Filmfun

Mirror Scare Supercut

Standard, 10. 2. 2010, Renington Steele, 9 Kommentare


(Youtube Direktspiegel, via MCWinkel)

Gesammelte Zusammenstellung eines der Horrorfilmklischees: Der Spiegel-Schock.

You Might Also Want To Read

Biff Tannen singt – Back to the Fanfragen

2. 2. 2011

Terminator Wackeldackel

27. 5. 2009

Burning Bridges Supercut

29. 6. 2011

9 Kommentare

  • Reply videonerds :: 80S 90S HOLLYWOOD LOLVIDS :: spiegelphobie? schocktherapie! 10. 2. 2010 at 11:36

    […] (via fuenf-filmfreunde.de) […]

  • Reply Der Schrecken im Spiegel « Oel in die Flammen 10. 2. 2010 at 12:29

    […] 5 Filmfreunde) (Spiegelschreck dir… […]

  • Reply GunGrave 10. 2. 2010 at 16:20

    … nett gemacht! Diese Art des Schocks zieht bei mir nur noch gelegentlich… ist ja quasi schon alter Hut. Das letzte mal als mich so ne Spiegelszene geschockt hat war bei dem PC-Spiel: Fahrenheit … man da hab ich das aber auch nie nimmer erwartet! ^-^

  • Reply Rocksteady 10. 2. 2010 at 17:16

    Welcher Film war denn das bei 2:22, mit dem Freak im Alibert?

  • Reply Schlodz 10. 2. 2010 at 17:58

    Die Szene stammt aus dem Film „The Unborn“.

  • Reply Rocksteady 11. 2. 2010 at 5:42

    Danke!

  • Reply zeitzeuge 11. 2. 2010 at 15:24

    @GunGrave: Me too Me too! Shit my pants…

  • Reply panzi 11. 2. 2010 at 15:56

    Was einen zu den Schluss bringen sollte, dass dieses Konzept schon so ausgelutscht ist, dass man es in einen neuen Film nicht mehr (oder nur satirisch) verwenden sollte.

  • Reply You look like Shit-Supercut | Die Fünf Filmfreunde 15. 11. 2010 at 11:51

    […] unsern Malcolm wieder olle Supercuts auspackt, die wir schon im Februar hier verwurstet hatten: Hier ein frischer Zusammenschnitt von genau den Komplimenten, die man an […]

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache