Ab zum Vorverkauf: Starttermin für Spiderman Reboot in 3D

5 Comments

Ich habe gerade eine Pressemitteilung aus dem Hause Sony bekommen, in der nicht nur stand, das Marc Webb nun (definitiv) die Regie für das neue Spidey-Reboot übernimmt, sondern auch nicht drin stand, wer denn nun die Hauptrolle spielt. Wobei ich ja nachwievor denke, das Efron gar keine so schlechte Wahl wäre, aber auf mich hört ja wie immer: Niemand.

Was ich aber viel geiler an der Pressemitteilung fand, war folgendes:

“Ab dem 3. Juli 2012 wird sich Spider-Man weltweit in 3D in die Kinos schwingen, gab Jeff Blake, Chairman of Sony Pictures Worldwide Marketing & Distribution, bekannt.

Der neue Film, der noch keinen Titel hat, wird Ende des Jahres unter der Regie von Marc Webb und basierend auf einem Drehbuch von James Vanderbilt in Produktion gehen. Avi Arad und Laura Ziskin produzieren den Film von Columbia Pictures und Marvel Studios.”

Was ist das bitte für eine Datumsangabe? Auf den Tag genau? In zweieinhalb Jahren? Bevor auch nur ein einziges Bild gedreht wurde? Find ich mutig. Jetzt geh ich mal zum Vorverkauf und frage, ob die ihn dann auch in 3D zeigen. WTF?

P.S.: Das Poster hier ist nur eine Fan-Art, die fand ich aber ganz schick zur Illustration.

In : News

About the author

Related Articles

5 Comments

  1. m.

    ja, äh und wer ist nun der hauptdarsteller?

  2. Tippi

    Efron? Nicht doch.
    Ich will James McAvoy oder Joseph Gordon-Levitt.
    Aber um ehrlich zu sein ist’s mir vollkommen egal.

  3. Björn

    Ich lese Efron und denke mir “Das kann doch nur der Nilz geschrieben haben”, scrolle runter und tadaa.

    Nene, also Efron, nene, Gordon-Levitt würde sich damit auch sein bisher tolles Image kaputt machen.

  4. Mozzerino

    @Nilz
    Das mit der Datumsangabe ist absolut üblich. Die Startdaten für Blockbuster dieser Größenordnung werden immer so weit im vorraus bekannt gegeben. Was natürlich nicht heißt, dass es nicht doch noch zu Verschiebungen kommen kann.

    In den Sommer-Blockbuster Monaten ist jedes einzelne Startwochenende (denn vor allem an diesem Wochenende ist den Studios großer Umsatz wichtig), heiß umkämpft und da ist es umso wichtiger, sich bereits frühzeitig sein Terrain abzustecken.
    So viele Wochenenden gibts nämlich nicht und die Filme machen sich alle kräftig untereinander Konkurrenz.
    Dann weiß zum Beispiel 20th Century Fox: “Aha, an dem Wochenende startet SPIDERMAN 4, wäre also blöd wenn wir ausgerechnet dieses Wochenende auch unseren neuen X-MEN-Film starten würden”
    Denn das richtige Startdatum und vor allem die vorhandene Konkurrenz, kann über Erfolg oder Scheitern eines Films entscheiden.

  5. GunGrave

    … naja wenigstens kommt der Film noch bevor die Welt untergeht!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15

  • photo from Tumblr

    boyshighlandladdie:

    tedderette:

    tokillthedragon:

    spookingghostingoperating:

    brokenponycutiemark:

    averytheelfchild:

    love-tastes-like-lemon-juice:

    youcrashquims:

    madgastronomer:

    gothiccharmschool:

    Sir Christopher Lee, more fantastic than all of us. ALL OF US.

    Performed in a metal opera as Charlemagne.

    Schooled director of original and only worthwhile Wicker Man about ancient Druidic practices.

    And blessed with the most authoritarian voice ever. And I think he’s like 1,90m tall

    The only person in Peter Jackson’s LOTR cast to have met and conversed with J.R.R Tolkien 

    Corrected Sir Peter on the sound a person makes when stabbed in the back due to actual experience with that action

    He didn’t just perform as Charlemagne; he’s directly related to the great Frankish king.

    His WWII service was in the British Special Forces.

    He was an SOE agent, right?

    That he was

    01/05/15