News

Oscars 2010 Horrorfilm-Montage

Standard, 9. 3. 2010, Renington Steele, 14 Kommentare


(Youtube Direkthorror, via Horror-Movies)

Hier die Horrorfilm-Montage, die während der Oscar-Verleihung gezeigt wurde. Ist zwar ziemlich auf Nummer sicher produziert worden, war aber dennoch einer der lichteren Momente der Veranstaltung, wie ich finde.

You Might Also Want To Read

the-salvation

The Salvation (Trailer)

5. 5. 2014

George Lucas über Indy 5

29. 7. 2008

Spidey 3 Trailer

10. 11. 2006

14 Kommentare

  • Reply onny 9. 3. 2010 at 20:42

    Würde mich ja doch interessieren, um welche „Horror-Filme“ es sich dabei gehandelt hat :O

  • Reply Damian 9. 3. 2010 at 20:53

    Da ist Twilight dazwischen. Irgendwann.

  • Reply Tommy 9. 3. 2010 at 21:00

    Habe die Oscars dieses Jahr leider überhaupt nicht verfolgen können, aber wenn das schon einer der lichteren Momente der Veranstaltung war, dann Gute Nacht!

  • Reply Killerspots 9. 3. 2010 at 21:07

    So absurd, dass sie sowas zeigen, obwohl Horrofilme irgendwie nie bei den Oscars Beachtung finden.
    Und „Twilight“ als Horrorfilm zu bezeichnen, ist auch etwas grenzwertig.
    Obwohl, wenn ich so darüber nachdenke…

  • Reply dodo 9. 3. 2010 at 21:15

    Twilight, das schweigen der lämmer und Edward mit den Scherenhänden sind Horrorfilme?!

  • Reply Killerspots 9. 3. 2010 at 21:20

    Beim Schweigen gehe ich noch ansatzweise mit, weil er Horrorfilm-Elemente aufweist.
    Edward und Twilight finde ich auch absurd.

  • Reply fichtenelch 9. 3. 2010 at 21:56

    Twilight kommt bald als tägliche Soap!

    Na, etwa keine Angst bekommen? ;)

  • Reply justus_jonas 9. 3. 2010 at 23:07

    Das absurdeste ist ja wohl „Der Marathon-Mann“… neee. Nicht gut.

  • Reply proletkult 10. 3. 2010 at 0:43

    aber die paranormal activity parodie war gut! :D von wegen schlafende menschen seien friedlich…

  • Reply Joe 10. 3. 2010 at 11:51

    jo voll der horror, geoblocking …

  • Reply vladimir 10. 3. 2010 at 14:32

    Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von AMPAS Oscars nicht mehr verfügbar.

  • Reply Gerrit 10. 3. 2010 at 14:40

    Wenn „Twilight“ ein Horrorfilm ist, dann ist „Event Horizon“ ein Science Fiction-Film

  • Reply kumi 10. 3. 2010 at 16:23

    Warum sollte »Das Schweigen der Lämmer« KEIN Horrorfilm sein?

    Ich habe mich bei Hannibal Lecter wohlig gegruselt.

    Horror ist doch nicht nur Zombies, Geister und Dämonen, sondern auch der nette Kannibale von nebenan. :-)

    Twilight ist eindeutig ein Horrorfilm.

  • Reply Hans 10. 3. 2010 at 16:49

    Naja, die Unterschiedung Horror / Thriller kann man schon machen auch wenn ich zugegebe, dass die Grenzen fliessend sind. Aber bei Horror ist für mich ein übernatürlicher Aspekt vorhanden, während bei Thriller die Psyche im Vordergrund steht. Nagut, Diskussionen um Wörter sind eigentlich sinnlos, da es eine reine Definitionsfrage ist.

  • Kommentar hinterlassen