Oscars 2010 Horrorfilm-Montage

14 Comments


(Youtube Direkthorror, via Horror-Movies)

Hier die Horrorfilm-Montage, die während der Oscar-Verleihung gezeigt wurde. Ist zwar ziemlich auf Nummer sicher produziert worden, war aber dennoch einer der lichteren Momente der Veranstaltung, wie ich finde.

In : News

About the author

Related Articles

14 Comments

  1. onny

    Würde mich ja doch interessieren, um welche “Horror-Filme” es sich dabei gehandelt hat :O

  2. Damian

    Da ist Twilight dazwischen. Irgendwann.

  3. Tommy

    Habe die Oscars dieses Jahr leider überhaupt nicht verfolgen können, aber wenn das schon einer der lichteren Momente der Veranstaltung war, dann Gute Nacht!

  4. Killerspots

    So absurd, dass sie sowas zeigen, obwohl Horrofilme irgendwie nie bei den Oscars Beachtung finden.
    Und “Twilight” als Horrorfilm zu bezeichnen, ist auch etwas grenzwertig.
    Obwohl, wenn ich so darüber nachdenke…

  5. dodo

    Twilight, das schweigen der lämmer und Edward mit den Scherenhänden sind Horrorfilme?!

  6. Killerspots

    Beim Schweigen gehe ich noch ansatzweise mit, weil er Horrorfilm-Elemente aufweist.
    Edward und Twilight finde ich auch absurd.

  7. fichtenelch

    Twilight kommt bald als tägliche Soap!

    Na, etwa keine Angst bekommen? ;)

  8. justus_jonas

    Das absurdeste ist ja wohl “Der Marathon-Mann”… neee. Nicht gut.

  9. proletkult

    aber die paranormal activity parodie war gut! :D von wegen schlafende menschen seien friedlich…

  10. Joe

    jo voll der horror, geoblocking …

  11. vladimir

    Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von AMPAS Oscars nicht mehr verfügbar.

  12. Gerrit

    Wenn “Twilight” ein Horrorfilm ist, dann ist “Event Horizon” ein Science Fiction-Film

  13. kumi

    Warum sollte »Das Schweigen der Lämmer« KEIN Horrorfilm sein?

    Ich habe mich bei Hannibal Lecter wohlig gegruselt.

    Horror ist doch nicht nur Zombies, Geister und Dämonen, sondern auch der nette Kannibale von nebenan. :-)

    Twilight ist eindeutig ein Horrorfilm.

  14. Hans

    Naja, die Unterschiedung Horror / Thriller kann man schon machen auch wenn ich zugegebe, dass die Grenzen fliessend sind. Aber bei Horror ist für mich ein übernatürlicher Aspekt vorhanden, während bei Thriller die Psyche im Vordergrund steht. Nagut, Diskussionen um Wörter sind eigentlich sinnlos, da es eine reine Definitionsfrage ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15

  • photo from Tumblr

    boyshighlandladdie:

    tedderette:

    tokillthedragon:

    spookingghostingoperating:

    brokenponycutiemark:

    averytheelfchild:

    love-tastes-like-lemon-juice:

    youcrashquims:

    madgastronomer:

    gothiccharmschool:

    Sir Christopher Lee, more fantastic than all of us. ALL OF US.

    Performed in a metal opera as Charlemagne.

    Schooled director of original and only worthwhile Wicker Man about ancient Druidic practices.

    And blessed with the most authoritarian voice ever. And I think he’s like 1,90m tall

    The only person in Peter Jackson’s LOTR cast to have met and conversed with J.R.R Tolkien 

    Corrected Sir Peter on the sound a person makes when stabbed in the back due to actual experience with that action

    He didn’t just perform as Charlemagne; he’s directly related to the great Frankish king.

    His WWII service was in the British Special Forces.

    He was an SOE agent, right?

    That he was

    01/05/15