Filmfun

True Movieposters Photoshop-Contests

Standard, 21. 4. 2010, Renington Steele, 11 Kommentare

Wieder ein sehr schöner Photoshop-Contest auf Worth 1000: If Movie Posters Told the Truth 2.

You Might Also Want To Read

The Films of Tim Burton

29. 10. 2011

Uwe Bolls Blubberella – Trailer

9. 11. 2010

Full Metal Disney

31. 8. 2010

11 Kommentare

  • Reply Tweets die True Movieposters Photoshop-Contests | Die Fünf Filmfreunde erwähnt -- Topsy.com 21. 4. 2010 at 7:30

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Fünf Filmfreunde erwähnt. Fünf Filmfreunde sagte: # True Movieposters Photoshop-Contests http://www.fuenf-filmfreunde.de/2010/04/21/true-movieposters-photoshop-contests/ […]

  • Reply Hans 21. 4. 2010 at 8:45

    Die Untertitel sind alle ziemlich plump. Einfach nur die größte Kritik an den Film direkt hingeschrieben ohne irgendwelchen Witz.

  • Reply Die Höhle der haarigen Biester » Blog Archive » Wenn Filmplakate die Wahrheit sagen würden 21. 4. 2010 at 11:25

    […] via Fünf Filmfreunde […]

  • Reply Wenn Filmposter die Wahrheit sagen.. « Dressed Like Machines 21. 4. 2010 at 13:45

    […] via […]

  • Reply GunGrave 21. 4. 2010 at 15:47

    … kann mich „Hans“ nur anschließen – etwas lieblos diesmal!

  • Reply Irreversibel 21. 4. 2010 at 15:57

    Imo nicht nur lieblos, sondern einfach flach.

  • Reply Arno Nym 21. 4. 2010 at 16:06

    Mir geht zwar keiner ab in der Hose, aber schmunzeln musste ich doch das eine oder andere mal.

  • Reply fichtenelch 21. 4. 2010 at 17:24

    Und Platz 2 ist auch nur von Southpark abgeschaut.
    (Staffel 13 Episode 13 „Dances with Smurfs“)

  • Reply SgoTscH 21. 4. 2010 at 17:53

    Die Ureinwohnerriesenschlümpfe sind nicht irgendwo abgeschaut, es ist einfach dass was sich über knapp 3 Stunden in deinen Kopf brennt… immer und immer wieder.

    Also mir haben mal wieder nen paar von den Plakaten gefallen^^

  • Reply Batzman 22. 4. 2010 at 0:11

    Selbst das Alice-Poster ist ziemlich lahm. Wenn Burton bei Alice irgendwelche Drogen genommen hat, dann Psychopharmaka gegen eine zu ausufernde Phantasie.

  • Reply fichtenelch 22. 4. 2010 at 0:43

    @SgoTscH: Klar brennt sich das ein, es war ja auch eigentlich schon beim Teiler klar wies kommen wird. :)

    Aber es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass man zum einen Avatar billiges Recycling vorwirft, aber man selbst trotzdem nur das darstellt was eh schon alle wissen und schon tausendfach erwähnt/geschrieben wurde.
    (Und man damit auch noch auf Platz 2 gevotet wird.)

  • Kommentar hinterlassen