Bill Murray über Ghostbusters 3: It’s a myth!

16 Comments

Bill Murray hat mal wieder Gerüchte um einen dritten Teil von Ghostbusters zerstreut. Das letzte mal, als wir von den Geistejägern hörten, war, als Murray angeblich seine Rolle als Geist bestätigte. Ich bezeichnete das damals schon als Bullshit und als Verarsche und nun scheint er mir Recht zu geben. Manchmal hasse ich es, richtig zu liegen.

Murray not only said that he was sick of the conversation, but that the whole thing is a pipe dream:

“It’s just a myth. It’s like the white alligator in the sewer, you know? Who’s seen it, really?”

“It’s just really the movie studio. They love the franchise, they’d just like to re-create it again. All this talk is just talk. It drives me nuts, it’s just people talking. And now, it’s like, on the street people go ‘hey, hey, hey,’ you know, why don’t you go back to high school? Quit bothering me. Until someone actually creates a great script it’s just hogwash, it doesn’t mean anything. It’s interesting that people are interested in it, they’d like to see it. It was a great thing, it really was fun. Maybe it should. And if it’s such a good idea, then someone will write the screenplay.”

Bill Murray Calls Ghostbusters 3 Hogwash And A Myth (via Digg)

In : News

About the author

Related Articles

  • http://www.dvduell.de Christian

    Mich beruhigt das eher.

  • http://www.kknd.org chrisse

    Spielt das Computerspiel, dann habt ihr einen unterhaltsamen weiteren Ghostbusters Teil, kann ich echt nur jedem empfehlen.

  • http://www.technikfutter.de Christoph

    Ich glaube ihm nicht.
    Niemals.

  • Pingback: Tweets die Bill Murray über Ghostbusters 3: It’s a myth! | Die Fünf Filmfreunde erwähnt -- Topsy.com

  • Mozzerino

    Der ist halt mal wieder ein bißchen schlecht drauf der Bill, soll ja eh ein alter Miesepeter sein.

  • Hans

    Ich fände ein Reboot hier super. Mir gehts nicht um einzelne Schauspieler, sondern um die Charaktere. Und es gibt sicher auch talentierte junge Schauspieler. Bin mir auch gar nicht sicher, dass ich ein GB 3 mit den alten Helden so toll fände.

  • http://spieleschloss.de Mam – Goku

    Was man bis jetzt immer so gelesen hat, (Höllentrip, Venkman als Geist, etc.) war ja sowieso alles Käse. Vielleicht besser so. Einen reboot mit neuen Schauspielern braucht ja wohl niemand – siehe Nightmare on Elm Street, Karate Kid – Liste läßt sich ja beliebig fortführen…

  • http://www.fuenf-filmfreunde.de Renington Steele

    Ob die Nightmare und Karate Kid tatsächlich doof werden, müssen wir erstmal sehen. Ich bin bei beiden zwar nicht zuversichtlich, aber auch nicht schlechter Dinge. Ich warte ab.

  • http://spieleschloss.de Mam – Goku

    Mir hat schon der Auftritt von dem kleinen Smith bei den Nick Awards gereicht… Der Film dürfte auf einer Stufe mit Dragonball (dem Film!) stehen…

  • Plastikman
  • XfrogX

    Ich hoffe weiter darauf das sie noch einen neuen teil bringen. mit den alten leuten den nur so kann das wirklich was werden, würde ihn mir aber auch mit neuen leuten angucken, aber lieber neue durch die alten einführen.

  • Tippi

    »Was sollen sie denn bitte vorstellen, irgendsowas wie Kosmonauten?«
    »Ha! Nein wir sind Kammerjäger. Jemand hat eine Kakerlake oben im Zwölften gesehen.«
    »Das muss aber ’ne tolle Kakerlake sein, was?«
    »Würde ihnen den Kopf abbeißen Mann.«

    »Wollen sie nach oben?«
    »Ich nehm’ den nächsten, wenn’s Recht ist.«

  • Hans

    Pah kann ich auch:

    Dana: “That is my bedroom, but nothing ever happened in there.”
    Dr. Venkman: “What a crime!”

    Aus dem Gedächtnis. Ich glaub ich hab den Film schon zu oft gesehen.

  • Pool

    Ein deutliches „Nein“ klingt aber auch anders. Hört sich er an das keiner ein gut es Drehbuch liefert. Was aber natürlich auch nur ne ausrede sein kann.^^
    Also ich könnte mir schon nen dritten Teil mit dem gleichem Cast vorstellen.
    Harold Ramis würde ich zwar erst ein paar Runden aufs Laufband schicken, Egon als Moppel stell ich mir etwas komisch vor, aber sonst?

  • http://www.google.de buzz

    Bitte bitte keinen Reboot. Ich möchte mir den Charme der alten Filme nicht versauen. Dass Murray eine Fortsetzung von einem guten Drehbuch abhängig macht, ist Musik für meine Ohren. Kein “HauptsachedieKasseklingeltscheissaufsDrehbuch-Gedöns” Hipp hipp hurra Bill.

    Mutter das brennt die Muschi!
    Hört nur … ich glaube ich rieche was.

  • GunGrave

    … wäre ja nicht das erste mal – das etwas großartiges nur des Geldes wegen neu gewürzt wird und dann ausgeschlachtet – bitte nicht!

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr