News

Machete – Trailer (for realz!)

Standard, 5. 5. 2010, Renington Steele, 30 Kommentare


(Youtube Direktmachete)

Hier der erste Trailer zu Robert Rodriguez‘ Faketrailer-Verfilmung „Machete“, der sich zu Beginn auf die politische Lage in Arizona bezieht, wo die Einwanderungsgesetze verschärft wurden. Ich habe das nur so auf nem halben Auge verfolgt, Google News spuckt aber genug Ergebnisse aus, um sich schlau zu machen.

Wie auch immer: Das Teil sieht ziemlich badass aus und über die Besetzung (Danny Trejo, Michelle Rodriguez, Jessica Alba, Robert De Niro, Lindsay Lohan, Cheech Marin, Jeff Fahey, Steven Seagal, Don Johnson, Rose McGowan und Tom Savini) müssen wir ja nicht weiter reden. Hoffentlich hält das Baby, was es verspricht.

Robert Rodriguez and Danny Trejo dropped by my house with a package. Rodriguez is calling this his „Illegal“ trailer. You see, Robert talked Fox into letting him put together a Cinco De Mayo message for ARIZONA – given. Well, the way things are in Arizona at this moment – it is kinda insane that there is a movie that was shot over a year ago waiting to be released that is about – THIS EXACT ISSUE… but if, Danny Trejo and buddies went Revolution Wacko as a result.

Make no bones about it, this is a pure Mexploitation film, but like real exploitation at its height, that shit was pulled straight out of the headlines, even sometimes slightly before the headlines were the headlines.

Hey Arizona, Don’t Fuck With This Mexican… MACHETE has some Cinco De Mayo words for you!

You Might Also Want To Read

Watchmen – Neues Viralvideo plus Poster

5. 2. 2009

Lost Epilogue leaked online!

6. 8. 2010

Ghostbusters 3 Insider-Blog

14. 1. 2009

30 Kommentare

  • Reply sanchopancho 5. 5. 2010 at 12:21

    Gaaaaaanz großes Kino…Freu mich schon drauf

  • Reply felle 5. 5. 2010 at 13:00

    irgendwie wäre es ja witzig gewesen, wenn sie einfach den alten faketrailer wieder ausgepackt hätten.

    abgesehen davon sieht das aber wirklich chic aus.
    vor allem das getunte motorrad am ende. herrlich!

  • Reply Tippi 5. 5. 2010 at 13:10

    Fantastisch!

  • Reply Marcel Eichner 5. 5. 2010 at 13:12

    oh klasse!

  • Reply Machete – Trailer! « Life of Ben 5. 5. 2010 at 13:15

    […] Trailer gerade bei den Fünf Filmfreunden […]

  • Reply Steini 5. 5. 2010 at 13:17

    das wird bestimmt der wahnsinn! freue mich schon ;)

  • Reply A Message To Arizona « medium – wenn schon n3rd, dann richtig! 5. 5. 2010 at 13:33

    […] via 5 Filmfreunde […]

  • Reply Anmerkungsmann 5. 5. 2010 at 13:41

    oih wie geil des wird.

  • Reply Detronic 5. 5. 2010 at 14:20

    ich musste den ganzen Trailer über grinsen!! :-)) ohh wat ich mich freu!! der Kampf gegen Steven Segal…. das wird grandios

  • Reply chris 5. 5. 2010 at 14:30

    JAAAAAA, NEEEEEED! :D Wann kommt dieses Prachtexemplar?

  • Reply We like that » Blog Archiv » Trailer: Machete & Jonah Hex 5. 5. 2010 at 14:34

    […] via Cinematze / F5 […]

  • Reply nurah-Bielefeld 5. 5. 2010 at 14:41

    …………..they just fucked with the wrong mexican:D:D:D…………..MACHETE!!!:D:D
    hammmaaa:D:D….

  • Reply The Director 5. 5. 2010 at 15:08

    Voll der lahme Trailer, da fand ich den ersten besser -.-
    Dennoch kann man nicht anders, als sich darauf freuen :)

  • Reply Claas 5. 5. 2010 at 15:19

    Hell yeah!!!!!

    „The Expendables“ kann doch einpacken!!!
    Dieser Film hat bessere Gaststars, besseren Look, bessere Action und das bessere Retro-Revivial.

  • Reply Ranor 5. 5. 2010 at 16:02

    Laaangweilig.

    Ich kann diesen ganzen Rodriguez-Kram mit den immer gleichen Schauspielern (Setting, Plot…) nicht mehr sehen. Der Mann ist als Regisseur mittlerweile fast langweiliger als Tarantino. Und die bemüht trashige Inszenierung ist doch Planet Terror schon voll in die Hose gegangen. Da hilft auch kein Gastdarsteller-Overkill mehr…

  • Reply Stan 5. 5. 2010 at 17:48

    Doch es hilt Ranor und wie es hilft, fucking awesome

  • Reply bongokarl 5. 5. 2010 at 18:10

    Naja, das IST ja zu 80% der Fake Trailer oder? Nur nicht ganz so abgefahren und deswegen leider auch nicht mehr so cool. Warum kann man nicht einfach mal konsequent sein und das so krank durchziehen, wie es im Faketrailer war anstatt es halb „ernst“ zu machen?

  • Reply blablub 5. 5. 2010 at 18:58

    Hell yeah! Das rockt, dude!

  • Reply Meine 5 Cent für 2010-05-05 ft. Machete! | I ♥ electru.de 5. 5. 2010 at 19:32

    […] Machete – Trailer (for realz!) “Hey Arizona, Don’t Fuck With This Mexican”. Der Trailer zu Machete ist einfach absolut überragend, ebenso wie der Cast: Danny Trejo, Michelle Rodriguez, Jessica Alba, Robert De Niro, Lindsay Lohan, Cheech Marin, Jeff Fahey, Steven Seagal, Don Johnson, Rose McGowan und Tom Savini. […]

  • Reply Chaosmacherin 5. 5. 2010 at 21:25

    Sieht nach noch trashigerem Trash aus als es Planet Terror schon war :D Klasse!

  • Reply Koalafish 5. 5. 2010 at 21:30

    @bongokarl

    volle zustimmung.
    sieht immer noch gut aus, aber lange nicht mehr so abgefahren wie der ur-trailer. scheint mir einfach nicht mehr übertrieben genug, aber wird schon werden :)

  • Reply macone 5. 5. 2010 at 21:40

    Hab auch den ganzen Trailer über bescheuert gegrinst! Sieht extrem unterhaltsam aus!

  • Reply Neuer Trailer zu “Machete”!!! Und was für einer!!! « Elektrolyge 5. 5. 2010 at 21:47

    […] Fünf Filmfreunde) var a2a_config = a2a_config || {}; a2a_localize = { Share: "Share", Save: "Save", Subscribe: […]

  • Reply Zamzung 5. 5. 2010 at 23:29

    schaut geil aus.

  • Reply Kiran 6. 5. 2010 at 8:51

    Ach krass – Wie geil trashig ist der bitte gemacht!? Die Selbst Steven Segal macht da mit – hahahahahahaha…einfach nur GEIL!

  • Reply Machete-Trailer in Lego - Nerdcore 9. 5. 2010 at 9:56

    […] ein paar Tagen hatte ich bei den Filmfreunden den Trailer zu Robert Rodriguez „Machete“ gepostet, den Rodriguez pünktlich zum mexikanischen Nationalfeiertag Cinco De Mayo mit einer kleinen […]

  • Reply Olli K. 9. 5. 2010 at 20:26

    Ich frage mich beim Ansehen solcher Trailer und dem folgenden Kommentare-Lesen stets, ob sich hier jemand einen Scherz erlaubt? Die Intention hinter ABSICHTLICH schlecht gemachten Filmen als Hommage an frühere schlecht gemachte Filme erschließt sich mir einfach nicht. Und das Argument „Weil’s Spaß macht, Mann!“ ist irgendwie auch überstrapaziert.

  • Reply Nico 9. 5. 2010 at 20:52

    Ist ja ein richtiges Staraufgebot, auch wenn man über die schauspielerichen Fähigkeiten einiger Schauspieler in dem Film streiten kann. Sehenswert wird er bestimmt, zum Oscar wirds aber nicht reichen.

    PS: @ 21. Zitat:

    „das Argument “Weil’s Spaß macht, Mann!” ist irgendwie auch überstrapaziert.“

    Nö^^

  • Reply Onkel Chop 11. 5. 2010 at 14:30

    @Olli K.

    Tja mit solchen alten Schmuddel-Schinken kann halt nicht jeder was anfangen.
    Und was heißt schon ….frühere schlecht gemachte Filme…. das ist deine subjektive Meinung, meiner einer liebt den Vintage look. Finde das manch alte VHS perlen einen viel höheren Entertain-Faktor haben, als was sonst so heutzutage ihn den Kino’s gespielt wird.

  • Reply The first official “Machete” Trailer! | I ♥ electru.de 30. 12. 2010 at 10:41

    […] wenigen Monaten erschien ein illegaler Trailer für das Cinco de Mayo, gestern nun der ganz offizielle Trailer zu Machete! Wirklich unglaublich, […]

  • Kommentar hinterlassen