Filmfun

Wie die neuen Stooges aussehen würden…

Standard, 5. 5. 2010, Nilz N Burger, 4 Kommentare

…wenn die Besetzung Penn/del Toro/Carrey bestehen würde was ja auch noch nicht sicher ist. Ganz abgesehen von der Unsicherheit ob der Film überhaupt gemacht wird. Die Farrelly-Brüder sind gerade auf jeden Fall mit einer anderen Geschichte beschäftigt. Es bleibt spannend um die drei Chaoten, aber jetzt kann man sich das Cast auf jeden Fall schonmal besser vorstellen, find ich.

You Might Also Want To Read

Expendables 8Bit-Game

10. 7. 2010

The Departed, fuckin‘ short Version

15. 3. 2007

Cloverfield – das Monster!

17. 11. 2007

4 Kommentare

  • Reply Tweets die Wie die neuen Stooges aussehen würden… | Die Fünf Filmfreunde erwähnt -- Topsy.com 5. 5. 2010 at 15:58

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Fünf Filmfreunde erwähnt. Fünf Filmfreunde sagte: # Wie die neuen Stooges aussehen würden… http://www.fuenf-filmfreunde.de/2010/05/05/wie-die-neuen-stooges-aussehen-wurden/ […]

  • Reply Claas 5. 5. 2010 at 16:18

    Das wäre wirklich super!!
    Vor allem, dass Penn auch mal wieder ne Comedy macht und DelToros Fresse passt ja wohl wie Faust aufs Auge! :)

  • Reply Paratrooper 8. 5. 2010 at 2:35

    http://de.wikipedia.org/wiki/The_Three_Stooges

    Die Brüder Bobby Farrelly und Peter Farrelly arbeiten aktuell an einer Filmbiographie über die Stooges Moe, Larry und Curly. Zwei der drei Stooges-Darsteller stehen bereits fest: Paul Giamatti als Larry und Benicio Del Toro als Moe. Paul Giamatti ersetzt den zunächst für diese Rolle eingeplanten Sean Penn, der aus „persönlichen Gründen“ abgesagt hat. Es gab das Gerücht, dass Jim Carrey für die Rolle des Curly vorgesehen war, dies ist jedoch nicht zutreffend

  • Reply Die Jackass-Crew als die drei Stooges | Die Fünf Filmfreunde 24. 10. 2010 at 0:18

    […] Jackass-Crew als die drei Stooges Vor knapp einem halben Jahr hat sich Nilz überlegt wie die drei Stooges heute aussehen könnten. Das geht besser. Viel besser! Haben sich der Fotograf Galvin Bond auch überlegt und Johnny […]

  • Kommentar hinterlassen