The Smurfs – Teaser-Trailer

28 Comments


(Youtube Direktschlumpf, via First Showing)

Mein Interesse an dem Film hatte sich ja bereits vor ein paar Tage, als die ersten Bilder der CGI-Schlümpfe rumgegangen sind, unter Null verschlumpft. Nach dem Trailer hat sich das aber nochmal verschlimmschlumpft. Ich meine, Jeez, schaut Euch dieses Grauen doch mal an! Das sind die Beverly Hills Chihuahuas in blau! Argh!

The Smurfs is directed by veteran family filmmaker Raja Gosnell, of Home Alone 3, Never Been Kissed, Big Momma’s House, Scooby-Doo 1 & 2, Yours, Mine and Ours, and Beverly Hills Chihuahua. The screenplay was co-written by J. David Stem & David N. Weiss (of The Rugrats Movie, Jimmy Neutron, Clockstoppers, Shrek 2, Are We There Yet?, Daddy Day Camp) and is based on the tiny little characters created by Belgian artist Peyo. Katy Perry voices Smurfette, Paul Reubens voices Jokey Smurf, B.J. Novak voices Baker Smurf and Jeff Foxworthy voices Handy Smurf. Sony is bringing The Smurfs to theaters in 3D August 3rd, 2011.

In : News

About the author

Related Articles

28 Comments

  1. Michael

    Hey, das sind die Schlümpfe, die schauen und kommen Erwachsenen immer komisch rüber. Ob CGI oder McD Plastikfiguren.

    Aber New York? WTF?

    Geil am Anfang des Teasers ist die Klischeekamerafahrt übers Wasser xD

  2. Mika

    Uiii.. das sieht wirklich furchtbar aus! Und was haben die Schlümpfe in New York verloren?? *kopf schüttel*

  3. bobo

    hell no. i don’t wanne get smurf’d!!!

  4. Mam - Goku

    Wird halt ein Kinderfilm… Als Familienfilm wird’s schon was taugen…

  5. Andrea

    Grausam.

  6. Hell-G

    Das ist mit Abstand einer der schlechtesten Trailer, die ich jemals gesehen habe…da stimmt doch gar nix.

  7. Mozzerino

    Naja mal ehrlich, hat irgendjemand tatsächlich erwartet, dass das gut wird?

    Super finde ich ja, dass sie sogar das Schlumpf-Lied ein bißchen hip-hopisiert haben.
    Ich wette hiermit 50 Euro, dass irgendwann in dem Film ein Schlumpf das Rappen anfängt.

  8. bruemmer

    aber: in 3D!
    also auf jeden fall schon mal toll, oder?

  9. buzz

    Irgendwie waren die Schlümpfe schon immer dämlich. Parallel liefen He-Man oder Thundercats… wer wollte denn da die blöden “Verschlumpften” sehen?
    Achja und der Trailer sieht mal ganz von den Schlümpfen auch schrecklich aus. Cliché-hafter gehts ja kaum…

  10. SuppenkaZper

    Sind die Schlümpfe hier im Trailer nicht auch ein bisschen groß geraten? Also in Relation? Vielleicht geht ich jetzt mit zuviel ernst an die Sache, aber entweder waren die Pilze in denen sie gewohnt haben verdammt groß oder die Schlümpfe sind gewachsen…
    Mit dieser Frage beschäftige ich mich übrigends nur um den Gedanken an die Verschlumpfung meiner Kindheit zu verdrängen…..

  11. nick

    Macht es doch alle Besser, wer ständig meckert soll dann selber machen oder?!

  12. mobo

    Solange der Film besser wird als Alvin und die Chipmunks…

  13. genervt

    Die sehen böse aus, die sehen auf jeden Fall böse aus. Und zerstören die Wahrzeichen der Welt. Und Gargamel muß sie aufhalten.
    Die Glubschaugen von Papa Schlumpf gehen ja mal gar nicht.
    “The film is not yet rated”. Na, da bin ich ja mal gespannt.

    @11 nick
    Warum, wo ist da die Logik?

  14. ralph

    Ich finde die schlümpfe selbst eigentlich ganz gut. Nur alles andere ist ziemlich unterirdisch….

  15. Leonidas

    Hm… Die Schlümpfe als CGI-Figuren und dann auch noch in New York?

  16. dlb

    Geschmacklos. Mehr fällt mir da nicht ein.

    Ich wette außerdem 50 Euro, dass der erste Auftritt von Schlumpfine in Zeitlupe und mit sexy Hexi Augenaufschlag inszeniert wird!

  17. TopF

    sieht so intressant aus wie der neue trailer der twillight saga… nämlich garnicht.

    wer finaziert bloß so einen schrott? o.O

  18. GunGrave

    … I kissed a smurf and I don´t liked it at ALL!

  19. DaReeza

    …mir ist schlecht!
    Ein Bay-mäßiger Teaser (pseudo-lustig)
    ein “Smurfs”-Tag (seit wann sind die Sprayer?)
    schlecht animierte Schlümpfe (da haben die Ü-Ei-Figuren ausdrucksstärker gewirkt)
    ne ghettoblaster-hippe Version der Schlumpfliedes (was nun überhaupt net passt)
    ==> Wird mindestens genauso schlimm wie die Alvin-Filme!

  20. XfrogX

    Also zu der schlupf größe, das passt schon halbwegs. Den in der zeichentrick serie schwanken die auch extrem. mal sein die mit hut so hoch wie die katze (glaube azrael oder hieß die) und dann gegen die in pilze und haben eine ganze wohnung drin. Im trailer sind die ja nun auch ich schätze so 15cm. also das passt schon halbwegs.

    Achja, das ist ne zeichentrick serie, da muss man sich nciht wirklich an größen halten. CGI ist doch gut, finde nicht das gezeichnet besser in einen real film gepasst hätte, zeichnen hätte man alles müssen.

    Schätze es wird ein solider kinderfilm der einen zweiten teil bekommt und dann verschwindet.

  21. Thomas

    Hier wird über die Animationsqualität gemeckert, obwohl man die Schlümpfe im Teaser gerade mal 4 Sekunden sieht. Erstaunlich!

  22. sebastian

    lustig worüber sich manche ‘aufregen’ können.

    zur grösse der schlümpfe: die passt. ich bin in einer ländlichen gegend gross geworden und habe da zwei mal welche gesehen! ^^

  23. Liz

    @11 [“Macht es doch alle Besser, wer ständig meckert soll dann selber machen oder?!”]

    Ehhhhm – also ich für meinen Teil will ja gar nichts besser machen, sondern ich will einfach nur, dass das Projekt “Remake der Schlümpfe in voll fett krass und 3D und abgeschlumpft im Big Apple” ganz schnell mal VERGESSEN wird. Das geht einfach nicht!
    Bei den Schlümpfen hört für mich der Spaß auf.

    Ein schöneres Andenken an meine Lieblingsserie der Kindheit wäre mal eine tolle DVD-Edition mit allen Folgen und altem Vorspann. So!

  24. Evilnerd

    @11 was Statement!

    Mir ist nur wichtig dass es 3-D ist. Ach, und ein heißes Babe muss dabei sein. Und Rapper müssen irgendwo auftauchen.

  25. Jan

    Also spielt Avatar 2 jetzt in New York?

    Und was für Drogen hat der Na’vi mit der roten Mütze genommen? O.o

  26. chris

    crap

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    10/09/14