News

Knight and Day – Zwei neue Poster

Standard, 25. 6. 2010, Jet Strajker, 15 Kommentare

Zwei neue internationale Motive. Nicht so schlimm wie das letzte Poster, die Photoshop-Katastrophe, aber der Arm(stumpf) von Cruise sieht schon etwas seltsam aus, oder? Das vergleichsweise schicke japanische (?) Poster gibt es nach dem Weiterklick zu sehen.

You Might Also Want To Read

Lost Boys 3 – Poster

15. 11. 2009
bananaman teaser

Bananaman – Teaser Poster zum wahrscheinlich größten Comic-Blockbuster 2015

27. 5. 2014

Romeros „…of the Dead“ – Neue Bilder

11. 11. 2008

15 Kommentare

  • Reply stu 25. 6. 2010 at 1:27

    aber mal ganz ehrlich das auf dem japanischem poster sind doch nicht tom cruise und cameron diaz – das müssen die stuntdouble sein

  • Reply viu 25. 6. 2010 at 3:09

    koreanisch
    sieht man auch gut an dem link unten links.

    film wird ganz unterhaltsam denke ich.

  • Reply Mozzerino 25. 6. 2010 at 8:02

    Also ich persönlich habe jetzt genug KNIGHT AND DAY Poster gesehen.
    Oder wird das jetzt ne feste Rubrik? ;-)

  • Reply Mindwarp 25. 6. 2010 at 9:17

    Is übrigens Koreanisch nicht Japanisch ;)

  • Reply bobo 25. 6. 2010 at 9:24

    tom cruise scheint gern motorrad zu fahren

  • Reply Totec 25. 6. 2010 at 11:42

    Bei Poster 1 und 2 ist Diaz‘ Kopf exakt das selbe Bild. :)

  • Reply TopF 25. 6. 2010 at 16:35

    ich an diaz stelle würde mich auch ungern auf tom cruises schoß setzen.

  • Reply Eskobar 25. 6. 2010 at 17:40

    Was ist das nun eigentlich für ein Film? Eher eine Komödie oder Action oder..?

  • Reply thomas 25. 6. 2010 at 19:30

    Action-Komödie? ;-)

  • Reply thomas 25. 6. 2010 at 20:40

    sehr (!) sonderbar an dem bunten bild ist, dass des cruisens arm auf den ersten blick einen sehr sonderbaren knick hinzulegen scheint. ich musste jedenfalls zweieinhalbmal hinschauen, um wirklich klar zu kriegen, dass die hand mit der knarre nicht zu dem arm im vordergrund gehören soll..

  • Reply Trash-Gordon 25. 6. 2010 at 20:44

    Nach allem, was ich bisher von dem Film gesehen habe, vermute ich eine Dokumentation über das Synchronschießen auf Motorrädern.

  • Reply KurtE 25. 6. 2010 at 22:59

    Oh je, sieht genau wie bei Mischen Impossibell 1 aus. Wird das jetzt ein JohnWoo-Film ohne John Woo? Heroic Bloodshed ohne Hong Kong?
    Warscheinlich wird es nur ein ählich selenloser KrachBummFilm wie Mischen Impossibell 3.

  • Reply dlb 27. 6. 2010 at 19:13

    Cameron Diaz… ein noch trifftigerer Grund einen neuen Film mit Tom Cruise nicht sehen zu wollen!

  • Reply Alan 27. 6. 2010 at 19:58

    Habe den Film gesehen…Tom Cruise (ich mag ihn gar nicht) ist superlocker in diesem Film und ist der coolste Agent-in-se-world. Cameron Diaz ist solala. Die Story ist so seicht wie ein ein Vogeltrinkbecken, aber es gibt eine geile Szene in der Diaz unter Drogen eine Geiselnahme-Befreiung-Flucht in kurzen Flashbacks erlebt…fand ich ganz witzig. Ansonsten ist der Film 0815-Action-Comedy….erreicht nicht die Quali von Mister&Misses Smith.

  • Reply Sven 27. 6. 2010 at 22:28

    @ Alan

    Die Szene mit Cameron Diaz unter Drogen und der Geiselnahme/Befreiung/Flucht ist aus der Serie „My name is earl“ entliehen – da haben die auch den betäubten Earl auf Geheimmissionen mitgezogen. Geile Folge. Gruss Sven

  • Kommentar hinterlassen