Scott Pilgrim x Inception

13 Comments


(Youtube Direktscottception, via IheartPluto)

Scott Pilgrim x Inception = Awesomeness!

In : Filmfun

About the author

Related Articles

13 Comments

  1. The Director

    Das ist doch Dreck, da passt ja gar nichts -.-

  2. Frybird

    Off-Topic:

    Inzwischen ist ja auch ein deutscher Trailer zu Scott Pilgrim vs….pardon…Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt aufgetaucht.

    Ich hab mir schon gedacht das die Übersetzung da eher schwierig wird, aber was da offenbart wurde war schmerzhaft und hat bald die Hälfte aller Gags des Internationalen Trailers ruiniert….

    Für jemanden wie mich der nicht gerade in der Nähe eines Kinos mit großem O-Ton Angebot lebt (und ein gigantischer Pilgrim-Fanboy ist ^^) äußerst traurig…

  3. PlayStar

    Selbst mein morgendlicher Stuhlgang würde mit diesem Soundtrack episch erscheinen.

  4. Jeremy

    @Frybird:

    Oh Bruder im Geiste. Ich fühle mit dir. Tatsächlich ist der deutsche Trailer mein neues Referenzvideo, um meine Bekannten (ebenfalls Pilgrim-Fanboys) endgültig zum O-Ton zu bekehren. Glücklicherweise gibts hier in Köln das Metropolis. Das wars dann aber auch leider. :/

  5. Frybird

    @Jeremy:

    Hmm, immerhin bringst du mich da auf was, Köln ist immernoch in der “erreichbaren” Zone (für Scott und Ramona sowieso ^^), aber da kannte ich nur das Cinedom, dessen O-Ton Programm ja auch eingeschränkt ist, trotz das es so ein Riesen-Teil ist…..dennoch hoffe ich noch darauf, das es da vielleicht im Rahmen des Fantasy Filmfests läuft, denn da gibts ja noch die Hürde das der Deutsche Release ja noch sehr sehr weit weg ist…

  6. Jeremy

    @Frybird: 6. Januar 2011? Heiliger Hadouken, Batman! Dann bleibt uns wohl wirklich nur noch das Fantasy Filmfest. Dort gabs letztes Jahr schließlich auch “District 9″ 2 Wochen vor Release zu sehen, und “Moon”, der hier in Deutschland immer noch nicht in den Kinos lief, glaube ich.

    Im ernst, what the fuck?

  7. Frybird

    @Jeremy: Ja, ich hoffe immernoch das ist ein schlechter Scherz und es bleibt beim ursprünglichen Datum, dem 25. November ’10…was trotzdem noch ne ewigkeit ist.

    Lustig das du Moon erwähnst, der startet jetzt nächste Woche, fast 11 Monate nach dem Filmfest und 5 Monate nachdem ich mir die UK-Bluray geholt habe.

    Leider ist aber bei den bisher 46 angekündigten Filmen kein Pilgrim bei (naja, immerhin ist schon Rubber und Harry Brown bei…aber ich bin erst mit obrigem Film wirklich zufrieden)

  8. LOLRUS

    Hat der Cera eigentlich irgendson´ Syndrom? Der wird irgendwie nicht älter…Juno is ja auch schon etwas her…dafür aber immer hässlicher.

  9. Frybird

    Um mal tatsächlich On Topic zu sein (hatte bis gerade keinen Sound):

    Ja, ist schon eine interessante überschneidung, aber ist wirklich verdammt faul gemacht. Einfach nur die Tonspur wechseln ist Windows Movie Maker spielerei gemacht.

    Hätte man am Trailer etwas rumgeschnippelt und ein paar Szenen verlangsamt/beschleunigt, wäre was cooles bei rumgekommen, aber so ists einfach nur *Gähn*

  10. stb247

    Der deutsche Starttermin ist so ein Witz. Wann lernen die Verleiher eigentlich, dass ich kein halbes Jahr warten will, wenn der Film in den USA anlief? Und dass ich dann immer noch 2-3 Monate warten muss, wenn er dort schon auf DVD raus ist. An der tollen Synchro für die man sich 5 (!) Monate Zeit lassen will kann es ja nicht liegen. Die iwrd nämlich nicht toll, wie man weiß.

    Ehrlich, irgendwie fühlt man sich da doch nur verarscht. Da kenne ich kein Mitleid und werde den vorher im Netz sehen. So ein Bullshit!

  11. Dirk

    Also, ich finde diesen Clip auch ziemlich mies…
    Deshalb habe ich mich an einer eigenen Version versucht ;-)
    Meine persönliche Vorgabe war, daß ich das Ganze in 2 Stunden schaffe (damit ich’s gemütlich in mehreren Mittagspausen basteln kann ;-) hi hi).
    Ich bin mit dem Video noch nicht am finalen Endpunkt – wenn ich nächste Woche etwas Zeit finde, dann verfeinere ich den Clip noch… bis dahin bleibt er Version 0.8 ;-))
    Bitteschön:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    10/09/14