Bill Murray über Bill Murray

3 Comments

Manche Artikel sind ja dezent reisserisch geschrieben. So ist auch die Einleitung zu diesem Interview mit Bill Murray in der amerikanischen Ausgabe der GQ, denn anscheinend hat Murray wenig Bock auf Interviews aber diesem Autor gewährt er eines, worüber wir alle glücklich sein und auf die Knie fallen sollen, oder so..

Dennoch: Das Gespräch ist recht locker und ziemlich interessant. Es gibt natürlich auch wieder Infos über einen möglichen dritten Ghostbusters Film. Meine Lieblinsstelle ist aber die, in der Murray erzählt, warum er damals den Synchron-Job für Garfield angenommen hat. Das haben nämlich sehr viele Leute nicht wirklich verstanden. Es war wohl ein Irrtum. Im Zuge dieser Geschichte sagt er auch meinen Lieblingssatz im Interview:

And they said, “Oh, they give you $50,000.”
So I said, “Okay, well, I don’t even leave the fuckin’ driveway for that kind of money.”

So siehts mal aus. Unbedingt sofort das ganze 4-seitige Interview bei der GQ lesen. Viel Spass.

In : News

About the author

Related Articles

3 Comments

  1. Pool

    …Infos über einen möglichen dritten Ghostbusters Film…
    Naja.

  2. SuppenkaZper

    ich find das Interview großartig aber auch nur weil ich Bill Murray liebe :) allein der Anfang mit dem Diktiergerät.. I like :)
    Danke

  3. Matze

    Da mir der gute Bill erst vergangene Nacht im Traum erschienen ist, wird das die perfekte Bettlektüre :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    widowsarrow:

    it is becoming increasingly clear that Robert Downey Jr. spends a lot of time on Tumblr

    03/17/15

  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15