20 Freikarten für Scott Pilgrim-Screening zu gewinnen!

34 Comments

Jep. Während alle Nerds und Geeks in Deutschland noch bis Anfang kommenden Jahres warten müssen, haben wir mit Hilfe von moviepilot 20 Karten für ein Special-Screening von Edgar Wrights “Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt” anläßlich der GamesCom in Köln ergattert!

Und die verlosen wir als Doppelpack, d.h. 10 von euch dürfen mit einer Begleitung nach Wahl den wohl geilsten Film des Jahres schon vorab sehen.

Am 20.08. um 18 Uhr findet das Screening des Films in OV statt. Wo: Kino: Rex am Ring “Lichtspiele”, Hohenzollernring 60

Wenn ihr eine der begehrten Karten gewinnen wollt um dort auf die Gästeliste zu kommen, schreibt uns bis zum 14.08. eine mail an gewinnen[ät]fuenf-filmfreunde.de mit eurem Namen, dem Stichwort Great Scott! und der Antwort auf folgende Frage:

Wie heißt der erste Ex den Scott Pilgrim im Kampf um Ramonas Herz besiegen muss?

Viel Glück und weils so schön ist hier nochmal der Trailer:

In : Filmfun

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

34 Comments

  1. Maurice

    Ich würde ja gerne mitmachen, nur geht eure Mailadresse gerade nicht, kann das? Jedenfalls kam meine Mail zurück… ;)

  2. Frybird

    Hab gerade auch ne Fehlermail zurückbekommen.

    Ich muss den Film sehen….

  3. Moe

    Hier das gleiche!

  4. sympozium

    ich schätze mal, da hat einer ein “fuenf-” bei @filmfreunde.de vergessen ;)

  5. Frybird

    @sympozium: Das scheints gewesen zu sein, dankesehr ^^

  6. Batzman (Oliver Lysiak)

    großes Sorry, natürlich muss es @fuenf-filmfreunde.de lauten :) Ich habs korrigiert. Viel Glück allen die Mitmachen!

  7. marci

    Wenn das Karten für die synchronisierte Fassung sind, ist aber eher drauf geschissen.

  8. Vini

    Dieser deutsche Trailer ist so ziemlich das schlechteste was ich seit langem gesehen habe.

  9. Mr Creazil

    Sehr schön! Vielen dank allein für das Angebot!

  10. Jeremy

    Scott Pilgrim in OV hier in Köln? Holy Shit! Bestes Gewinnspiel ever.

    (mussgewinnenmussgewinnenmussgewinnenmuss…)

  11. JohnnyB

    Hab grad mal den Trailer angeschaut.Jetzt weis ich warum mich das so gar nicht interessiert hat bisher.
    …sorry, aber für ne Alte die den Sexappeal eines alten Aschenbescher hat und dazu noch 7 ex-lover (in dem alter o_O) würd ich nich so gern haben wollen. Auch nicht wenn man aussieht wie der letzte Masochist und von allen auf die Fresse bekommt. Wo kommt eure Begeisterung für den Film her?

  12. Jeremy

    @JohnnyB:

    Wenn du auf Basis des wieder einmal überaus peinlich auf deutsch synchronisierten Trailers festmachst, wundert mich nichts mehr.

    Synchros sind ein Verbrechen.

  13. Elias Zurbuchen

    Kommt man noch irgendwie anders an solche Tickets? Wir kommen extra aus der Schweiz nach Köln, da wäre das ein perfekter Abschluss.

  14. Fluke

    Dreck! Wird es ein ähnliche Vorführung nochmal geben? Schreibe am 20. Prüfung…

  15. john

    In Köln??? Warum nur in Köln? :(

  16. Kohl

    Lustig, dass die “This Year” tatsächlich mit “Dieses Jahr” untertitelt haben, was natürlich eine Falschaussage ist.

  17. Felix

    IchDrückeMirGradeDieDaumen,DaherIstDieLeertasteNichtBedienbar…

  18. Binding

    Kommt mir gerade vor wie “Twilight” meets “Kick-Ass” für pubertäre Comic-Nerds – zwanghaft auf Kömödie gedrillt. Kinderkacke könnte man es der Einfachheit halber auch nennen …

  19. Jeremy

    Obvious troll is obvious.

  20. Binding

    Nee, ich bin wohl offensichtlich nur zu alt dafür. Witzisch find’ ich’s auch irgendwie gar nicht … sorry.

  21. Batzman (Oliver Lysiak)

    @Binding

    Vielleicht fehlen dir aber auch einfach nur 100% die Nerd, Geek, Comic und Gamer-Gene? Das was man da sieht bringt den Humor und die Referenzdichte der Comicvorlage schon sehr genau auf den Punkt.

  22. Binding

    Das wird wohl wirklich so sein, denn ich wusste noch nicht mal, dass es eine Comicvorlage dazu gibt. Vor diesem Hintergrund kann die Bewertung natürlich anders ausfallen, klar. Aber trotzdem finde ich, dass ein Film in erster Linie für sich selbst stehen können muss und auch immer vor diesem Hintergrund bewertet werden sollte. Ob er eine gute Umsetzung einer etwaigen Vorlage ist (damit ist auch Literatur gemeint), ist dabei eigentlich zweitrangig. Oder anders gesagt: Er kann eine noch so gute Umsetzung einer Vorlage sein, als Film aber eventuell dennoch scheitern bzw. nicht funktionieren. Aber selbst wenn ich das alles ausblende, bleibt bei mir immer noch der Eindruck von Kinderkacke. Sorry.

  23. Jule

    Ahhh! Das ist genau an meinem Geburtstag! Ich muss dahin!

  24. der sepp

    hm … irgendwie uninteressant …

  25. Frybird

    Ich freue mich über jeden der den Film basht oder nix damit anfangen kann, das erhöht meine Gewinnchancen ^^

  26. Shennii

    Uuuuuuh. Teilgenommen undso. Muss. Karten.Gewinnen! >__<

  27. thomas

    here we go :-)

  28. Robinmp

    So. Das wär ja der Hammer, wenn das was wird. Bin bis zum 18. August in England, ursprünglich sollte der Film ja wie in US am 13. starten. Und endgültiger Starttermin ist nun der 25. :(
    OV in Deutschland wär unglaublich klasse!

  29. Jakob

    GEIL GEWONNEN:

    DANKE DANKE ich freu mich :D

  30. Frybird

    Moment, es gehen schon Gewinnbenachichtigungen raus?

    ….heißt das das ich nicht gewonnen habe? :'(

  31. PlayStar

    Auch von mir ein fettes, dreifaches, dreimal sich rollendes DANKESCHÖN in großen freundlichen Buchstaben. Ihr habt meinen Gamescom-Besuch um 200% geiler gemacht, als er schon vorher war.

  32. Robinmp

    Yeah! Von mir auch ein riesiges Dankeschön!! Hätte nicht gedacht, dass ich den Film dieses Jahr noch zu sehen kriege! :) Freue mich total auf den 20.! Bis dahin!

  33. freeminder

    GEWONNEN! GEWONNEN! GEWONNEN!
    Seit rund zehn Minuten springe ich nur im Kreis. Vielen lieben Dank an das ganze Team.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    jurassiraptor:

    fromdirectorstevenspielberg:

    Whoever created this: thank you!!

    Haha! Well done!

    11/27/14

  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14