Filmfun

Inception – Spoof

Standard, 12. 8. 2010, Jet Strajker, 22 Kommentare

Ich glaube, wenn man den Film gesehen hat, dann ist das lustig.

You Might Also Want To Read

Mission Zero

10. 3. 2007

Galacticast: Abgefahrener Crazy Shit

1. 11. 2007

Robin Williams Stand Up

8. 12. 2008

22 Kommentare

  • Reply Mr Creazil 12. 8. 2010 at 15:49

    Irgendwie. Schon witzig. ^^
    Eine Frage häte ich allerdings: wo ist denn das „i“ vom lieben Michael in dem Bild versteckt?

  • Reply faby, Botschafter des Lächelns 12. 8. 2010 at 15:52

    Und noch eins: http://www.lachschon.de/images/81202_lolcaprio.jpg

  • Reply c 12. 8. 2010 at 16:01

    http://www.lachschon.de/images/81202_lolcaprio.jpg

  • Reply Bongomandrias 12. 8. 2010 at 16:02

    Hab ich mich im Kino auch gefragt. – Und wenn sie schon nicht rüberfliegen können, in Zeiten von Skype, hätten sie sich wenigstens virtuell mal sehen können.^^

  • Reply marx 12. 8. 2010 at 16:24

    YO DAWG! I HERD U LIKE INCEPTION SO WE GAVE YA SOME SEDATION SO U CAN DREAM WHILE U DREAM!

  • Reply Phil 12. 8. 2010 at 16:26

    Davon gibts noch mehr… siehe z.B.
    http://www.pottwalblog.ch/2010/08/inception-1-blowjob/

  • Reply Silent Rocco 12. 8. 2010 at 16:43

    Großartig! :) Tolles letztes Foto.

  • Reply Mimikry 12. 8. 2010 at 16:47

    Wenn man den Film gesehen hat ist das sogar sehr lustig!

  • Reply Inception: Eine unerwartete Wendung! « at the movies – filme. tv. sowas. 12. 8. 2010 at 17:32

    […] Inception: Eine unerwartete Wendung! (via F5) […]

  • Reply freeminder 12. 8. 2010 at 17:42

    Er wird schließlich auf dem Großteil des Globus gesucht, das wäre für die Kinder zu gefährlich und er will ihnen ja auch nicht ihr zu Hause weg nehmen.

  • Reply Silent Rocco 12. 8. 2010 at 18:01

    Hier wurde jetzt nicht ernsthaft auf einen Spoof geantwortet, oder? *bereitet die facepalm vor

  • Reply Flo 12. 8. 2010 at 18:14

    Hehe … stimmt.

  • Reply Cathrin 12. 8. 2010 at 18:59

    Großartig!

  • Reply freeminder 12. 8. 2010 at 20:45

    @Silent Rocco
    Nein, hier wurde auf ein angebliches Plothole eingegangen, das durch diesen Spoof zum Thema gemacht wurde.

  • Reply Gute Frage! « Publique 12. 8. 2010 at 21:12

    […] Fünf Filmnfreunde Posted by Doktor Duktus Filed in Entertainment Tags: Inception, Spoof Leave a Comment […]

  • Reply mickey 12. 8. 2010 at 21:32

    das hat den ansonsten ziemlich tollen film komplett für mich ruiniert.
    es macht einfach keinen verdammten sinn.

  • Reply Mathias 12. 8. 2010 at 23:36

    http://cl.ly/2f91ab612904358b8b89

  • Reply Sims Alabim 13. 8. 2010 at 0:44

    Doch. Macht es. Weil es ja im Film selbst auch heißt, dass einem die absurdesten Dinge völlig normal vorkommen, während man träumt.

  • Reply Frybird 13. 8. 2010 at 8:16

    Die richtige Antwort ist: Weil Leben in Frankreich auch keine Lösung ist ^^

  • Reply Binding 13. 8. 2010 at 10:38

    Fragt ihn Michael Cane in Frankreich nicht auch, wieso er sich dort blicken lässt? Danach reden sie doch sogar noch über die Auslieferungsmodalitäten von Straftätern. Ist aber trotzdem lustig.

  • Reply Binding 13. 8. 2010 at 10:40

    Scheiße, jetzt hab ich glatt auch noch das „i“ beim Michael vergessen! Wer hat bei mir eine Inception gemacht???

  • Reply Bastl 13. 8. 2010 at 14:16

    Al Bundy sagte schon „Es ist falsch Franzose zu sein!“.
    Leo kann sich dem einfach nicht verschließen und möchte dies seinen Kindern einfach nicht antun.

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache