News

[REC]2-Viral: In Case of Zombie Emergency

Standard, 24. 8. 2010, Renington Steele, 4 Kommentare


(Youtube Direktrec, via Horror-Movies)

Nettes Viral für [REC]2: In Case of Zombie Emergency.

You Might Also Want To Read

Game of Thrones – The complete ComicCon-Panel

25. 7. 2011

96 Hours – Trailer

25. 7. 2008

Liebe Filmverleiher…

14. 9. 2006

4 Kommentare

  • Reply Silent Rocco 24. 8. 2010 at 20:07

    Ja, dieses putzige Video passt zum Film. Während für mich Teil 1 einer der wirklich wenigen guten Gruselfilme der letzten Jahre ist, wird einem mit Teil 2 nur noch ein absolut spannungsloses und unglaublich ungruseliges Handkamera-Actionfilmchen geboten, dass nichtmal im Ansatz die Klasse des ersten erreicht. Wirklich schade.

  • Reply Frybird 24. 8. 2010 at 23:35

    Ich fand den zweiten noch ziemlich sehr ok, wenngleich definitiv schwächer (vorallem da der Film leider qualitativ in ner komplett falschen Reihenfolge läuft mit nem extrem starken Anfang, ner recht soliden Mitte und einem irgendwie doofen und konfusem Ende). Hab ihn hier schon auf DVD liegen und will mir mal beide am Stück antun.

    Aber…

    SPOILER ALERT

    …in dem Film gibts doch keine Zombies? Kann man das Zombies nennen? Ich würds nicht….

  • Reply Binding 25. 8. 2010 at 17:24

    @ Frybird (SPOILER): Nein, es sind strenggenommen wirklich keine Zombies. Es sind nur Besessene (so wie die Kleine in „Der Exorzist“), die sich wie Zombies verhalten und die Besessenheit wie Zombies weitergeben. Ich glaube sogar, sie sind noch nicht mal untot, also vorher nicht gestorben. Ist trotzdem ein geiler (Zombie-)Film, und ich fand, dass er Teil 1 nocht toppt – jedenfalls in dramaturgischer Hinsicht, weil jetzt noch mehr mit der subjektiven Kamera „gespielt“ wird und sich zum Beispiel drei verschiedene Kamera-Aufzeichnungen (von verschiedenen Gruppen von Leuten) teilweise kreuzen.

  • Reply GunGrave 29. 8. 2010 at 23:42

    … ich fand den 2. definitv auch besser als den Vorgänger – härter, gruseliger und mit den besseren Schauspielern! … wobei ich zustimme bei einem etwas lauen Mittelteil.

  • Kommentar hinterlassen