News

Stone – Poster

Standard, 26. 8. 2010, Jet Strajker, 10 Kommentare

Das Kinoposter zu „Stone“, in dem Edward Norton einen auf Gangster macht (inkl. Ghetto-Slang). Das wird ein Film, den ich aus Gründen meines eigenen gesundheitlichen Schutzes auslassen werde. Nach dem Klick gibt es noch den Trailer zu sehen, da kann man sich selbst von überzeugen.


NortonKotztüteDirekt

You Might Also Want To Read

Andrew Garfield wird der neue Spider-Man

2. 7. 2010

Sundance Shorts

21. 1. 2007

Neue Cloverfield Bohrinsel-Promo

6. 1. 2008

10 Kommentare

  • Reply mickey 26. 8. 2010 at 16:00

    die frisur hätte nicht sein müssen.

  • Reply Der grüne Blob 26. 8. 2010 at 17:39

    @1: jop, in ultraviolet war die Frisur deutlich besser *g*

  • Reply Matt 26. 8. 2010 at 20:47

    Schrecklich, schrecklich. Dann doch lieber DeNiro und Norten in Resident Evil 5!

  • Reply blaubaum 26. 8. 2010 at 21:33

    Also wirklich! Dass Schauspieler auch mal etwas schauspielern, sich mal wandeln und nicht immer die gleichen Charakter spielen wollen – SCHRECKLICH!

  • Reply Dr.Strangelove 26. 8. 2010 at 22:09

    Auf den ersten Blick sehen die halt etwas „verkleidet“ aus. Aber das Problem hat man bei bekannten Schauspielern fast immer. Ich denke nach 10 Minuten Film ist das vergessen. Ich finde die Story ein wenig mau. Vorallem die Stelle wo Nortan sagt: „You call him Jack“.. und Sie: „Sure“… und dann der Blick. Solche Szenen hat man gefühlte 1.000.000 so oder so ähnlich schon gesehen.

  • Reply El_Skeletto 27. 8. 2010 at 1:59

    Mannomann. In zweierlei Hinsicht.
    Positiv: Milla Jovovich hat nie besser ausgesehen.
    Negativ: Das soll eins Story sein? DAS soll eine Story sein?

  • Reply Alex 27. 8. 2010 at 9:13

    Come on guys, Trailer sucken immer. Dumme Schnitte, falsche Szenen-Zusammenstellungen. Die beiden wissen wie man schauspielert, das wird schon. Und wenn’s „nur“ Popcorn-Kino wird.
    Frances Conroy ist schon ein Grund den Film zu gucken. Sieht zwar nach ner kleinen Rolle aus, aber wer weiß.

  • Reply handzon 27. 8. 2010 at 15:52

    Der sieht aus wie der/das neue KarateKid!!!!

  • Reply GunGrave 29. 8. 2010 at 23:59

    … puh – haut mich etz nicht vom Hocker. Obwohl ich es verstehen kann das De Niro bei der Frau (Ehefrau im Film) schwach wird. ;)

  • Reply brik 5. 9. 2010 at 10:38

    In „Leaves of Grass“ hat Norton doch auch schon so einen Asiverschnitt gespielt; und das gar nicht mal schlecht wie ich finde.
    Wie oben aber bereits erwähnt, finde ich die Storyline jetzt nicht so überzeugend. Mal gucken, ob ich mir den anschauen werde.

  • Kommentar hinterlassen