Niels Ruf im Filmcheck: Sperma, Spaß und fette Filme

24 Comments

Sorry für die boulevardeske Überschrift, aber diesmal bietet sie sich einfach an. Denn neulich war ich mal wieder zum Filmcheckdreh. Diesmal mit niemand anderem als Niels Ruf, der derzeit für seine abgefahrene Cambrillen-Show “Looki Lookie” unterwegs ist, bei der auch Filmfreund Nilzenburger schon zu Gast war.

Im epischten Filmcheck aller Zeiten führt uns Niels durch die Untiefen seines Filmgeschmacks, erzählt welche Filme ihn anmachen, welche er grauenhaft findet und was ihn in der Porno-Ecke begeistern kann. Schaut es euch an, es lohnt sich ;)

Niels Ruf bei Twitter

In : Filmfun

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

24 Comments

  1. Mozzerino

    Niels ist der Beste!

  2. SuppenkaZper

    Niels ist großartig, wobei ich “Die Niels Ruf Show” nie gucken konnte weil ich finde man hat immer gemerkt (oder ich mir eingebildet) wie er damals auf Viva 2 doch ein bisschen kastriert wurde. Schade das er sich sone Scheiße wie Herzog hat andrehen lassen (hoffe doch das er da nur als Darsteller tätig war), denn das war von den ersten 2 Folgen zu urteilen wirklich unterirdisch.
    Dennoch, die Kamikaze Pest Of DvD hab ich mir damals bei Ebay für 70 Euro ersteigert und nicht einen Cent davon bereut und Spontan ist Niels eh immer noch der King.
    Schade das der talentlose Pocher auf der Welle der Unverblümtheit mitreiten konnte und wir ihn nun mehr ertragen müssen als den immer wieder großartigen Niels.
    Danke für diesen Filmcheck !

  3. heisenberg

    Hat einen guten Geschmack, auch wenn einige Titel ich nicht unbedingt erwähnt hätte.

    Breaking Bad ist einfach wirklich hervorzuheben. Best Dramedy!

  4. Antonius L

    Sau gut!

  5. Ranor

    Schönes Video! Ruf ist immer wieder großartig.

  6. Dr.Strangelove

    Also “LookiLooki” ist Müll. Und der verkauft sein Gesicht auch für die “die 100 besten irgendwas Shows”. Ich fand den echt mal gut… aber irgendwie ist der doch hängen geblieben. Seine Sexwitzchen nerven.

  7. MC Winkel

    Warum steht unter jedem Beitrag mit Niels Ruf in irgendeinem Blog oder sonst einer Seite, die kommentiert werden kann, IMMER das Gleiche?!

    :)

    Die Fans schreiben, dass sie ihn vergöttern (selten mit mehr als 3 Worten) und seine Hater sagen, dass er “auf seinen Sexwitzchen hängengeblieben sei” und nervt.

    Ich denke, dass ist halt sein Humor. Zu Loriot hat doch nach 10 Jahren auch keiner gesagt, er sei “auf seinen Nudel-, Klavier und Mopswitzen hängengeblieben” und nervt.

    Ich kann mich nach wie vor sehr über ihn amüsieren, schöne Folge!

  8. Kuroi

    Hach, der Niels. Zu Viva Zwei-Zeiten war der mit Kamikaze einfach nur ein geiles Arschloch, den man hasslieben musste. Danach kam aber nur noch semi-witziger Bullshit von ihm (merkt man an Beispielen wie “Die Niels Ruf Show”, “Herzog” und auch aktuell “Looki Looki”). Naja, man wird halt älter und gesetzter.

    Zuletzt, wer es noch nicht kennt, dem sei einer seiner genialsten Auftritte ans Herz gelegt – die Szene mit der Transe ist und bleibt einfach legendär: http://www.youtube.com/watch?v=JHmjWG9XTno

  9. rettich

    toll typ ….

  10. links for 2010-08-27

    […] Niels Ruf im Filmcheck: Sperma, Spaß und fette Filme | Die Fünf Filmfreunde Mit Niels Ruf in der Videothek. Und achtet mal drauf, wie süß er zu seinem Hund ist! :) […]

  11. Sam

    Wie heißt denn nun dieser Porno von digital playground den er nachgespielt hat?

  12. Alex

    Niels ist wie immer spaßig, leider nicht mehr so gut wie damals (das hört sich so alt an!) auf Viva 2.
    Was mir jetzt nicht aus dem Kopf geht, das die Pest-of-Kamikaze DVD für soviel Euronen gehandelt wird.

  13. Silvana

    Ich finde Niels (noch) besser als früher.

    Bißchen viel Sperma für meinen Geschmack, aber ansonsten
    unfassbar kurzweilig. Außerdem sieht er auch noch sehr gut aus und
    wirkt viel sympathischer und eigenständiger als früher!!

  14. buzz

    Und hat nen besseren Filmgeschmack, als viele Filmkritiker ^^

  15. SuppenkaZper

    @ Alex
    Keine Ahnung obs da mittlerweile neue Pressungen oder so von gibt, damals habe ich dir wie gesagt nur für 70 Euro bekommen, gebraucht wohlgemerkt..

  16. Hans

    Auf jeden Fall ein echter Entertainer. War schon lustig. Und scheint ja durchaus Ahnung zu haben.

  17. Ranor

    Wieso findet eigentlich Batzman Niels Ruf gut und Michael Bay nicht? Der Humor nimmt sich jedenfalls nicht viel…

  18. Batzman (Oliver Lysiak)

    @Ranor

    Michael Bay macht verklemmte Pennäler-Witze für 12jr. Niels Ruf redet selbstverständlich darüber. Das ist wie der Unterschied zwischen American Pie und Scary Movie. American Pie ist verklemmte Kuchenficker-Scheisse, für Leute die verschämt giggeln, wenn jemand Loch sagt. Scary Movie steckt dir ganz selbstverständlich nen Schwanz ins Gesicht und wirft Spermafontänen an die Decke. Beides ist durchaus vulgär, aber die Haltung dahinter ist eine andere.

  19. Ranor

    Okay, die Antwort ergibt irgendwie Sinn.

    Zum Glück finde ich beide witzig.

  20. ufomuschi

    nerviger als eine scheißhausfliege – länger als drei minuten konnte ich es nicht ertragen.
    mann was für ein gesülze…

  21. Modelverhunzer

    “Ich hab der Schwerkraft mal ne Frau ausgespannt.” Epic.

  22. Andi

    Doch, Nils Ruf ist cool.
    Nur dass er in dem Video manchmal aussieht wie Russel Crowe hat mich doch etwas irritiert.

  23. bale

    bester filmcheck ever! na gut ich habe noch nicht so viele gesehen… :)
    niels ruf so gut wie zu kamikaze zeiten und vom filmgeschmack erstaunlich identisch zu meinem…

    nur den batz-ellenbogen-diss habe ich nicht ganz geblickt. :)

    ps: looki looki ist mitnichten schlecht, sondern angenehm entertaining!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    jurassiraptor:

    fromdirectorstevenspielberg:

    Whoever created this: thank you!!

    Haha! Well done!

    11/27/14

  • photo from Tumblr

    officialgaygeeks:

    That lightsaber sound lol


    Get the My Neighbor Groot shirt http://buff.ly/1EFUcA2 http://ift.tt/1BEBgm8

    11/16/14

  • photo from Tumblr

    pennyfornasa:

    Putting The Cost Of The ESA’s Rosetta Mission In Perspective

    "So what do we get for our €1.4bn? Rosetta is both an astounding feat of engineering (catapulting a tonne of spacecraft across millions of kilometres of space and ending up in orbit around a comet just 4 km across) and an extraordinary opportunity for science (allowing us to examine the surface of a lump of rock and ice which dates from when the Solar System formed).

    Like a lot of blue-skies science, it’s very hard to put a value on the mission. First, there are the immediate spin-offs like engineering know-how; then, the knowledge accrued, which could inform our understanding of our cosmic origins, amongst other things; and finally, the inspirational value of this audacious feat in which we can all share, including the next generation of scientists.

    Whilst those things are hard to price precisely, in common with other blue-skies scientific projects, Rosetta is cheap. At €1.4bn, developing, building, launching and learning from the mission will cost about the same as 4.2 Airbus A380s—pretty impressive when you consider that it’s an entirely bespoke robotic spacecraft, not a production airliner. On a more everyday scale, it’s cost European citizens somewhere around twenty Euro cents per person per year since the project began in 1996.

    Rosetta has already sent us some stunning images of Comet 67P/Churyumov–Gerasimenko and today’s landing will, with any luck, provide us with our first close-up glimpse of the chaotic surface of this dirty snowball. If you’re a sci-fi fan, then, you might consider the mission to have been worth its price tag just for the pictures. The total cost for the Rosetta mission is about €3.50 per person in Europe; based on the average cinema ticket price in the UK (€8.50), it has cost less than half of what it will cost for you to go to see Interstellar.”

    Via Scienceogram: http://scienceogram.org/blog/2014/11/rosetta-comet-esa-lander-cost/

    Find Out How Budget Cuts Canceled NASA’s Own Comet Landing Mission: http://www.penny4nasa.org/2014/11/11/how-budget-cuts-canceled-nasa-own-rosetta-comet-landing-mission/

    11/15/14

  • photo from Tumblr

    meatbicyclevevo:

    i never wanted this to end

    10/20/14

  • photo from Tumblr

    iambluedog:

    Life is too short to be holding on to old grudges

    10/20/14