Filmfun

Star Wars x Queen = Midichlorian Rhapsody

Standard, 6. 9. 2010, Renington Steele, 9 Kommentare


(Youtube Direktqueen, via XSized @Twitter)

Darf natürlich auch hier nicht fehlen: Ein Mashup aus Queens „Bohemian Rhapsody“ und den Star Wars-Prequels. Grandios. „Jar-Jar (worse than C3PO) You’re surely not this bright, Though I sometimes wish you’d never been born at all…“

You Might Also Want To Read

Another 2009 Movie-Tribute Video

23. 12. 2009

Nilz N. Burgers Berlinale Tag 6

17. 2. 2012

Acht von Zehn!

8. 4. 2007

9 Kommentare

  • Reply reeft 6. 9. 2010 at 23:12

    Du schreibst über einen Film, den es doch gar nicht gibt…? Paradox, Herr Steele.

  • Reply Renington Steele 6. 9. 2010 at 23:20

    @reeft: Paradox ist mein zweiter Vorname. ;D

  • Reply Midichlorian Rhapsody - Als Ich Ein Hamster War 7. 9. 2010 at 0:25

    […] Fünf Filmfreunde) Tags: film, musik, nerdism, queen, star […]

  • Reply gnomus 7. 9. 2010 at 1:45

    mehr als epic

  • Reply reeft 7. 9. 2010 at 2:12

    Jaja, ich warte auf die erneute Leugnung – nur um dir den Link hiervon um die Ohren zu knallen :P

  • Reply Renington Steele 7. 9. 2010 at 3:37

    Die Gelegenheit kriegste, demnächst, versprochen ;)

  • Reply reeft 7. 9. 2010 at 14:02

    *lauert*

  • Reply Star Wars x Queen = Midichlorian Rhapsody 7. 9. 2010 at 14:14

    […] via Die Fünf Filmfreunde ] Share/Save Related Posts:August 16, 2010 — Star Wars auf Blu-Ray im Herbst 2011May 4, 2010 — […]

  • Reply Star Wars Queen Mashup “Midichlorian Rhapsody” : misterhonk.de 10. 9. 2010 at 11:32

    […] Das muss a) durch die Decke gehen und b) verdammt nochmal genau hier in diesem Blog stehen. via F5 honki · 10.09.2010 · Film & Foto,Musik, Bohemian Rhapsody, Mashup, Queen, […]

  • Kommentar hinterlassen