Filmfun

Star Wars x Queen = Midichlorian Rhapsody

Standard, 6. 9. 2010, Renington Steele, 9 Kommentare


(Youtube Direktqueen, via XSized @Twitter)

Darf natürlich auch hier nicht fehlen: Ein Mashup aus Queens „Bohemian Rhapsody“ und den Star Wars-Prequels. Grandios. „Jar-Jar (worse than C3PO) You’re surely not this bright, Though I sometimes wish you’d never been born at all…“

You Might Also Want To Read

Concept Artist Rodolfo Damaggio

22. 10. 2009

Tokyostormtrooper is Singin‘ in the Rain

17. 8. 2010
karate-kid

Karate Kid Lost Footage: Alle Proben

6. 8. 2012

9 Kommentare

  • Reply reeft 6. 9. 2010 at 23:12

    Du schreibst über einen Film, den es doch gar nicht gibt…? Paradox, Herr Steele.

  • Reply Renington Steele 6. 9. 2010 at 23:20

    @reeft: Paradox ist mein zweiter Vorname. ;D

  • Reply Midichlorian Rhapsody - Als Ich Ein Hamster War 7. 9. 2010 at 0:25

    […] Fünf Filmfreunde) Tags: film, musik, nerdism, queen, star […]

  • Reply gnomus 7. 9. 2010 at 1:45

    mehr als epic

  • Reply reeft 7. 9. 2010 at 2:12

    Jaja, ich warte auf die erneute Leugnung – nur um dir den Link hiervon um die Ohren zu knallen :P

  • Reply Renington Steele 7. 9. 2010 at 3:37

    Die Gelegenheit kriegste, demnächst, versprochen ;)

  • Reply reeft 7. 9. 2010 at 14:02

    *lauert*

  • Reply Star Wars x Queen = Midichlorian Rhapsody 7. 9. 2010 at 14:14

    […] via Die Fünf Filmfreunde ] Share/Save Related Posts:August 16, 2010 — Star Wars auf Blu-Ray im Herbst 2011May 4, 2010 — […]

  • Reply Star Wars Queen Mashup “Midichlorian Rhapsody” : misterhonk.de 10. 9. 2010 at 11:32

    […] Das muss a) durch die Decke gehen und b) verdammt nochmal genau hier in diesem Blog stehen. via F5 honki · 10.09.2010 · Film & Foto,Musik, Bohemian Rhapsody, Mashup, Queen, […]

  • Kommentar hinterlassen