Wiederbelebt: Night of the living dead Reanimated

6 Comments

Anstatt den Film zum umzigsten Mal zu colorieren, umzuschneiden, mit furchtbarer neuer Musik zu unterlegen oder ein ödes Sequel zu drehen, haben sich ein paar Künstler zusammengetan und Romeros Klassiker “Night of the living dead” zu reanimieren. Im wahrsten Sinne des Wortes. Der Film wird werkgetreu animiert und zwar in den verschiedensten Varianten. Als Claymation, Flash-Animation, Zeichentrick, Sockenpuppen, Stop-Motion, Rotoscopie usw. Das ganze ist natürlich kein Spielfilm mehr im klassischen Sinne, sondern eher eine künstlerische Hommage an George A. Romero und seinen “unsterblichen” Klassiker.

Hier ist der Trailer zum Film der jetzt auf DVD erscheint:

In : News

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

Related Articles

6 Comments

  1. thisGuy

    unnötiger bullshit!

  2. CineMan

    Ich finds interessant.
    Und welch passender Filmtitel!

  3. shawn

    das alte design war besser.

    hahaha, erster meckerbold.

  4. Gerrit

    Wir kommt das auch ziemlich überflüssig vor. Eine vorgkaute Geschichte einfach überzupinseln….mir fehlen da eigene Akzente

  5. GunGrave

    … sieht toll aus! Mich interessiert dabei eher die einzelnen “Techniken & Stile” … der Originalstoff rückt da schon in den Hintergrund. Dennoch schön das so etwas gemacht wird.

  6. newbee

    von wem ist die trailer-mucke? voll fett :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr