Filmfun

24: Zu soft fürs Foltern

Standard, 25. 11. 2010, Batzman (Oliver Lysiak), 7 Kommentare

Ich bin einfach zu philantroph und menschenfreundlich. Beim 24-Test den meine Kollegen Janos und Alexander gebastelt haben, reichts bei mir nur zum „Soft-Jack“ was mich irgendwie an Jaffa Cakes erinnert. Diese bisquittigen, mit leckerem Fruchtgelee gefüllten, schokoladigen kleinern Leckereien die- äh wo war ich? Achja 24.

Und wie Jack seid ihr?

You Might Also Want To Read

Hardrock Zombies

29. 7. 2007
Tina Fey and Amy Poehler 2014 Golden Globes Awards opening mo

Tina Fey und Amy Poehlers Eröffnungsrede der Golden Globes 2014

13. 1. 2014

Arnie vs Sly vs Bollywood

23. 6. 2008

7 Kommentare

  • Reply zerfi 25. 11. 2010 at 12:27

    oah und immer geil den keks unter dem gelee wegessen….
    jaffa cakes *sabber*

  • Reply kumi 25. 11. 2010 at 13:41

    Ich bin auch eher ein Lieber.

    Es gibt auf der Welt nur ein Pärchen, dem ich für jeden 1000er, um den sie mich beschissen haben, einen fetten Schlag in die Fresse geben möchte. Also jedem von ihnen 12 Stück (mit Zinsen inwischen 13 pro Fresse). Und dann würde ich gerne noch draufpinkeln, um das Blut freundlicherweise aus den Gesichtern zu waschen. Jaaaaa, Conny und Jörg zu verkloppen ist meine Lieblingsgewaltphantasie.

    Aber ich bin eh viel zu lieb und mache das eh nicht.

    Ich sitze lieber am Ufer des Flusses und warte, bis die Leichen meiner Feinde still an mir vorüber ziehen. :-)

  • Reply Dr.Strangelove 25. 11. 2010 at 13:57

    ‚Ich hoffe bald zu sterben und werde schonmal ohnmächtig’… haha. Auch ‚Softie‘. 24 finde ich ja auch total überbewertet. Das ‚live‘ Ding war mal was neues. Aber ansonsten rumrennen, telefonieren, foltern, anbrüllen, Panik, Panik, Panik… und nach zwei Folgen so: *gähn*, ja Jack Bauer… mach mal ohne mich weiter.

  • Reply Quiz: Wieviel Jack Bauer Power steckt in Dir? | Serien-Load.de 25. 11. 2010 at 14:17

    […] via Soft Jack Batzman […]

  • Reply Kansas 26. 11. 2010 at 1:02

    Bin immerhin Jack Gahndi (Du wärst zwar ebenso mutig und aufopferungsbereit im Kampf gegen den internationalen Terrorismus wie Jack Bauer. Aber für Konfliktsituationen, wo härtere Methoden gefragt sind, ist deine moralische Hemmschwelle einfach zu hoch.)

    Zugegeben, hab ich den Kram nie gesehen aber das mit dem Ohr abschneiden fand ich einfach nur fair *g

  • Reply jarod1701 26. 11. 2010 at 8:31

    Hui, ein Philantrop UND ein Menschenfreund?! ;-)

  • Reply Marcus 26. 11. 2010 at 12:45

    Bin „Dirty-Jack“ – An Skrupellosigkeit im Umgang mit Terroristen mangelt es dir jedenfalls nicht. Du genießt es geradezu, diese Schurken mal für ihre Verbrechen büßen zu lassen. Leider schießt du dabei manchmal übers Ziel hinaus und verlierst Gesetz und Moral aus den Augen.

    HEHE *evil*

  • Kommentar hinterlassen