Harry Potter spricht darüber wie es ist Daniel Radcliffe zu spielen

13 Comments

via

In : Filmfun

About the author

Bei den Filmfreunden bloggt Malcolm über die wunderbare Welt der seichten Unterhaltung. Auf eye said it before bloggt der freundlichste Filmfreund (Nilz N Burger) über Flausch, Werbung und WTF. Wenn er gerade nicht bloggt, arbeitet Malcolm freiberuflich als Digital Creative, wo er das Internet zu einem schöneren Ort macht. Nichts zu danken.

Related Articles

13 Comments

  1. doc

    “Harry Potter spricht darüber wie es ist Daniel Radcliffe zu spielen”

    das kann man aus seinem gesichtsausdruck lesen : langweilig

    aber rentabel ;)

  2. elen

    und zum ersten mal isser mir sympatisch.

  3. Dr.Strangelove

    Mir auch.

  4. Silent Rocco

    Geil. Fand ich besser als alle Potter-Filme zusammen.
    Sympathieboost!

  5. bongokarl

    “So what does Harry do now that he defeated everybody?” – “Kind of chills out a lot. Yeah..” Großartig!

  6. Bastian-B-Punkt

    Fragt sich nur wieviele grenzbekloppte das jetzt WIRKLICH glauben.

  7. Kuchenkind

    ist der geistig behindert? manchmal wenn ich ihn so anhöre oder ansehe im bonusmaterial (in leichter form)

  8. SuppenkaZper

    @Kuchenkind
    Nein aber Engländer..

    Jahaa.. ich weiß “buhh” .. trotzdem konnte es mir nicht verkneifen..

  9. Kansas

    Das war aber jetzt Comedy oder? Die Briten verwirren mich manchmal.

  10. brc

    das hat er sich ein bisschen bei ian mckellens auftritt in “extras” abgeschaut…

  11. appetizing

    @7
    Jo, alle Menschen die etwas nervös rüberkommen und sich dementsprechend artikulieren, sind geistig behindert…

    @10
    Das war ein komplett (!) anderes Szenario. Man kann auch Dinge sehen, die nicht da sind ;)

    Anyway.. bin wirklich kein Fan vom Radcliffe aber das war doch mal echt sympathisch und witzig gemacht, kann man nicht anders sagen.

  12. panzi

    @10
    Radcliffe war selbst auch schon in Extras.

  13. Boy Ratty

    @11
    Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr