Filmfun

The Sounds of Star Wars Book

Standard, 16. 12. 2010, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 5 Kommentare

Weihnachten steht vor der Tür und weil vier der Fünf Filmfreunde richtig artig waren (ich verrate jetzt nicht wer durch Justin Bieber-Fantum und Unnerdigkeit ausscheidet) und drei von ihnen dieses Buch zu schätzen wüssten (ich verrate jetzt nicht, wer neun von zehn wirklich gute Filme nicht zu schätzen weiß), möchte ich auf dieses Buch hinweisen, über das sich mindestens einer von uns so sehr freuen würde, dass er wie ein kleines Schulmädchen kreischend durch das Filmfreunde-Hauptquartier hüpfen würde (ich verrate nicht zuviel, wenn ich sage: ICH!).


Sounds of Star Wars bei Youtube

Und macht euch bitte keinen Stress, bei der Suche. Ich habe da schon etwas vorbereitet. Einfach auf das Bild klicken und jemanden eine Freude machen:

(Hatte ich vor kurzem schonmal irgendwo verbloggt gesehen, aber trotzdem: Danke Claus!)

You Might Also Want To Read

The Avengers – Fantrailer

15. 2. 2011

Ricky Gervais singt ein Gute-Nacht-Lied

17. 11. 2010

Alternatives Ende für die Unendliche Geschichte

17. 1. 2011

5 Kommentare

  • Reply leon 16. 12. 2010 at 14:30

    tut mir leid, aber das ist mal wieder nur ein weiterer teil der vermarktung star wars. wer braucht denn bitte so ein billig produziertes elektrospielzeug an einem buch? in zeiten von ipads ist das eh nicht mehr aktuell… da guck ich mir lieber die originaltriologie nochmal an und speicher die sounds auf meinem chaospad. wer dem imperator lucas mit sowas noch mehr geld in den a… bläst ist meiner meinung nach nicht mehr zu retten, tut mir leid.

  • Reply Stollentroll 16. 12. 2010 at 14:52

    „tut mir leid, aber das ist mal wieder nur ein weiterer teil der vermarktung star wars. wer braucht denn bitte so ein billig produziertes elektrospielzeug an einem buch?“
    IIIIIIIIICHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH*sabber*

  • Reply boecko 16. 12. 2010 at 15:13

    Bestellt (natürlich über den Link) …

    Wie ist es denn jetzt ?

  • Reply Jet Strajker 17. 12. 2010 at 0:56

    Der größte STAR WARS Fan unter uns bin ja wohl immer noch ich!!!

    Und das Bieber-Bashing muss aufhören!

    Justin ist cool.

  • Reply Alan Smithee 18. 12. 2010 at 17:38

    ha!

    die Szene wie er mit Begeisterung auf die Drähte haut und sich über den Sound freut, ist klassik StarWars Produktion. so wie sie bei ILM früher Raumschiffe aus nem Haufen Schrott und Tischtennisbällen gebaut haben.
    super!

  • Kommentar hinterlassen