Filmfun

A Century of Film

Standard, 5. 1. 2011, Renington Steele, 10 Kommentare


(Youtube Direktfilm, via /Film)

Netter 11minütiger Zusammenschnitt von Sean Grady aus fast 100 Jahren Film. Handelt die ersten 50 Jahre zwar etwas zu schnell ab, legt dafür aber einen anständigen Fokus auf Genrefilme. Kann man machen.

You Might Also Want To Read

Double-Oh

18. 4. 2012

Herausgeschnittene Star Wars Szenen

4. 1. 2008
hardcore

Hardcore – The First Ever Action POV Feature Film

6. 11. 2014

10 Kommentare

  • Reply Silent Rocco 5. 1. 2011 at 14:07

    Sean ist ein Arsch, weil er Metropolis ignoriert. Sean ist kein Arsch, weil die beste Komödie der Welt (Team America) drin ist.

    Seanes Video! Gefällt.

  • Reply SquareEnix 5. 1. 2011 at 23:20

    Silent Rocco ist ein Arsch, weil er Team America für die beste Komödie hält.

    Silent Rocco ist kein Arsch, weil er mit dem Fehlen Metropolis Recht hat.

    *****
    Das Video hat war, und nicht immer leicht die Filme sofort zu erkennen ;)

  • Reply panzi 6. 1. 2011 at 5:51

    Hab ich Star Wars übersehn oder wars echt net dabei?

  • Reply panzi 6. 1. 2011 at 5:54

    Matrix und LotR konnte ich auch net entdecken.

  • Reply Johnny 6. 1. 2011 at 9:41

    Matrix is drin, aber Lord of the Rings fehlt…

  • Reply Kai 6. 1. 2011 at 11:43

    Star Wars ist dabei (Anflug an Todesstern).

  • Reply panzi 6. 1. 2011 at 14:15

    Ok, um 6 Uhr Morgens bin ich offensichtlich nicht so konzentriert. :)

  • Reply Grunt 6. 1. 2011 at 16:15

    Kann mir jemand sagen, aus welchem Film das Monster ist, dass man bei 5:56 sieht? (vor der Szene mit Jason)

  • Reply Lesezeichen vom 6. Januar 2011 | PolkaRobot 6. 1. 2011 at 16:25

    […] A Century of Film | Die Fünf Filmfreunde “Netter 11minütiger Zusammenschnitt von Sean Grady aus fast 100 Jahren Film.” […]

  • Reply dlb 7. 1. 2011 at 1:21

    @Grunt:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Pumpkinhead_%28film%29

  • Kommentar hinterlassen