Filmfun

A Brief History of Conspicuous Product Placement in Movies

Standard, 12. 1. 2011, Renington Steele, 6 Kommentare


(Youtube Direktplacement, via Nils)

Schönes Video von Oliver Noble für Filmdrunk: „A Brief History of Conspicuous Product Placement in Movies“

did you know the “All restaurants are Taco Bell” scene in Demolition Man was replaced with a horribly-dubbed version that said “Pizza Hut” for the European version? Or that one of the biggest product placement whores of all time is Michael Bay? Okay, that second one you probably already knew.

You Might Also Want To Read

Happy Gilmore Science

30. 4. 2009

Phantom Commando – The Musical

3. 11. 2010

Aaaaaadrian! Aaaaaaaaaadrian!

6. 8. 2006

6 Kommentare

  • Reply qim 12. 1. 2011 at 14:33

    In einer Serie widert mich das zur Zeit richtig an: die aktuelle Staffel von „How I met your mother“. Die komplette Staffel ist zu einem Microsoft-Werbespot verkommen. Telefoniert wird nur noch mit Windows Mobile Phones, Notebooks haben ein Windows-Logo auf dem Deckel, wenn man sich auf der Straße streitet – dann natürlich vor einem Laden, dessen Schaufenster voll mit XBox360-Hardware ist, und wenn es Geschenke gibt, dann sind Microsoft-Sachen, die einzigen, die bereits ausgepackt bereit liegen.

  • Reply Hans 12. 1. 2011 at 18:25

    Na und? Ansonsten ist es immer Apple. Oder ist es bei Apple richtiger? Microsoft ist mittlerweile offener.

  • Reply qim 12. 1. 2011 at 18:36

    Es geht nicht um Microsoft vs. Apple. Ich BIN Windows-Nutzer und finde die eingestreute Werbung bei HIMYM nur penetrant.

  • Reply Michael 12. 1. 2011 at 19:25

    Offener – bitte – offener, bevor ich solche Worte nieder schreibe, würde ich mir erst einmal deren Bedeutung klarmachen.

    Und solche Werbung ist penetrant, egal mit welchem Hersteller.

    Auf dem Mond wird bei Transformers 3 sicher auch was zu finden sein. Pizza Hut Aufkleber auf der Mondlandefähre.

    Und angesehen hab ich das Vid nur wegen Garth :D

  • Reply Schwarzmaler 12. 1. 2011 at 23:24

    Bei Buffy ist mir das erst spät aufgefallen, weil anderes wichtiger war. Aber – in jeder Szene wird ständig irgendwo ein Apple-Computer, ein Apple-Modem oder ein Apple-Netzteil in die Kamera gehalten. Zu Zeiten, als Apple alles andere als cool war. Schön im nachhinein, man sieht in den sieben Staffeln über die Jahre die Produktentwicklung…

  • Reply Fluffy Bunny 19. 1. 2011 at 17:59

    Mein liebstes Product Placement (und ich meine das ernst!) ist ‚Head & Shoulders‘ in „Evolution“. Erst denkt man, welch ein nerviges blatantes Placement – dann kommt das Ende und plötzlich ist die Lage so überspitzt, daß man nicht mal mehr böse sein kann: http://www.youtube.com/watch?v=TmoRVhG1VEE
    Diese Szene war dann auch der einzige Grund warum ich die DVD gekauft habe.

  • Kommentar hinterlassen