News

World Invasion: Battle L.A. – Neuer Trailer

Standard, 12. 1. 2011, Renington Steele, 50 Kommentare


(via First Showing)

WHOA!

Mehr schreib ich dazu nicht. Doch: Seit Jahren hat mir endlich mal wieder der Trailer zu ’nem Film die Sprache verschlagen und ich glaube tatsächlich nicht, dass die im Trailer schon alles abgefeuert haben und… naja… WHOA halt.

You Might Also Want To Read

Neuer Yogi-Bear Trailer

28. 9. 2010

The Dark Knight – Trailer

14. 12. 2007

Resident Evil: Degeneration – Trailer

19. 12. 2007

50 Kommentare

  • Reply r0ssi 12. 1. 2011 at 10:49

    also mir sieht das ziemlich nullachtfuffzehn aus…

  • Reply Trailer 3 zu Battle: Los Angeles | I Heart Pluto 12. 1. 2011 at 11:01

    […] Auch wenn mir die Optik ala District 9, Cloverfield, Monsters und co. mittlerweile leicht auf die Nerven geht, sieht das hier ziemlich spitze aus. Nur mit manchen Spezialeffekten kann ich mich (mal wieder) nicht anfreunden. (via) […]

  • Reply Ranor 12. 1. 2011 at 11:06

    Ja, das sieht recht vielversprechend aus, könnte aber auch als überambitionierter Quatsch verenden. Lustig ist, dass sie das Sounddesign des Trailers (bis auf den Song am Ende) praktisch komplett von Transformers geklaut haben…

  • Reply Rob85 12. 1. 2011 at 11:22

    Sieht sehr gut aus, ich bin gespannt.

  • Reply superundso 12. 1. 2011 at 11:41

    eigentlich haben wir ja das wichtigste schon im trailer gesehen.
    jeder produzent, der so viele „EPIC“ bilder schon im filmtrailer publik macht, rechnet damit, dass der film ein riesen flop wird. marketing mit der keule. dieser film muss scheisse werden. explosion porn, nicht mehr.

  • Reply Robert 12. 1. 2011 at 11:51

    Geil, wirklich, ein Hammer Trailer!

  • Reply Hell-G 12. 1. 2011 at 12:02

    @ 4 | superundso

    I like explosive porn…who doesn’t???

  • Reply Marius 12. 1. 2011 at 12:46

    Schick, vor allem das letzte Drittel. Könnte allerdings auch locker als der neue Emmerich durchgehen, mal sehen.

    Und der letzte spracheverschlagende Trailer ist mit ‚inception‘ doch so lange noch gar nicht her – und da war der Film dann ja auch eher meh…

  • Reply Trailer-Mjammjam bei den 5FF « wr.ong 12. 1. 2011 at 12:46

    […] Rumms, Rumms und Rumms. […]

  • Reply Gerhard Köpke 12. 1. 2011 at 12:48

    Wieder nur die Film-Experten hier unterwegs.

    Also Trailer ist geil. Mehr kann man jetzt noch gar nicht sagen.

  • Reply bassline8 12. 1. 2011 at 13:01

    Ein Film für die große Leinwand. Schau ich mir an. Ausserirdische die alles in Klump und Asche legen haben bei mir ehe gewonnen. Da kann ich einfach nicht nein sagen.

  • Reply Mein Senf 12. 1. 2011 at 13:04

    Ich spar mir den Trailer mal, um noch ein paar ungesehene Bilder offen zu lassen. Für mich sah der letzte Trailer wie ultrapatriotische Überwältigungs-SciFi-Action, im realistischen Kriegs-Dokulook aus, die sich selbst viel zu ernst nimmt. Da könnte auch locker Michael Bay drunterstehen.

    Also alles Faktoren die danach schreien: „KAUF DIR EINE KINOKARTE, DAS WIRD DER SPAß DES JAHRES!“

    Ich bin auf jeden Fall dabei.

  • Reply Stollentroll 12. 1. 2011 at 14:00

    sehr geil, so muss ein trailer aussehen.

    und ich bete, dass da nicht wieder die besten szenen im trailer waren, wie schon bei so vielen anderen filmen.

  • Reply JackBauer 12. 1. 2011 at 14:12

    Lang lang ist es her das ich bei nem Trailer ne Gänsehaut bekommen habe.
    Hammer Ding. Bin gespannt auf den fertigen Film.

  • Reply Claas 12. 1. 2011 at 15:28

    der song am ende machts halt nä.
    und im film selbst ist dann wieder so’n michael bay 0815 score. lets hope not

  • Reply Claas 12. 1. 2011 at 15:40

    uuuuuh – im trailer ist auch ganz kurz die zerstörung von hamburg zu sehen!
    sehr „schön“. nicht immer nur berlin. die aliens wissen was gut ist. auf den teil des franchise bin ich gespannt!

    BATTLE HH

  • Reply Tippi 12. 1. 2011 at 16:13

    Wenn tatsächlich Außerirdische landen und uns derart den Arsch versohlen, dann können wir glücklicherweise vergleichen, welchem Film die Zerstörung am ähnlichsten ist.
    Und wenn es soweit ist, dann hoffe ich, dass ich bis dahin Natalie Portman meine Liebe gestanden habe.

    :)

  • Reply Mein Senf 12. 1. 2011 at 17:45

    Ich hab gehört, natalie Portman hat ein Cameo in dem Film

  • Reply Don Pablito 12. 1. 2011 at 18:03

    @Tippi:

    Die ist jetzt schwanger und verlobt, also vergiss es. Bin auch seit ner Weile dabei, mir die lang ersehnte Zukunft mit ihr abzuschminken. Und mein Psychiater baut sich grade ein zweites Sommerhaus.

  • Reply Hans 12. 1. 2011 at 18:46

    Mal sehen obs hier ne Erklärung dafür gibt, warum die Aliens nicht einfach in aller Ruhe die Erde zubomben sondern zu uns runterfliegen.

  • Reply Mozzerino 12. 1. 2011 at 19:01

    Jupp, ich reih mich mal ein in die Reihe der „Ja-sieht-wirklich-geil-aus“-Sager.

  • Reply Michael 12. 1. 2011 at 19:05

    @Hans
    Aus dem gleichen Grund, warum wir keine Atombomben auf ein Land schmeißen. Weil man die Ressourcen erobern und für sich selbst nutzen will. Je mehr intakt bleibt, desto besser.

  • Reply WTFTRAILER: Battle L.A | Minds Delight 12. 1. 2011 at 19:51

    […] Soldaten zu sehen waren und solch ein Kram interessiert mich nur selten. Aber wenn René bei den Fünf Filmfreunden für den Trailer nur ein “WHOA!” übrig hat, dann muss ich mir das auch einfach mal […]

  • Reply Marx 12. 1. 2011 at 20:13

    Wenn es Aliens bis hierher auf unsere Kugel schaffen, dann könnten die auch mit Sicherheit aus der Ferne unsere Ressourcen anzapfen. Aber auf was sollten die scharf sein? Auf Emmerich-Filme? Klar, und nach dem Kinobesuch legen die dann alles in Schutt und Asche. verständlich…

  • Reply Gladstone (ASX-Forum) 12. 1. 2011 at 20:50

    Geiles Kino für die große Leinwand. Action-Popcorn-Kino mit Alien und dicken Explosionen. So what? Wird angeguckt.

  • Reply Shortdingold 12. 1. 2011 at 21:17

    In jeder Sekunde 10 Lichtblitze und die MTV Generation ist befriedigt .

  • Reply ELMQ 12. 1. 2011 at 21:19

    Die Bilder sehen alle so gleich aus. Wirkt dennoch atemberaubend. Kann nich sagen wie ich dazu stehen soll. Hauptsache der neue Bond kommt noch vor dem 21.12.2012

  • Reply amo 12. 1. 2011 at 21:25

    aliens machen uns fertig – das szenario zieht bei mir immer. wenigstens scheinen die viecher nicht so dusselig zu sein wie die in signs damals. „jungs, wir können kein wasser ab!“ – „ok, nehmen wir die erde!“ – „ja, aber…“ – „nix aber, auffi!“ – „@-(„

  • Reply diskostu 12. 1. 2011 at 21:53

    Bei mir löst der Trailer (und die bei Apple – http://trailers.apple.com/trailers/sony_pictures/battlelosangeles/) gemischte Gefühle aus.

    Einerseits: pures Popcorn-Kino. Hirn an der Kasse abgeben und die Explosionen genießen, spricht ja nix dagegen.
    Andererseits: der erwachsene Teil in mir wünscht sich ein Szenario „Aliens invasieren die Erde“, aber in „realistisch“, soweit man das halt hinkriegt. Keine pathetischen Storylines a la Emmerich, und danach sieht mir der hier stark aus.

    Ich werd‘ mir das Teil auf jeden Fall schenken, ist mir keine 10 Euro wert.

  • Reply erika 12. 1. 2011 at 22:37

    Propaganda-Sondermüll. Is doch wieder nur ein Versuch das image der Army bzw. Armeen im allgemeinen aufzupolieren. Cops und Soldaten werden zu selbsternannten Helden. Wohoooh. Prost Mahlzeit.

  • Reply kahlcke 12. 1. 2011 at 22:38

    Seh ich so wie diskostu, bitte keine „Vater sucht seine Frau/Kinder/Schwiegereltern“ „Junger Vursche sucht seine Freundin/Pferd/Schwulen Cowboyfreund“ etc pp pseudoplot scheisse, sondern einfach einen Kriegsfilm mit(gegen) Aliens. (Den die Menschen gewinnen, denn, sind wir mal ehrlich – Menschen sind schon ziemlich geil. (MENSCHEN! YEAH! VERDAMMT!)

    Haette ich das Budget ich würd nen 2 Stunden Warhammer40k Epicness Kriegsfilm ohne Nennenswerte Storyauswüchse drehen!

  • Reply Berlin Pictures 12. 1. 2011 at 22:53

    fail

  • Reply Plor 12. 1. 2011 at 23:21

    Sehr geiler Trailer… befürchte aber, dass der Film diesem nicht das Wasser reichen kann. Wird wahrscheinlich dann doch ne reine Explosionsorgie, die viel biederer geschnitten ist als der echt gute Anheizer.
    Lasse mich aber gerne eines besseren belehren, vor allem weil es mal wieder Zeit für ein gelungenes Weltuntergangsszenario wäre…

  • Reply der alte Sack 13. 1. 2011 at 7:24

    Nunja Außerirdische kommen und wollen unsere Erde, warum nur, wir wohnen am Arsch der Galaxis und haben nicht mal genug Rohstoffe. Außerdem ist unsere Atmospäre aus Sauerstoff und die Aliens atmen doch eh immer was anderes und müssen Schutzanzüge tragen. Am Schluß vom Trailer verwandelt sich dann ein zerbombter Hausklumpen mittels alien-Technik in einen riesigen Kampfroboter, uaaaaahh spannend.

    Egal. Marines machen mit, Geballer, hoffentlich kein Liebesscheiß oder Vater-in-Scheidung-versucht-seinen-verloren-gegangenen-Sohn in dem Gemetzel zu retten und rettet nebenher auch noch die Erde, weil sein Kuli rektal mit Menschenviren in einem Alienar… landet und somit die tödliche Infektion bei den Außerirdischen anfängt. Warten wirs ab. Ich werde hingehen….

  • Reply herpes 13. 1. 2011 at 12:56

    Ich hoffe mal der film hat eier und die aliens gewinnen. ansonnsten kann ich mir auch die erste hälfte von district 9 und die zweite hälfte von independence-day anschauen und komm aufs gleiche hinaus.
    eye-candy… und wies aussieht auch kein 3d. das ist schon mal ein plus.

  • Reply David 13. 1. 2011 at 12:57

    Was Rossi sagt.

  • Reply justus_jonas 13. 1. 2011 at 20:25

    Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr mir dieses „ich habe einen Zwei-Minuten-Trailer und erlaube mir ein abschliessendes Urteil über den Film“-Geschreibsel in den Kommentaren auf den Sack geht (looking at you, superundso). Der Trailer ist auf jeden Fall – ebenso wie die beiden Teasertrailer davor – recht eindrucksvoll. Wobei ein Großteil schon auf den Einsatz von „Sun’s Gone Dim“ zurückgeht. http://www.youtube.com/watch?v=Iv4CuIIspdE

  • Reply Meine 2 Ct. für 2011-01-13 ft. SONIC ICELAND | I ♥ electru.de 13. 1. 2011 at 20:29

    […] World Invasion: Battle L.A. – Neuer Trailer Dem Trailer nach zu urteilen könnte der Film zu einem Hit avancieren! […]

  • Reply the third 14. 1. 2011 at 9:24

    Schaut wiedermal nach USA Patrioten Army gegen fiese übermächtige Aliens aus. GÄÄHN.
    Lasst mich raten wer gewinnt, und welche Flagge zum Schluss wehen wird. ;-)

  • Reply t. 14. 1. 2011 at 14:28

    Sagt mal, ist eigentlich keinem die unglaubliche Ähnlichkeit zu Skyline aufgefallen?! vor allem im Creature Design! und der Blaufilter wurde gegen einen Sepiafarbenen ausgetauscht ;-P
    ick weeß nich, ob’s irgendwann noch einmal nen vernünftigen Invasionsfilm geben wird, einer mit Verve und dem Mut zum unkonventionellen… Ende!
    Ich denke Battle LA wird außer (großen) Schauwerten nicht sehr viel mehr zu bieten haben, was ja nicht per se schlecht sein muß, aber etwas darüberhinaus wäre dann schon fast ein Gottesgeschenk.
    Na, die Hoffnung stirbt halt, wie fast immer, zuletzt.

  • Reply The Fabian 14. 1. 2011 at 14:59

    Ich kann mir nicht helfen, aber sieht das nicht genau so aus wie Skyline? Nur in besser?

  • Reply J. Akazama 14. 1. 2011 at 19:13

    Trailer ok. Meine Vermutung ist allerdings, dass es ein ähnliches Ende, wie bei „Krieg der Welten“ geben wird, wo dann auf einmal alle Aliens tot umfallen und wieder alles gut ist – gähhn.

    Ähnlichkeit zu Skyline: Definitiv. Wenn’s vom Plot genauso wird, na dann Prost Mahlzeit. Skyline ist irgendwie B-Movie-Like.

  • Reply Schwarzmaler 14. 1. 2011 at 20:20

    Das sieht doch schon besser aus. Aber: immer noch zuviel, und zu wenig wow. Steven Spielberg in Krieg der Welten hatte die richtigen Effekte gezielt eingesetzt, um ein Schaudern über den Rücken auszulösen. Ich sag nur sich schließende Schranken.

  • Reply med 15. 1. 2011 at 20:18

    Bekannter hat mal ne interessante Theorie geäussert:
    Wenn das AmiLand kein Krieg führt und die Bevölkerung nicht mit Terroristen/Kommunisten/Nationalsozialisten usw in den Angstzustand versetzt wird, erscheinen vermehrt Aliens im Kino um dies trotzdem zu bewerkstelligen.
    Müsste man mal recherchieren…

  • Reply zeugs am sonntag (14) « blubberfisch 16. 1. 2011 at 10:55

    […] battle l.a. neuer trailer […]

  • Reply Ben 16. 1. 2011 at 11:10

    Transformers ohne Autos. Darauf haben wir gewartet, oder?

  • Reply Hell-G 16. 1. 2011 at 11:17

    @ 41 | Ben:

    Na ja, ich warte ja eher auf Transformers mit Titten. In der Zwischenzeit tut’s auch das L.A. Battle-Gedöns. Schlimmer als Skyline kanns hoffentlich nicht werden (da gab’s auch keine Titten…damn!)

  • Reply MrBrown 17. 1. 2011 at 14:00

    Hoffentlich wird’s nicht so ein Dauer-Kamera-„Ich bin ja soooo authentisch“-Gewackel wie bei Cloverfield… Und hoffentlich wirkt der fertige Film dann nicht so „Michael-Bay-mäßig“ wie der Trailer.

  • Reply Jan 19. 1. 2011 at 5:01

    So einen amerikanischen Dreck boykottiere ich in Zukunft.

  • Reply Mellow 1. 2. 2011 at 19:21

    Tja, der Trailer von Skyline sah auch nicht scheiße aus, und der Film war’s trotzdem! Aber Aliens (und Zombies) ziehen immer, also wird fröhlich geguckt und sich zumindest and Explosionen erfreut! :D

  • Kommentar hinterlassen