News

Battle: Los Angeles – Superbowl-Spot

Standard, 7. 2. 2011, Jet Strajker, 12 Kommentare


Aliens?GetTheMilitary! / via

Wenn man sich so die Superbowl-Spots der kommenden Blockbuster anschaut, gibt es auf jeden Fall eine rote Linie: CGI-Zerstörung, wohin das Auge blickt, Bumm Bumm hier und Bumm Bumm da. Es lebe das digitale Kino. „Battle: Los Angeles“ sieht dabei aus wie die Kreuzung der durch „District 9“ modischen Cheap-Alien-Sci-Fi und der Fetischästhetik Michael Bays. Me don’t like it.

You Might Also Want To Read

Zusammengeklatscht

10. 5. 2007

The Cinematography of True Grit

4. 2. 2011

And the Razzies 2006 go to…

25. 2. 2007

12 Kommentare

  • Reply SmashD 7. 2. 2011 at 10:06

    Ich mag den Trailer, wenn auch die 2 Minuten Fassung sehr viel mehr zu fesseln weiß. Ich freu mich auf den Film.

  • Reply Christopher 7. 2. 2011 at 10:42

    Es sieht nicht nur aus wie Michael Bays Filme, er hört sich auch so an….

  • Reply enitec 7. 2. 2011 at 12:22

    Also wenn ich mir die anderen Trailer ansehe, die zu diesem Film draußen sind sehe ich eigentlich keinen großen Zusammenhang zu Michael Bays Filme. Zwar hat Battle LA große Explosionen usw. jedoch fehlen meiner Meinung nach die typischen übertriebenen „Auto überschlägt sich 20x nach Explosition über dem übercoolen Soldaten/Polizisten“ die Bays Filme so typisch, einzigartig und „lächerlich“ machen. Auch District 9 hatte meiner Meinung nach ein komplett anderes Thema um es mit diesem zu verbinden (die Aliens sehen sich etwas ähnlich, ok).
    Ich würd das vielleicht eher, wenn auch vielleicht etwas weit dahergeholt mit Black Hawk Down und des klassischen Alien Invasions SiFis vergleichen.
    Ich freu mich drauf! Aber abwarten, wie die restlichen 90 Minuten werden. :)

  • Reply Ufomuschi 7. 2. 2011 at 12:57

    haut mich nicht vom hocker – irgendwie weiß der michael bay dann doch wie es besser geht. aber netter versuch.

  • Reply Jules Griffin 7. 2. 2011 at 14:37

    wird großartig.

  • Reply Teca 7. 2. 2011 at 15:36

    Ich frag mich ernsthaft ob der Autor des Posts District 9 überhaupt gesehen hat…aufjedenfall ist mir der zusammenhang mit diesem Film nicht klar!
    Hier geht ja in letzter Zeit die Kompetenz eh gegen Null…sehr schade…

    Der Trailer gefällt mir übrigens sehr gut, ich hoff dass mehr dahinter steckt als nur Effektporno!

  • Reply Glückshormon 7. 2. 2011 at 18:14

    Me i like it! Very! *stotter vor Begeisterung*

  • Reply Svente 7. 2. 2011 at 21:47

    Und die Fortsetung heißt: Battle: NY?

    TV Serien wären auch einfach zu benennen.

  • Reply Kumi 8. 2. 2011 at 7:03

    4. @ Ufomuschi:

    Gröl. X-D

  • Reply Smion 8. 2. 2011 at 19:30

    Hey, will jemand wetten wie viele Minuten Michelle Rodriguéz überlebt?

  • Reply TopF 9. 2. 2011 at 12:33

    ich hoffe mal,dass da die härte von „krieg der welten“ getroffen wird und keine roboterhoden ins bild baumeln…

    jaa ich weiß tom cruise sucks,aber hallo, der film war böse.
    er bringt wen um um sein kind zu schützen,
    ich hoffe der film bietet ähnliche abgründe.

  • Reply Gandalf 2. 4. 2011 at 21:16

    District 9 mit diesem Müllfilm zu vergleichen tzzz….

  • Kommentar hinterlassen