News

Rubber – Red Band Trailer

Standard, 4. 3. 2011, Renington Steele, 15 Kommentare


(Youtube Direktreifen, via Electru)

Telekinetic Wire on a Rampage und jede Menge platzende Köpfe. Groß!

You Might Also Want To Read

The Sexual Subtext of „Predator“

12. 4. 2011

„Dredd 3D“ Red Band Clip

13. 7. 2012

21 Jump Street – Neuer Trailer

18. 1. 2012

15 Kommentare

  • Reply Dr. Strangelove 4. 3. 2011 at 15:08

    yeah.

  • Reply Oli 4. 3. 2011 at 16:02

    schon irgendwie lustig ^^

  • Reply TopF 4. 3. 2011 at 16:09

    sehr hirnlos *ahirk*

  • Reply Sid 4. 3. 2011 at 16:41

    Null Stimmung damals beim Fantasy Filmfest, Enttäuschung auf breiter Linie. Aber interessanter Trailer, wie schon beim vorher hier geposteten Poster wird hier eine ganz andere Stimmung transportiert als im Film. Aber der Soundtrack war gut, doch doch, muss man sagen.

  • Reply Doughnut 4. 3. 2011 at 16:58

    WTF?
    Wie bitte kommt man auf sowas? :loool:

  • Reply Claas 4. 3. 2011 at 17:43

    gibts bereits im itunes us store als rental vor weltweitem kinostart

  • Reply firejoe 4. 3. 2011 at 18:02

    hat was, wird angeschaut…

  • Reply willtrop 4. 3. 2011 at 21:07

    toller film…

  • Reply kuchenkinder 5. 3. 2011 at 0:39

    recht geil

    werd gleich mal drauf fappen

  • Reply herpes 5. 3. 2011 at 12:19

    beste bescheuerteste idee die es auf film geschafft hat.

  • Reply Modelverhunzer 5. 3. 2011 at 20:02

    Oder ist’s vielleicht doch eher ein „tire“? ;)

  • Reply chris 6. 3. 2011 at 14:07

    der war langweilig

  • Reply lowjoker 6. 3. 2011 at 21:59

    Ich erwarte mindestens einmal folgenden Gag, so in der Art:

    „This thing is never getting tired, it kills everyone!

  • Reply Binding 7. 3. 2011 at 8:59

    Natürlich war das kein Partyfilm für die typischen Fantasy-Filmfest-Freaks. Es ist eher was Hintersinnig-Subversives für phantastisch gepolte Arthouse-Fans. David Lynch goes gaga sozusagen.

  • Reply bodo 7. 3. 2011 at 21:32

    Wow, einige wollen hier „Art“ gesehen haben.#
    Redet euch ruhig ein, dass ihr Geschmack habt, der euch vom Mainstream abhebt.

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache