Filmfun

The Batman Complex – Faketrailer

Standard, 27. 4. 2011, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 14 Kommentare

Ich mag Mashups. Wenn sie aber so gut produziert sind, wie dieser hier, dann mag ich sie wieder nicht. Weil ich den Film so dringend sehen will, dass ich mich darüber ärgere, dass es niemals möglich sein wird.


The Batman Complex bei Youtube

(Die Stelle: „I’ve done this before.“! Wie toll!)

Danke Thomas K.!

You Might Also Want To Read

Rain of Thunder – Doku-Parodie für lau bei iTunes

28. 8. 2008

Easter Bunny, KILL, KILL!

8. 4. 2007

Kenny Powers sein Blog und so

21. 9. 2010

14 Kommentare

  • Reply Frybo 27. 4. 2011 at 9:42

    Ist okay, aber der „Titanic 2“ Mashup war dann doch um Längen besser beispielsweise. Dort hatte man wirklich dieses „Will ich sehen“- Kribbeln im Bauch. Hier konnte ich keinen Moment die Originale aus denen gemixt wurde vergessen.

    Ansonsten kann ichs auch kaum erwarten bis der dritte draussen ist. Seit Gordon-Lewitt und Marion Cotillard sitz ich auch wie auf Nadeln – auch wenn ich mir diese eher als Catwoman gewünscht hätte als Hathaway…

  • Reply Grundewick 27. 4. 2011 at 9:46

    Naja, bei einem echten Film, wäre das mal wieder einer dieser scheiß „Ich verrat Dir den ganzen Film in 2 Minuten 30“-Trailer. Wozu dann noch den Film sehen? Also kein Problem, dass es den Film nicht wirklich gibt, ich hab ihn ja jetzt schon komplett gesehen.

  • Reply Ferris Bueller 27. 4. 2011 at 9:59

    Aus einem Haufen schlechter Filme einen interessant aussehenden Trailer geschnipselt – Kudos!

  • Reply Mein Senf 27. 4. 2011 at 11:00

    japp, TOTALE Müllfilme. Komplett misslungen.

  • Reply Der große Zorg 27. 4. 2011 at 14:22

    Einer der bescheuertsten Post, die je auf dieser Homepage ihren Platz gefunden haben, man verschwendet kostbare Lebenszeit wenn man diesen schlechten und fantasielosen MischmaschTrailer auch nur zehn Sekunden laufen lässt. („Hey lass mal drei anständige Filme zu einem beschissenen Trailer verwursten“ – „tolle Idee!“)

  • Reply SuppenkaZper 27. 4. 2011 at 16:15

    @ der große Zorg

    aber die „kostbare Lebenszeit“ die du in den Post investiert hast um dich über einen Faketrailer auszulassen ist nicht verschwendet?
    Internet, you are too serious sometimes..

  • Reply Der große Zorg 27. 4. 2011 at 16:41

    Kasper, dein Vergleich ist völlig unzulässig. Ich mag diese HP und finde hier oft Artikel die mich sehr interessieren, deswegen frage ich mich ja, was dieser Fakemovie Trailer Mix Mash Up Mist hier soll. Freie Meinungsäußerung et cetera: Meine Kritik an diesem Artikel ist demnach berechtigt, du musst sie ja nicht teilen. Iss einfach deine Suppe und spiel weiter den Kasper.

    Aber hast sicher irgendwo auch Recht, manche Sprüche sind so schlecht, die braucht Mench gar nicht zu kommentieren, wie z.B.: „Internet, you are too serious sometimes…“

  • Reply SuppenkaZper 27. 4. 2011 at 16:59

    You dont get the point ;).
    Also ich weiß nicht ob du ganz verstanden hast worauf ich hinaus will.
    Alles außer die persönlichen Anfeindungen gegen mich, welche äußerst kreativ aus meinem Nickname zusammengestellt sind , habe ich genau so schon vorher verstanden wie du es geschrieben hast. Aber wird diese Seite nun so sehr abgewertet wegen einem Post? Selbst wenn man das ganze Faketrailer geschwurbel für unsinnig hält?
    Ich habe weder versucht dir die freie Meinungsäußerung noch sonst etwas zu verbieten, ich versteh nur nicht wie man sich über einen einzigen Post bei geschätzen vier am Tag so dermaßen aufregen kann.

    „Einer der bescheuertsten Post, die je auf dieser Homepage ihren Platz gefunden haben“ Really?
    Bescheuerter als die Bierfest Review (welche ich liebe aber ich mag bescheurte Sachen), dümmer als der japanische betrunkene Cgi Nic Cage, blöder als der Typ im Jokerkostüm der in Gollumsprech die Elmo Handpuppe sprechen lässt?

    Klar gibt es hier ab und zu Posts bei denen ich mich frage : “ Was soll das jetzt?“ aber es sind hier fünf verschiedene Leute die hier was posten, und ich z.B. kann mit Batzmans lustigen Videos nicht allzu viel anfangen (treffen nicht einfach meinen Sinn für Humor).
    Soll ich deswegen unter jedes Video schreiben :“ worst shit evaaaa, noch niemals so etwas unlustiges gesehen“ und es als freie Meinungsäußerung deklarieren?
    Es ging mir einzig und allein darum das du dich über etwas aufregst in einer sehr unfreundlichen Art und Weise die das nicht rechtfertigt.
    Das ist wie mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
    Ein einfaches: „naja, nicht so mein Fall“. Hätte genau das gleiche ausgesagt ohne so verdammt unfreundlich zu sein. Andere haben ja auch geschafft den Trailer zu kritisieren ohne unglaublich sophistisch daherzukommen
    Gerade wenn du diese Seite magst, sollte dir konstruktive Kritik lieber sein als einfaches gebashe.
    Und das du sofort den ersten User versuchst persönlich anzugreifen der dich darauf hinweist das du es mit der „freien Meinungsäußerung“ vielleicht etwas übertreibst zeigt definitiv wie Kritikfähig du bist.

    Ich mag den Mash Up Trailer übrigends sehr gern.

  • Reply Der große Zorg 27. 4. 2011 at 18:15

    Der Trailer IST scheiße.

  • Reply Krake 28. 4. 2011 at 4:51

    Ich sollte die Kommentare einfach nicht mehr lesen…

  • Reply TheCityZion 28. 4. 2011 at 11:57

    scheiss Filme?

    ich gehe jetzt einfach mal von Sarkasmus aus ….. ;)

  • Reply Frybo 28. 4. 2011 at 18:54

    Krake, Krake, Krake… du verstehst mal wieder gar nichts! Gerade die schwachsinnigen Kommentare hier sind das lesenswerteste an dieser sonst so gar prüden Filmpage! Sobald sich Persönlichkeiten mit verschiedenen Ansichten und Intelligenzquatiebten treffen fliegen hier herrlich die Fetzen.

    Auch wenn zum Schluss keiner mehr weiss wie und warum irgendeine Diskussion begonnen hat ist gerade die Selbstdemontage und und die Art der Argumentation absolut köstlich anzusehen! (und oft ausserdem viel sehenswerter und tiefgründiger als der Post selber)

    Das einzige was mich stört ist, dass ich vom Kuchen schon lange nichts mehr gehört habe (Oldfags knows what i mean). Ohne dessen verbale Brechergüsse verkommen diese Threats langsam zu ganz normalen langweiligen Nerdbattles.

    And the times, they are a-chaaaaaaanging… „sniff“

  • Reply Frybo 28. 4. 2011 at 18:55

    Intelligenzquatiebten? IntelligenzQUOtienten. peinlich peinlich ich selber…

  • Reply John Coffee 7. 5. 2011 at 13:49

    Schade, dass es nur ein Fake ist :(

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache