News Trailer

Mission Impossible: Ghost Protocol – Trailer (Bootleg)

Standard, 26. 6. 2011, Renington Steele, 10 Kommentare

(Youtube Direktimpossible, via Superpunch)

Hier der geleakte Trailer zu M:I 4, schnell schauen, bevor er gelöscht wird. Für alle, die wie ich kein Französisch können, hier die Trailer-Beschreibung von IMDB:

– The featured song is”Won’t Back Down” by Eminem
– The IMF is accused of bombing the Kremlin so they have to escape.
– Jeremy Renner’s character tells Ethan Hunt (Tom Cruise) “You’re not gonna make it” to which he replies “You’re not helping” and stars swinging across the building.
– There’s a back and forth between Hunt and Simon Pegg’s character. “They are testing a glove that can help you climb buildings. It has different colors on the fingertips.”, “Blue is glue,” “And what about red?” “Dead.”
– The Mission: Impossible theme is done with rock music, much of the scenes are in Dubai
– Parties, girls, fancy cars, two cars crash into each other in the desert and Hunt “jumps away while a cars bumps right over him and jumps misses him.”
– The trailer ends with the phrase “Your mission should you chose to accept it …” then says “This December.”

You Might Also Want To Read

Mutter Teresa: Der Film

7. 8. 2008

Gegen die Wand komplett im Internetz

31. 5. 2007

Neuer Star Trek Into Darkness – Trailer

17. 12. 2012

10 Kommentare

  • Reply reeft 26. 6. 2011 at 20:54

    Der richtige Trailer geht heute nacht online. Die Qualität (wie man vom Thumbnail her sehen kann) soll nicht die Beste sein. Ich warte also. Würde ich allen anderen auch empfehlen.

  • Reply Flynn 26. 6. 2011 at 21:05

    Fetter Trailer! Der wird was.

  • Reply Grundewick 26. 6. 2011 at 21:38

    Und schon isser wieder offline.

  • Reply Renington Steele 26. 6. 2011 at 21:45

    Trailer wieder online… ich aktualisiere den hier solange, bis die richtige Version irgendwann heute Nacht online geht…

  • Reply burns 26. 6. 2011 at 22:14

    @Renington: Guter Mann. :-)

    Ich werde alt. Mir ist das einfach zu schnell geschnitten. :-(

  • Reply Pool 26. 6. 2011 at 22:33

    Pegg spielt nun also nach Scotty auch Q?

  • Reply Svente 26. 6. 2011 at 23:05

    Den 3. Teil fand ich super, hoffentlich ist Tom nicht nur auf n größeren Cameo beschränkt. Aber wie immer, Schwarzblenden galore!

  • Reply flx 26. 6. 2011 at 23:29

    insgesamt siehts ja nich schnell aus. aber diese hell-dunkel-hell-dunkel-schnitte im sekundentakt lösen bereits nach der hälfte des trailers fast nen epileptischen anfall bei mir aus…. und dann kommt erst Eminem…..
    ich hoff mal das der Film längere als nur 5-Sekunden-Szenen enthält ;)

  • Reply Frybo 27. 6. 2011 at 1:04

    Ich finde, der schaut doch mal wieder richtig gut aus! Auch eine gute Entscheidungen meinen zweit-Lieblingsschotten Pegg wieder – und dieses mal grösser – zu besetzen! Beim dritten Teil hatte er ja gerade mal zwei Drehtage wobei er nun ganze sieben Monate gedreht haben soll. DAS nenn ich doch mal eine Steigerung!

    Nur die fehlende Kohärenz zu den vorhergehenden Teilen stösst mir säuerlich auf. Die fehlenden Michelle Monaghan und Jonathan Rhys Meyers zeigen einfach mal wieder, dass sie nur Statisten um Cruise scharen ohne wirklich Charaktere zu entwickeln. Dazu gehört auch die ständig wechselneden MIF – Chefs. Nicht, dass mich z.B Fishbourne in Teil 3 grad umghauen hätte, aber jedes mal ein anderes Gesicht zu sehen ist einfach absurd! (oder zahlen die die MIF-Kader SO schlecht dass die gleich wieder abspringen ;) )

    Da wünschte man sich, die Macher hätten das Konzept der Franchise besser durchdacht als sie es starteten.

    PS: Weiss jemand Genaueres zum Hauptgegner dieses Mal?

  • Reply bale 27. 6. 2011 at 14:42

    count me in! doofe cruise „sommer-blockbuster action“ ist mein heimliches guilty-pleasure :)
    (fand sogar knight and day entertaining)

  • Kommentar hinterlassen