Filmfun

Be prepared: Scar kehrt zurück…

Standard, 5. 8. 2011, Batzman (Oliver Lysiak), 13 Kommentare

Im November kommt ja mein absoluter Disney-Lieblingsfilm wieder in die Kinos und erstmals auf Blu-ray: „König der Löwen“. Ich bin gespannt drauf, vor allem weil er auch in 3D zu sehen sein wird, was ich mir derzeit noch gar nicht vorstellen kann. Ob das gut gelingt oder nicht, es wird auf jeden Fall geil sein den Film nach Ewigkeiten wieder im Kino zu sehen.

Und natürlich musste ich auch meinen eigenen Beitrag zu Disneys derzeit auf Facebook laufender Aktion „Du und deine Disney“-Stars einstellen, denn auch ein genialer Film wie „Lion King“ könnte noch besser sein, wenn mehr Wombats mitspielen würden. Just my two Cents ;)

You Might Also Want To Read

Zombies evolve: Get over it!

14. 9. 2009

Rambo – The Musical

2. 3. 2008

Yo, Da! – Check dis out!

10. 4. 2008

13 Kommentare

  • Reply JimmyJones 5. 8. 2011 at 13:06

    Hab schon den Anfang in 3D gesehen, geht gar nicht.
    Sieht aus wie diese Kinderbücher, wo man Figuren auf verschiedenen Ebenen voreinander herschiebt.
    Die Art der Animation passt einfach gar nicht zu 3D.

  • Reply Wutbürger_Scheich_Habib 5. 8. 2011 at 13:15

    Wombats sind ja unglaublich sympathisch – vögeln, essen, inna Höhle liegen. Warum hat sich diesen Viechern noch kein Trickfilm Konzern angenommen?

  • Reply haina 5. 8. 2011 at 13:45

    pfff, Köng von Löwen

  • Reply Alexander Gruel 5. 8. 2011 at 14:07

    Ich hatte das Vergnügen, den 3D-Trailer für den Film in New York im Kino zu sehen – ich war erstaunt, wie gut das 3D doch wirkte – und zugegebenerweise wär mir das 3D sowieso egal, allein nach dem Trailer hatte ich schon das Kribbeln im Bauch den Film sofort wieder auf der großen Leinwand sehen zu wollen..

  • Reply Kai 5. 8. 2011 at 14:33

    ..und wenn mir dann noch jemand erklären kann, wie Wombats nach Afrika kommen sollen? :-P

  • Reply Jott 5. 8. 2011 at 15:48

    Uiii, tooooll!

  • Reply Egal 5. 8. 2011 at 16:44

    @Nr.4 Bester.Kommentar.Ever!

  • Reply The Director 5. 8. 2011 at 18:23

    @4.
    Diese Aussage kann man auf zweierleiweise ironisch verstehen, aber da es sich um ein Zitat aus dem Film selbst handelt, ist sie anscheinend einfach nur so zu verstehen, wie sie dort steht ;D
    Ich möchte sie gern unterstreichen ;)

  • Reply Claas 6. 8. 2011 at 5:11

    btw. „be prepared“: die FFF scheinen mir keine zuverlässige Quelle mehr für Klatsch, Tratsch und unnötige Bildchen und Trailer und so zu sein, sonst hätte ich davon bei Euch doch schon was gesehen: http://www.imdb.com/media/rm2820652800/tt1345836

  • Reply connor 6. 8. 2011 at 15:20

    Fast möchte ich „König der Löwen“ für diesen Streifen sowohl Batz als auch Man verzeihen.

  • Reply chris 8. 8. 2011 at 0:08

    was soll der Dreck?

  • Reply Fluffy Bunny 8. 8. 2011 at 14:01

    (Bitte mit Stimme wie „schlecht abgelesen“ lesen!)
    Oh ja, ich freue mich auch schon sehr auf ein wiedersehen mit meinen lusitgen Lieblingshelden aus Disney’s König der Löwen – mit Timon und Pumba, Scar und Littlefoot. Ich freue schon, den Zauber und die Magie von König der Löwen endlich wieder auf der großen Leinwand erleben zu dürfen.
    (/blöde Stimme)
    König der Löwen ist wohl die ultimative Cash Cow. War der Film doch erst 2005 oder so wieder im Kino und als super-duper-Special-Edition-DVD im Handel, mit neuen Liedern von Elton John und im HD-igsten HD aller Zeiten… Naja, im Kino kucken tut nicht weh, auch wenn ich 3D mittlerweile nicht mehr leiden kann.

  • Reply DMP 11. 8. 2011 at 18:23

    Sorry, aber neh. König der Löwen rangiert selbst unter den anderen Disney-„Perlen“ am Ende der Nahrungskette. Zudem wurde das Franchise doch schon gemolken bis zum geht-nicht-mehr. Lasst Timon und Pumbaa doch endlich Sterben.

  • Kommentar hinterlassen