Filmfun

Wolf like me.

Standard, 19. 8. 2011, Renington Steele, 5 Kommentare

(Youtube Direktwolf, via Dangerous Minds)

Ein Werwolf-Supercut zu TV on the Radios „Wolf like me“. This.

You Might Also Want To Read

Star Wars for Life

30. 5. 2007

Burning Bridges Supercut

29. 6. 2011

Das hat Bill Murray meiner Freundin am Ende von „Lost in Translation“ also ins Ohr geflüstert

13. 12. 2007

5 Kommentare

  • Reply Binding 22. 8. 2011 at 15:15

    Ja, sehr schön. Aber ich vermisse Szenen aus zwei der besten Werwolf-Filme ever: “Wolfen” und “Die Zeit der Wölfe”. Und dann hätte man auch noch “Wolf” und “Dog Soldiers” nehmen können sowie einige Werwolf-Szenen aus Vampirfilmen wie etwa “Bram Stokers Dracula”, “Fright Night” und “Waxwork”.

  • Reply Doc Croc 22. 8. 2011 at 15:28

    @Binding: Mir scheint, als ob zumindest von „Wolf”, „Wolfen“ und “Dog Soldiers” einige Szenen vorkamen…

  • Reply Doughnut 22. 8. 2011 at 19:38

    Solange „Das Tier“ und „American Werewolf“ dabei sind, und das sind sie, geht die Liste für mich in Ordnung. :)

  • Reply Doughnut 22. 8. 2011 at 20:08

    demnächst im Kino:
    Il Capitano Mexicano
    von Robert Rodriguez
    garantiert noch grüner als die grüne Leuchte

    als Gegenspielerin mit dabei: Sarah Palin, die vom Capitano in ein Pökelfass geschubst wurde, das jedoch bedauerlicherweise irgendwie überlebt hat und nun in einem Interview in den FOX-News ewige Rache schwört … und die Abschiebung aller mexikanischen Dienstmädchen

    des weiteren in den Startlöchern:
    Kapitän Deutschland, mit Michael Ballack in der Hauptrolle und Jogi Löw als dämonischem Erzbösewicht.

  • Reply Doughnut 22. 8. 2011 at 20:10

    Müst, falsches Fenster, falscher Artikel (Kopf an die Wand hau)

  • Kommentar hinterlassen