The Avengers – Trailer

48


AvengersDirekt / via

Da ist er nun, der erste offizielle Kinotrailer zu den Avengers von Joss Whedon. Und er ist fett. Über den Film haben wir genug berichtet – also einfach anschauen und vorfreuen. Für die HD-Version siehe obigen Via-Link.

In : News, Trailer

About the author

Related Articles

  • bale

    lol stand da nicht gerade noch was vom verwirrten baron von batzhausen (wortlaut: “underwhelming” tüdelüü)

    wohl noch mal schnell umentschieden, wa?

  • http://www.fuenf-filmfreunde.de/jet-strajker/ Jet Strajker

    Nein, ich kam ihm lediglich zuvor mit dem Trailer. Nach einer schweißtreibenden Knobelei blieb dann mein Beitrag stehen – in dem der Trailer zurecht gelobt wird. :D

  • http://www.dasmanifest.com Julio Sacchi

    Ist aber gut so, weil: der Unsinn war ja mal wieder unlesbar
    Trailer ist bombe, auch wenn scheinbar keiner mehr ohne NIN auskommt, der auf die Kacke hauen will

  • bale

    eigentlich wollte ich ja auch “baron schwulhausen” schreiben, war mir dann aber doch zu gay. *narf*

  • Christoph

    Bin ja mal gespannt auf den Bösewicht, denn so mancher Bombastfilm ist an einem gescheiten Bösewicht gescheitert

  • http://www.dasmanifest.com Julio Sacchi

    Naja, der Bösewicht ist Loki, sieht man doch?
    Vielleicht gibt’s ja nen ungescheiten Bösewicht, dann scheitert der Film Deiner Rechnung nach auch nich

  • http://www.fuenf-filmfreunde.de/jet-strajker/ Jet Strajker

    Hasko hat heute wieder Aggropillen genascht.

  • tobi

    Wer Superheldenfilme mag, den wird das wahrscheinlich gefallen. Jedenfalls ist der Trailer sehr auf Downey Jr. zugeschnitten.

  • http://www.dasmanifest.com Julio Sacchi

    Big surprise. Die IRON MAN-Filme haben das dreifache des restlichen Superheroquarks reingerummelt.

  • pfeffan

    dieser landungsausfallactionschritt den scarlett hier leider auch vollfuehren muss (1:25) geht mir mittlerweile doch schwer auf den keks.

  • http://www.dasmanifest.com Julio Sacchi

    Das ist, als ob man sagt: Vögeln nervt mich

  • http://mfjweb.de Yeti

    Geil! Wirklich fett… ich war ja kritisch… Aber Tony Stark wird der Hammer und dazu NIN zum Trailer… Akkurate Landung, bin gespannt und werd das Kino entern!

  • pfeffan

    ja natuerlich, sorry: geil die alte!

  • Doughnut

    Sieht in der Tat sehr gut aus. Und Meister Whedon wird schon dafür sorgen, dass das nicht zum pathetischen Krampf mit Moralkeule am Ende wird.
    Mal wieder eine Comicverfilmung, auf die ich mich freue. Jede Menge gut inszenierte Action, coole Posen und flotte Sprüche, die auch wirklich sitzen, wärn schon ausreichend. Popcorn-Kino, yeah! :)

    Btw, ich wär gern der Typ, den Scarlet bei Minute 1:25 zwischen den Schenkeln hat. Ich meine, wer kann das schon von sich behaupten, nicht wahr?

  • Doughnut

    Ach ja, und dass der verwichste Cap da auch mitmacht, ignorier ich einfach mal :P

  • mein Senf

    Auch Lokis genialer Plan, die Weltherrschaft zu übernehmen ist nun auch kein Geheimnis mehr. Er sieht anscheinend vor, alle Autos dieser Welt einzeln zu verschrotten.

  • http://DasManifest Julio Sacchi

    Haha!

  • nk

    So sehr ich ja Schwarz-Blende-Blende-Trailer hasse und Filme mit fliegenden explodierenden Autos doof finde, ich freue mich schon drauf. Einen guten Trailer hinzubekommen ist allerdings keine Kunst, erst recht nicht mit Nine inch nails Muckke.

  • Doughnut

    kurze Frage am Rande:
    Gibt es noch andere Firefox-7-Nutzer (war bei Version 6 aber auch schon so) hier, bei denen ausschließlich bei den 5FF bei jedem neuen Aufruf der Seite nach Rechnerneustart der Browser erst mal für ein paar Sekunden der Browser komplett einfriert? Find das irgendwie seltsam. Kann aber auch am Adobe-Flashplayer liegen, der ist mir auch schon einige Male abgestürzt…

  • Doughnut

    Kürzere Aussetzer auf der Seite hab ich übrigens ständig, immer mal wieder, wenn ich nen anderen Artikel öffnen möchte.

  • Doughnut

    … oops, das war ne Riesenvorlage, viel Spaß damit ^^

  • http://awesomatik.wordpress.com Ken Takel

    Krach! Peng! Bumm!…und alle so yeah! Also mir reicht das noch nicht… Dann lieber Antman.

  • for_science

    geiler trailer, aber mit rockmusik wirkt leider alles immer prollig und nicht wuchtig.

  • Dr.Strangelove

    Straßenschluchten und in Reihe explodierende Autos… hab’ ich ja noch nie gesehen. Und noch nie so schlecht getimed wie in dem Trailer zu sehen. Wobei. Vielleicht soll das so sein. Unter jedem Auto eine Bombe?! Oder Bomben in der Kanalisation? Ansonsten Krach, Bumm, Bäng, cool Sprüche, Sticheleien, schreckliche Musik (ja, nur im Trailer jetzt). Sieht bis jetzt für mich nach TV Movie am Sonntag Abend aus.

  • http://www.fuenf-filmfreunde.de/wp-content/uploads/2007/07/bela.jpg Batzman

    @Strangelove

    Da konsens. Underwhelming nach 5 Jahren Getrommel. Aber wenn Fanboys schon nen Orgasmuskriegen, weil ihre Helden zusammen im selben Raum stehen, muss man sich ja auch nicht viel Mühe geben. Wie man sieht.

  • der alte Sack

    also ich spreche das ganze nochmal durch: Ein Bogenmann, eine SM-Lady, ein grüner Muskelberg, ein ehemaliger Gott mit riesenHammer und ein Wissenschaftler mit LED-Herz und ein Einäugiger Motherfucker kämpfen gegen die Frau von Ex-Bundeskanzler Schmidt? Und die Autos werden in die Luft gesprengt und all die Superhelden brauchen immer noch einen Hubschrauber aus den 80igern um von a nach b zu kommen?

    Das ist einer der Filme auf die ich mich freue. nie wieder war es so einfach ca. 8,50 Euro in ein gutes Marvelcomic oder ein Buch zu investieren.

    ne also ohne mich, und die Musik war auch noch kacke. Aber dem sabbernden Jungvolk wird es gefallen: Boah geil Alda, die alde mit Lackhose, ey…. so ungefähr werden sie es in den Kinoreihen murmeln und nebenher ihre facebookdisplays anschauen, in den Iphones vom toten Jobs.. ja der ist anscheinend echt gestorben, komich ich dachte immer der wär ein gott…

  • http://DasManifest Julio Sacchi

    Nine Inch Nails als “schreckliche Mucke” zu bezeichnen erfordert schon sowas wie, äh, “Mut”. Das “Fanboy”-Argument riecht mittlerweile etwas nach Pimmelkäse.

  • The Director

    Die Explosionen sind echt schick. Damit stehen sie leider allein da. Erinnert ein wenig an Fantastic Four.

  • Tino

    Ja, ich bin ein Fanboy und bitte kann mir jemand ein Stück Küchrolle geben, ich glaub mir ist bei dem Trailer etwas daneben gegangen.

  • Saladdin57

    Keine Ahnung, was alle an dem Trailer so gut finden, aber für mich sah alles sehr 08/15 aus. Habe jetzt keine einzige Szene gesehen, die irgendwie besonders herausstechen würde. Das übliche eben: Fernsehoptik mit dicken Explosionen.
    Andererseits: in letzter Zeit gab es so viele gute Trailer, wo die Filme dazu unterste Schublade waren (Sucker Punch, Battle LA, Skyline,…), dass ein banaler Trailer vielleicht auf einen guten Film hinweist. Und Joss Whedon finde ich seit Firefly ganz gut. Mal schauen.

  • http://www.fuenf-filmfreunde.de Renington Steele

    @ Ken Takel: >Dann lieber Antman.

    My Man! ;D

  • Mozzerino

    Nachdem die ja bis vor einigen Wochen an den großen Actionszenen gedreht haben (was ja über unzählige Augenzeugen-Videos vom Set ja auch in aller Ausführlichkeit dokumentiert wurde), dürfte es ja wohl klar sein, dass in diesem Trailer nur sehr wenige Effect-Shots zu finden sein würden.

    Leute, das Ding kommt erst in 7 Monaten raus, lasst den Machern doch erstmal Zeit um die Alien-Invasion und die ganzen coolen Superhero-Effekte reinzurendern! Dann kann man ja immer noch motzen, dass der Trailer nicht spektakulär genug ist (I’m looking at you Batz!).

    Ich finde, das, was man sieht, ist schon mal nicht schlecht. Nicht mehr, nicht weniger. Offensichtlich will Marvel hier marketing-technisch den Hype schon früh anheizen, insofern wird es wohl in ein paar Wochen schon neues Material geben und dann erfährt man hoffentlich auch etwas über die Skrulls (wenn es den die Skrulls sind), sieht mehr Hulk und kriegt mehr Infos zur Story.

  • Alex

    Schade, bis auf NIN hat mich jetzt nichts umgehauen. Ehrlich gesagt habe ich gerade erst den Trailer gesehen und auch schon wieder vergessen. Das Problem mit den meißten FIlmen: es gibt keine erinnerungswürdigen Momente, geschweige ikonische Bilder. Nur ein paar Explosionen, Rumgepose und das übliche Gekloppe. Zwischendurch immer ein witziger Spruch ( Robert Downey Jr nervt), und fertig isser, der Trailer.
    Da investier’ ich lieber in mein drittes Kinoticket für DRIVE, vielleicht kann ich so zumindest den Untergang des Kinos verlangsamen, vielleicht auch nicht.

    Na ja. Abwarten. Vielleicht wird der Film doch noch ein Knaller, wer weiß.

  • Doughnut

    Der muss kein Knaller werden. Ein Superheldenfilm, der gut unterhält und sich so bescheiden gibt, wie es einem Comicausguss für kleine und große Jungs zusteht, und dem intellektuell eh nicht anwesenden Publikum keine moralisch wertvollen Lehren zumutet, wär schon in Ordnung.
    Ich hab nix gegen bunte Knalleffekte, lustige Kostüme und viele mehr oder weniger unter der Gürtellinie angesiedelte Witze, ich bin ja auch kein elitärer Gockel, der nichts unter seinem “Niveau” konsumiert.
    Ich hab nur etwas dagegen, wenn erwachsene Menschen beim Konsum solcher Kindereien ähnlich mit Botschaften traktiert werden wie damals bei der Sesamstraße, der Gummibärenbande oder sogar bei den Teenage Mutant Hero Turtles.

    Und wieso polemisieren eigentlich manche Leute gegen alles, was sie für zu dumm und niveaulos halten? Aus Angst, dass sie, wenn sie sich drauf einlassen würden, irgendwie mit dem Dummenvirus infiziert werden?
    Keine Angst, ihr seid schon infiziert, sonst würdet ihr nicht eure Zeit so vergeuden.
    Oder weil die Menschheit ihrer Ansicht nach immer dümmer wird und sie dagegen anschreiben müssen?
    Sry, aber die Menschen waren schon immer so dumm und bleiben es auch die nächsten Jahrhunderte, das ist biologisch so festgelegt. Kultur wird eh überbewertet und der Individualismus ist eh so etwas wie das Ende der Geschichte, nur halt im Bezug auf kulturelle Erziehung.

  • Fufu

    Mal wieder ne Marvel-Verfilmung die nicht total Grütze ist, das wäre mal toll. Ich will es nur nicht glauben.

  • der alte Sack

    Habe mir den Trailer wegen dem jugendlichen Gesabber hier tatsächlich nochmal angetan und finde ihn noch blöder wie vorher. Noch mehr Schwachsinn ist mir aufgefallen. Warum kämpft mr. Wikingeredelmensch gegen den Mann mit dem Amischild? Warum steht diese SM-Frau immer so beknackt rum. Warum hat sie ein Latexding an. Der eine Mensch mit dem Flitzebogen hat nur einen Flitzebogen? Sonst nix. Super Heldenkraft…

    ne wirklich beim zweiten Mal noch scheißiger, definitiv nichtmal anzuschauen, wenn die DVD kostenlos bei BamS beiliegt…

    hehe

  • toasted

    Ich hab die BamS noch nie gelesen: Versuchen die jetzt tatsächlich, noch mehr Exemplare zu verkaufen, indem sie Filme dazugeben? Naja, wer es braucht….
    Ich vermute mal, es wird in den kommenden Trailern auch nicht erklärt werden, weshalb Thor gegen Cap kämpft. Dazu kann man sich ja den Film anschauen. Wobei, ich hätte da schon zwei, drei Vermutungen. Allerdings mag ich auch die Comics und gehe an so einen Film vielleicht etwas anders ran als Menschen, die mit Superhelden generell nix anfangen können.
    Da kommt mir doch gerade der Gedanke, ich sollte mich vielleicht mal im BamS-Forum anmelden und gegen die BamS wettern und bashen. Die lese ich ja nicht, insofern sind da alle Bedingungen zu einem unqualifizierten Beitrag gegeben.

  • Doughnut

    Wer sich mit derselben Abscheu wie schon zuvor wieder vor den verhassten Trailer zu dem Film, den er eh nie sehen will, setzt, nur um dann anderen vorzuleiern, was daran alles nicht stimmt, und dadurch zu erkennen gibt, dass es ihm nie darum ging, sich das noch mal aus gutem Willen anzusehen, sondern nur der Klugscheißerei halben, dem ist eigentlich nicht mehr zu helfen.

    Wie geschrieben, du bist schon infiziert, alter Sack, wehr dich nicht dagegen. ;)

  • suma

    mal ganz im ernst…. was erwartet ihr? der typ liest die bams.

    und vor allem was erwartet dieser alte sack. deine jugendhelden wie john wayne (jaja ich weiß der ist tot) und co. werden sie wegen deiner zielgruppe nicht mit rein nehmen.
    und gott sei dank bist du nicht die zielgruppe.

    und wie mussten schon so manche lernen “wenn man keine ahnung hat, einfach mal die … halten”.

    ich freu mich auf den film aber der trailer ist echt nicht so dolle. die produktion läuft ja noch und hier wurde für die nerds und fans mal was raus gebracht, damit die bissl spass unterm tisch haben.

  • East Clintwood

    Landungsausfallactionschritte…… ich kann sie auch nicht mehr sehen.
    Ob es jetzt Sucker Punch ist, oder dieser Mist hier.

    Fehlt nur noch, dass sich die Actionhelden mit den Ghetto Homies (wie in Transformers 3) verbünden.

    Ich werde zu alt für so einen Blödsinn.

  • East Clintwood

    Landungsausfallactionschritte…… ich kann sie auch nicht mehr sehen.
    Ob es jetzt Sucker Punch ist, oder dieser Mist hier.

    Fehlt nur noch, dass sich die Actionhelden mit den Ghetto Homies (wie in Transformers 3) verbünden.

    Ich werde zu alt für so einen Blödsinn. Zielgruppenoptimierter Scheiß.

  • East Clintwood

    Landungsausfallactionschritte…… ich kann sie auch nicht mehr sehen.
    Ob es jetzt Sucker Punch ist, oder dieser Mist hier.

    Fehlt nur noch, dass sich die Actionhelden mit den Ghetto Homies (wie in Transformers 3) verbünden.

    Ich werde zu alt für so einen Blödsinn. Zielgruppenoptimierter Scheiß.

  • Pingback: MAD about The Avengers Trailer - Nerdcore

  • http://16bitblogger.de chris

    Wieso ohne Edward Norton?

  • TopF

    den konnten die sich nicht leisten anscheinend.

  • http://www.fuenf-filmfreunde.de/jet-strajker/ Jet Strajker

    Es war so, dass Norton, Hollywoods größte Diva, es sich wieder einmal mit Regisseur und Produzenten verkackt hat, als er bei HULK seinen Kompetenzbereich (Schauspiel) erneut überschreiten und am Besten in allen Bereichen der Produktion und Vermarktung des Films mitmischen wollte. Als man ihn nicht ließ, weigerte er sich, den Film zu promoten (zog sogar über ihn her, weil er eben ein Profi ist…) und die Rolle fortzusetzen.
    Seit AMERICAN HISTORY X gilt Norton als kompliziertestes Arschloch der Branche (noch vor Russell Crowe und Christian Bale). Das will sich verständlicherweise keiner mehr antun und deshalb vermute ich auch, dass HULK seine letzte große Mainstream-Rolle war (glücklicherweise, konnte den eh nie ab, da völlig talentfrei).

  • mein Senf

    Edward Norton ist tatsächlich absolut, vollkommen untalentiert. Der lebt ausschließlich von seinem perfekten Aussehen.

  • Kiran

    Samuel L. Jackson + Ledermantel + Augenklappe + Rakentwerfer = WIN

    Tom Hiddleston als Loki fand ich in Thor schon gut.

    Als außerirdische Bedrohung werden hier wohl die Skrull herhalten eine niedliche grüne Rasse von Nervtötern ;)

    Freue mich tierisch darauf die alle zusammen in einem Film zu sehen! Noch 7 Monate :)

Fünf Facefreunde