Viral Video Award 2011

No Comment

Zum inzwischen vierten Mal findet dieses Jahr der Viral Video Award im Rahmen des 27. Internationalen Kurzfilmfestivals statt. Von Mai bis September konnten Kreative ihre Arbeiten einsenden und seit gestern und bis zum 17. November dürfen wir Zuschauer mitentscheiden.

Dass lustige Katzenvideos eine Chance haben, können sich Fellpimmelliebhaber gleich mal abschminken. Matthias Groll, Festivalkurator von interfilm Berlin betont, dass eine übermittelte Botschaft besonders wichtig ist. So treten inzwischen ziemlich bekannte Filme wie “The Dark Side” von Greenpeace gegen relativ unbekannte aber nicht minder coole Filme wie “Jan 25th – Take what’s yours!” aus Ägypten an.

Letztes Jahr war ich schon vor Ort und durfte mir die Preisverleihung anschauen und ich freue mich auch dieses Jahr darauf die Filme auf der großen Leinwand am 18. November um 21 Uhr im Roten Salon der Volksbühne zu sehen.

Also, fleißig mitwählen, ihr Zaubermäuse!

Disclosure: Die F5 sind Medienpartner der Viral Video Awards 2011 und Filmfreund Renington sitzt in der Jury des Dingses.

In : News

About the author

Bei den Filmfreunden bloggt Malcolm über die wunderbare Welt der seichten Unterhaltung. Auf eye said it before bloggt der freundlichste Filmfreund (Nilz N Burger) über Flausch, Werbung und WTF. Wenn er gerade nicht bloggt, arbeitet Malcolm freiberuflich als Digital Creative, wo er das Internet zu einem schöneren Ort macht. Nichts zu danken.

Related Articles

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr