Classic Trailer 003: Alien (1979)

16 Comments

Warum werden heutzutage eigentlich keine Trailer mehr wie dieser hier gemacht?


Youtubedirektlink

via I Have Seen The Whole Internet

In : Videos

About the author

Bei den Filmfreunden bloggt Malcolm über die wunderbare Welt der seichten Unterhaltung. Auf eye said it before bloggt der freundlichste Filmfreund (Nilz N Burger) über Flausch, Werbung und WTF. Wenn er gerade nicht bloggt, arbeitet Malcolm freiberuflich als Digital Creative, wo er das Internet zu einem schöneren Ort macht. Nichts zu danken.

Related Articles

  • http://blog.sodomedia.de sodomedia

    es werden ja auch nicht mehr solche filme gemacht.

  • killerloop

    Weil das werte Publikum lieber gleich mal via Trailer mit der ganzen kompletten Handlung, am besten inklusive der Plot-twists, auf
    die neusten Filme vorbereitet wird. Ich rege mich schon seit langem über diese Unart auf in den Trailern die komplette Handlung zu spoilern, michkotzt jetzt schon an das die Trailer zu Dark knight rises ALLEs, aber auch wirklich alles über den Film und den Ausgang verraten werden, man wird ja jetzt schon auf diversen Seiten mit Set-shots zugeballert das es nicht mehr feierliche ist. War schon schwierig genug allen infos und Spoilern zu “Inception” aus dem weg zu gehen wenn man einfach mal ohne vorwissen in den Film gehen will.
    Fazit: Ich wünsche mit mehr solcher Trailer die nichts wirkliches über den Film verraten, aber neugiereig machen. Von mir aus nur noch Teaser. Egal.
    Aber diese 2 1/2 minuten Kurzversionen des eigentlich Filmes die sich Trailer schimpfen, die könnt ihr steckenlassen, liebe Filmindustrie.
    Ach so: Geiler Alien Trailer übrigens. :-)

  • Osiris

    Weil ein Trailer heutzutage mindestens 10 Schwarzblenden braucht, damit da etwas Dynamik reinkommt.

  • fNORD

    Ich gebe mein Vorsprechern in jeglicher Hinsicht Recht! Trailer wie von “Alien” oder auch “The Thing” sind in jeglicher Hinsicht genial und können mitreißen und schocken ohne dabei zu vielverraten zu müssen.

    Ich würde zudem fast alles dafür geben nochmals solch einen Trailer zu sehen, der mich so mitreißt und mir eine Gänsehaut verpasst, denn bisher ist mir keiner untergekommen!

    Cheers! ;)

  • http://unhappyreadymade.tumblr.com Marco

    Ich nenne es “Stimmungs-Trailer” im Gegensatz zu den modernen “Handlungs-Trailern”.

  • Flynn
  • Christoph

    …Weil SFX heutzutage wichtiger sind, als ne vernünftige Atmosphäre!

  • http://www.polygonismus.de Thomas Demuth

    Weil man heute auch nicht mehr solche Filme macht der wie Alien Maßstäbe setzte. Durch Alien, bzw. der Mix zwischen Fiction und Thriller wurde der Science Fiction Film erstmals auf die Erde wieder zurückgeholt.

  • der alte Sack

    Ach ich lehne mich nur zurück und genieße dieses alte Feeling. Wahnsinn, war die Zeit damals gut und die Filme erst, seien wir alten Säcke wirklich dankbar, damals dabeigewesen zu sein…. die jungen tun mir einfach nur leid, selbst die 5 Filmfreunde, die ja eher die kleinen 5 Filmknaben heißen müssten, schon alleine vom Alter her…..

  • Fluffy Bunny

    …weil heutzutage kaum noch “bahnbrechendes” aus dem Kino kommt!

    Ähnlich wie Filme heute einfacher strukturiert werden, wird auch in aktuellen Filmen weit mehr erklärt. (Als Beispiel: Inception wurde als ach so komplexer Film gelobt, den es sich mehrfach zu sehen lohnt. Alles Quatsch, der war selbst beim ersten Ansehen im Kino schon in keiner Weise komplex oder großartig interpretierbar! Komplex war z.B. Nolan’s Memento beim ersten Sehen.)

    Auch haben sich die Zeiten geändert, in welchen ein Filmende echten Raum zur Interpretation ließ, diese liegen mindestens 15 Jahre zurück. Des Weiteren scheinen heutige Zuschauer kollektiv an ADHS zu leiden, mehr Schnitte, kürzere Setups und allgemein stärkeres Pacing – kein Schnitt länger als 5 Sekunden… Da muss dann in den Trailer schon verdammt viel rein, um die 2 1/2 Minuten zu füllen…

    Dazu fällt mir ein, Gott sei Dank das niemand Alien in 3D ins Kino bringen will… das war die letzte bahnbrechende Neuerung im Kino und eine auf die ich persönlich sehr gut hätte verzichten können.

  • toasted

    Im Alientrailer sind einige Einstellungen drin, die weniger als 5 Sekunden dauern. Es GIBT auch heute noch Trailer dieser Art, die nur einen Einblick in den Film liefern und nicht den gesamten Film spoilern. Das sind aber halt nur selten die Filme, die für das Mainstreammassenpublikum in Multiplexfilmpalästen gedreht werden.
    Und abgesehen von dem ganzen, ihr seht diesen Trailer mit verklärtem Blick. Deswegen ist er für euch so oberaffensuperduper. Ihr kennt den Film, der Trailer weckt in euch das Gefühl, das ihr bei dem Film hattet, das kann ein Trailer von einem Film, den ihr bisher noch nicht gesehen hattet, halt nicht schaffen.
    Wenn ich in den Comments lesen muss “Weshalb agiert Person X mit Person Y denn auf diese Weise, ist ja total unlogisch” dann wundert einen nix mehr, nur noch diese verklärte Rosarotbrille in diesen Kommentaren.
    @ alter Sack, es gibt immer einen, der älter ist als du. Also troll dich.

  • der alte Sack

    Troll? Du weißt was mit Trollen passiert, siehe die Moria-Szene bei LOTR…
    also lass ich das lieber…. nicht aufregen Toastbrot wird schon gut werden…

  • http://www.minusfreun.de Aelg

    Wenn heute ein Trailer wie dieser gemacht würde, würde er hier möglicherweise für den “inflationären Gebrauch der Wackel-Cam” abgekanzelt werden.

  • badeboom

    Ich möchte an den “Rosemary’s Baby”-Trailer erinnern. Auch so FETT wie dieser. Good ol’ times, sach ich jetzt mal als Mitte 30er:

    youtube.com/watch?v=otPyEsObI1M

  • Detronic

    Der Trailer zu Strange Days ist ja mal wirklich einsame Spitze, so, und meinetwegen nur so sollten Trailer sein!

  • Pingback: Jetzt offiziell: USA haben keinen Kontakt zu Aliens

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    Part of the cast of Avengers: Age of Ultron.

    07/27/14

  • photo from Tumblr

    unamusedsloth:

    No CAPES!

    07/25/14

  • photo from Tumblr

    strikerhercules:

    » Because only Vin Diesel could ever be ridiculously nerdy enough to attend the UK world premiere red carpet for Guardians of the Galaxy wearing a “I am Groot” t-shirt and walking on stilts

    07/25/14

  • photo from Tumblr

    Eeeewwwww

    07/24/14


  • Ohgott Transformers!


    07/12/14