News

TV-Tipp: Durch die Nacht mit… James Franco und Frank Bidart – Heute, 23:35 Uhr, Arte

Standard, 1. 11. 2011, Jet Strajker, 4 Kommentare

Heute geht’s um kurz nach halb zwölf wieder durch die Nacht mit Arte!

Hollywood meets Poetry. In Los Angeles, Hochburg des extrovertierten Showbiz und des oberflächlichen Glamours, treffen zwei Künstler aufeinander, die die Tiefen und Abgründe dieser wahnsinnigen Stadt und ihrer Menschen erkunden. Hollywoods Darling James Franco, Schauspieler, Maler, Performancekünstler und Filmemacher zieht mit dem bedeutendsten zeitgenössischen Dichter Amerikas durch die Nacht: Frank Bidart. Eine ungewöhnliche Begegnung in einer Nacht voll spannender Gespräche über Filme, Dichtung, Liebe – und verlegte Lesebrillen.

Ich bin ja mittlerweile schwer angenervt von James Franco, aber die Folge hat mir dann doch ein paar Facetten vom Kiffer-Face aufgezeigt, die mich stark überrascht haben. Der Mann liebt Film.

You Might Also Want To Read

The Hurt Locker – Neuer Trailer

16. 4. 2009

Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger – Trailer

25. 7. 2012

Heavy Metal (Serie) – Trailer

11. 2. 2011

4 Kommentare

  • Reply schwer angenervt 1. 11. 2011 at 19:22

    Selbstverständlich bist du schwer angenervt von James Franco. Alles andere wäre wohl eine Sensation.

    Ich bin schwer angenervt, dass du schwer angenervt von James Franco bist. Apropos: Justin Bieber hat eine neue Frisur.

  • Reply Jet Strajker 1. 11. 2011 at 20:34

    Ja, aber die hat er von Jedward abgekupfert und die sind sowieso viel toller als er! Bin ja jetzt Jedhead und kein Belieber mehr.

  • Reply David 2. 11. 2011 at 15:30

    Der Mann ist Schauspieler geworden und „liebt Film“. Oh Wunder.

  • Reply Tony 3. 11. 2011 at 16:17

    „Selbstverständlich bist du schwer angenervt von James Franco. Alles andere wäre wohl eine Sensation.“ – dem ist nichts hinzuzufügen. und es nervt mich zusätzlich schwer an diese sendung verpasst zu haben.

  • Kommentar hinterlassen