Michael Bay Explosions-Infografik

3

Dass Michael Bay nach Pearl Harbour einen kleinen Explosionstief hatte, hat uns vermutlich alle ein bisschen stutzig gemacht. Zurückzuführen ist dieser Abwärtstrend entweder mit einer einhergehenden Sprengstoffinflation, oder (so die Theorie von Filmdrunk) der Verzweiflung ob der Erfolgslosigkeit des Films. Was auch immer es war, auffällig ist nach wie vor, wie das Niveau im gleichen Maße abnahm, wie die Explosionen wieder zunahmen.

Was passiert also in seinem nächsten Film? Sehen wir 150 Minuten lang wie Explosionen Los Angeles auseinandernehmen, während aufgemotzte Sportwagen gegen riesige Roboter kämpfen, um anschließend von einem einzigen ehemaligen Elitesoldaten ausgelöscht zu werden?

(Memo an mich: Schnell das Drehbuch dazu schreiben und die Rechte sichern. Klingt gar nicht mal so schlecht!)

[update] Hier die komplette Infografik mit noch mehr Bayfacts. Die achte Explosion in seinem nächsten Film ist übrigens seine tausendste.

In : Filmfun

About the author

Mal Sehen

Related Articles

  • Thomas

    Was ist nun schlimmer?
    Ein Regisseur, der vornehmlich auf Explosionen steht
    oder Nerds, die diese Explosionen akribisch zählen und zu Infografiken zusammenfassen!? ;)

  • http://www.2501.eu projekt2501

    Wer schaut sich das an und zählt mit?! Das kann doch nicht stimmen. Ist in Armageddon so viel explodiert? Ich meine die Explosion war vielleicht die größte von allen, aber…

  • Pingback: Michael Bay Explosions-Infografik | Stadt, Land, Fluss

  • Pingback: .Tagesspiegel 04.11.11 « monstropolis

Fünf Facefreunde