The Hunger Games – Neuer Trailer

17 Comments

(Youtube Direkthunger, via First Showing)

Hier nach dem Teaser im Sommer der erste richtige Trailer zu Hunger Games, der amerikanisierten Variante von Battle Royale. Mir sieht das nach wie vor zu glattgebügelt aus, könnte aber wie bei Starship Troopers auch Absicht sein, obwohl ich das einem Regisseur wie Gary Ross nicht zutraue, der Mann hat immerhin Lassie und Seabiscuit verbrochen. Hier der Plot:

The Hunger Games takes place in an unidentified future time period after the destruction of North America, in a nation known as Panem. Panem consists of a wealthy Capitol and twelve surrounding, poorer districts. District 12, where the book begins, is located in the coal-rich region that was formerly Appalachia.

As punishment for a previous rebellion against the Capitol, every year, one boy and one girl between the ages of 12 and 18 from each district are selected by lottery and forced to participate in the Hunger Games, a televised event in which the participants, or “tributes,” must fight to the death in a dangerous, outdoor arena, controlled by the Capitol, until only one remains. The story follows fatherless 16-year-old Katniss Everdeen, a girl from District 12, who volunteers for the 74th Games in place of her younger sister, Primrose. Also participating from District 12 is Peeta Mellark, a boy whom Katniss knows from school and who once gave her bread when her family was starving.

In : News, Trailer

About the author

Related Articles

  • Mein Senf

    Regisseur von “Seabiscuit” – oha, ich bin interessiert. “Seabiscuit” ist immerhin unbestreitbar und offiziell messbar einer der ganz großen Filme der Nullerjahre.

    Ich habe “Seabiscuit” nie gesehen, wollte diesem unnötigen Maximal-Rumgehate hier nur mal ein angemessenes Statenment entgegensetzen. “Seabiscuit” wird häufig als Beispiel für ein besonders gelungenes Drehbuch, bzw. eine gelunge Drehbuchadaption gelehrt + Jeff Bridges spielt mit – so grottig kann der also gar nicht sein.

  • http://awesomatik.wordpress.com Ken Takel

    Finde gut, dass der Trailer nur bis zum eigentlich Start des Spiels geht.
    Soviel zum Positiven. Der Rest (vor allem der Look) sieht sehr durchschnittlich aus. Und wieso sieht die Gefängniswärterin aus wie eine Prostituierte?

  • http://socialtuning.wordpress.com/ jo

    hab das buch erst vor ein paar wochen gelesen und finde, dass der film “meine” bilder und eindrücke ganz gut widerspiegelt.
    die leute aus der hauptstadt sind alle stark schönheitsoperiert und überschminkt und überstylt usw., daher der merkwürdige look dieser gestalten.
    nur schade dass lenny kravitz mitspielt… ;)

  • justus_jonas

    … und weshalb nickt Lenny Kravitz bei 2:14? Und ohnehin: Lenny Kravitz?

  • Tamaris

    Ich glaub nicht das ich das einmal sagen würde, aber …. Lest doch erst mal die Bücher bevor ihr rumstänkert!
    Jedenfalls find ichs gelungen. Die Optik beim Ausrufen der Tribute erinnert mich sehr an 40ger Jahre Aufmärsche, und kurz kam mir auch der Gedanke “Lager” (KZ wäre etwas zu krass.), aber es ist sehr passend.

    Und ja, Lenny Kravitz! Wie gesagt … lies das Buch.

  • robgordon

    Die Brutalität der Vorlage wird im Film niemals umgesetzt werden.
    Dass es maximal zu einem PG13-Rating reichen wird, ist doch klar. Das Studio wäre ja schön dämlich, wenn es 90% der Leserschaft mit einem R-Rating quasi ausschließen würde. Aber natürlich werden wieder alle Verrat schreien und dass dem Film die Eier fehlen und man hätte doch auch zeigen müssen wie die Leute zerhackt werden.
    Düster wird es trotzdem, denn sterben müssen die Tribute auf jeden Fall…
    Ich finde den Trailer okay und bin auf die Umsetzung gespannt.

  • Frybird

    Weil ich nicht wirklich wusste was ich mit dem Hunger Games Franchise anfangen soll, habe ich mir bei Wikipedia die Handlung des ersten und den Anfang des zweiten Buchs gespoilt und….well, es klingt überraschend interessant.

    Mag auch für Kenner von Battle Royale und Co interessant sein, weil es Dinge aufgreift die nicht so oft in solchen Plots vorkommen, zum Beispiel die Rolle des Entertainment Faktors des ganzen (wo The Hunger Games schon Züge von The Running Man zeigt) und vorallem was nach so einem Todesspiel passieren kann.

  • der alte Sack

    Die Drei Bücher waren klasse, Punkt!
    Sie umzusetzen wird sehr schwierig sein, weil jeder der die Bücher gelesen hat, hat seine eigenen Vorstellungen über die Handlung und die personen im Kopf.Das ganze ist auch nicht durch zig-Filme ( z.b. drei Musketiere Literatur – dann Filme, filme filme) ausgelutscht. Deswegen denke ich es wird ein Erfolg, die Leute werden die Bücher lesen ( tut der Autorin sicherlich auch gut) und schlussendlich klingelt das Geld in der Kasse. Aber meine Vorstellungen vom Buch werden nicht 1 zu 1 umgesetzt werden, deswegen nur im Fernsehen, kein Geld dafür. Der einzige der es bisher schaffte meine Buchvórstellung umzusetzen war Peter J. mit herr der Ringe. Deswegen gebührt ihm von mir aus ewiger Respekt. Danke peter. Die Tribute werden sicherlich PRating 13 gemetzelt, Gore effekt gleich null, deswegen schade, der Film müsste ab 18 sein und wirklich das Gemetzel im Buch zeigen…. Schade, vertane Chance…

  • bassline8

    Die Bücher will ich bei Gelgenheit lesen, irgendwie dachte ich, das sind Jugendromane, wie kommt es, daß hier so das Gemetzel betont wird?

    Oder stehen die in der Buchhandlung einfach im falschen Regal? ;-)

  • robgordon

    @bassline8: Das dürften tatsächlich die brutalsten Jugendbücher auf dem Markt sein (kann mich an irgendeine Szene aus dem 3. Band erinnern, in der Menschen regelrecht schmelzen), dennoch steht das Gemetzel nicht im Vordergrund. Aber das gesamte Setting (totalitärer Staat, der als Strafe für Auflehnung in jedem Jahr 24 Jugendliche zum Todeskampf fordert) ist schon beachtlich düster und sicher keine Vorlesegeschichte für die ganz Kleinen.

  • being john moaelkowitsch

    äh… lenny kravitz?!?

  • Binding

    An “Battle Royale” wird er nienieniemals heranreichen können!!!

    Lenny Kravitz ist in der Tat auch schauspielerisch aktiv – und da gar nicht mal schlecht.

  • der alte Sack

    Ich habe das ganze nie als Kinderbuch sondern eher als Jugendbuch gesehen. Und wer mal die Borribles gelesen hat, weiß das Jugendbücher gleichzeitig brutal und dennoch gut sein können. Siehe “Struwelpeter” der sicherlich wenn er verfilmt werden würde eine 18-Rating bekommen würde.
    wann werden eigentlich mal die Borribles verfilmt, das wär was für Guy Ritchie, schon alleine weil es in London spielt und Inspektor Snuffkin einfach nur genial als Charakter wäre……

  • TopF

    ich freu mich ja schon auf die verfilmung von “wo ist walter” ;D

  • http://www.kleine-wunder-ueberall.de Ellen

    Ich habe die Bücher verschlungen und finde, dass zumindest dem Trailer nach die Umsetzung überraschend gut gelungen ist. Die Hauptstädtler müssen so aussehen, wie sie es tun – und es muss auch oberflächlich wirken, denn Teile der gezeigten Gesellschaft sind eben dies.

  • http://pewpewpew.de reeft

    Geht mir diese BR-Ignoranz auf den Sack.

  • Michael

    Mmmmh, Brutaler, Blutiger, Erwachsener? Habt ihr die Bücher wirklich gelesen? Ich bin gerade mit dem zweitem fertig geworden und so leit es mit tut… das sind Jugendbücher für Mädchen die Twilight blöd finden.
    Das soll nicht heißen das es mir keinen Spass gemacht hat, aber wenn man sich ansieht wie viel zeit in diesen Büchern mit “Mädchenkram” (ich sage bewusst nicht worum es mir geht um niemanden zu spoilern) ist man meiner Meinung nach reichlich fehlt am platz hier in irgendeiner Form Rated R gore zu erwarten. Damit würden die sich ja die Fanggemeinde durch den Fleischwolf drehen.

    Wenn das ding bei den Ammis nicht als PG-13 aufschlägt… ich hab gerade mal nachgesehn, tut es… hätte mich auch schwer gewundert wenn nicht. Deutschland vieleicht FSK 16 weil Menschen sterben… kurz nachgesehn, nope, sogar FSK 12.

    Ich bin mir ziemlich sicher das wir in den nächsten Jahren ordentlich gebattle zwischen den Panem und Twilightfans erleben werden. Das wird ein spass. :D Freue mich jetzt schon auf die ersten katness vs bella memes. :D

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr