Ricky Gervais moderiert die Golden Globes 2012

11

Ricky Gervais, der lustigste Golden-Globe-Moderator aller Zeiten, kehrt am 15. Januar zur Verleihung des gekauften Filmpreises der Hollywood Foreign Press Association zurück. Seine mittlerweile fast legendären Star- und Film-Bashings als Host der letzten Awards Show hatten eine Rückkehr des Comedians fast ausgeschlossen. Bleibt nur zu hoffen, dass er nächstes Jahr nicht an Witz wird einbüßen müssen.

(via)

In : News

About the author

Related Articles

  • http://pewpewpew.de reeft

    YEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEES

  • Claas

    Wie geil ist das!
    Hatte die HFPA nicht gesagt “Nie wieder”?
    Weiß man wie sie das jetzt begründen und was Ricky sagt?

  • Hans

    @Claas

    Dieses angebliche “nie wieder” hatte sich als Humbug entlarvt. Das war nie ernst gemeint. Alle, auch die Verantworlichen, waren zufrieden mit dem Auftritt.

  • http://www.facebook.com/andresleben The Director

    @#1
    das hätte MEIN erster kommentar werden sollen!

  • http://- chris

    nice!

  • Marmotte

    Ricky Gervais? Nie gehört.

  • Wunderhund

    Post, Trailer, Poster, Trailer, Blabla macht blabla, Poster, Trailer, Poster Trailer, irgendwelcher sekundärer Schwachsinn, Post, Trailer…

    Und wieder geht ein Blog in der Faulheit der Macher unter.

    Es ist wohl zu einfach irgendwas aus dem Feedreader hier reinzuschmeißen und sich sonst nicht mehr drum zu kümmern.

  • http://www.fuenf-filmfreunde.de Renington Steele

    Scheiße, Wunderhund hat uns durchschaut! ;D

  • http://soundcloud.com/blackholebird/a-kiss-for-a-fox andreas(mag inception)

    am besten fand ich ja damon lindelofs twitterpost nach dem eddie murphy gesagt hat, er macht nicht mit:

    “We’re six hours away from the announcement that Billy Crystal is coming back.”

    und dann, 12 stunden später wurde angekündigt, das es crystal sein wird XD

  • genervt

    Ich muß immer an Gervais Obstgarten denken…

  • http://kinokumpel.de/ kinokumpel

    Ricky ist der Beste. Von mir aus könnte der auch gern die Oscars übernehmen. Endlich mal jemand, der keine Angst hat, den Promis auf die Füße zu treten. Seine bisherigen Moderationen waren hervorragend. Schön, dass er weitermachen darf.

Fünf Facefreunde