Filmfun

64 Horrorfilme in 5 Minuten

Standard, 18. 1. 2012, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 8 Kommentare


Youtubedirektlink

Na super. Der Tag wäre dann jetzt im Eimer. Vielen Dank Ronny.

You Might Also Want To Read

Steam Trek: Steampunk-Version von Star Trek von 1994

16. 11. 2007

Star Wars Galaxy Map

27. 11. 2007

Star Wars for Life

30. 5. 2007

8 Kommentare

  • Reply Ellen 18. 1. 2012 at 12:10

    Scheiße ey. Ich bin echt, echt nicht für Horrorfilme gemacht. Ich hab mir ja schon eben fast in die Hosen gemacht, bei dem Youtubeteil. Maaann.

  • Reply Flusskiesel 18. 1. 2012 at 13:34

    Dito.
    Aber cool war es trotzdem.

  • Reply Deadpool 18. 1. 2012 at 16:20

    Vielleicht bin ich ja völlig abgestumpft, aber ich fand das jetzt nicht besonders schlimm. Zumal richtiger™ Horror nicht auf pure Gewalt setzen sollte, sondern auf das Nicht-Nachvollziehen-Können und die Zuschauenden so zu hilflosen Objekten macht. Warum ist eine Zombieapokalypse schlimm? Weil es kein Entkommen gibt. Was ist an Geistern schlimm? Weil sie nicht zu fassen sind. Was war am ersten Saw oder an Funny Games oder TCM schlimm? Der unfassbare Sadismus.
    Das Individuum wird aus seiner bequemen Position als Zuschauer gerissen und wird selber in Frage gestellt, wird bedroht, wird prekär. DAS ist Horror.
    Was nutzt es, Lynchs Mystery Man aus Lost Highway zu zeigen, wenn er gar keinen Kontext hat? Was hier gezeigt wurde ist purer Krawall. Flammen hier, Blut da. Und bei dem Schnitt eher epilepsiefördernd als Horror. Dementsprechend waren auch viele Neuverfilmungen von Klassikern und Actionfilme mit Okkult-Einschlag vertreten.
    Horror: ja gerne, aber so nicht.

  • Reply Micha 18. 1. 2012 at 16:25

    Ich kann Deadpool schon verstehen, aber ich finde zum einen ist das gut gemacht und zum anderen kennt man viele Figuren und Einstellungen, sodass dann auch die passenden Assoziationen wieder hoch kommen.

    Weiß jemand, welche genaue Version des Saw-Soundtracks als letztes Stück zu hören war?

  • Reply r3v 20. 1. 2012 at 2:35

    Hm.. Hast du ein anderes Youtube Video gesehen? Soviel Action und Blut hab ich in den paar Minuten jetzt nicht gerade gesehen. Nach deinem Beitrag hab ich schon befürchtet das wäre eher ein Splaltterzusammenschnitt.

  • Reply Dr. Robusto 22. 1. 2012 at 19:56

    Kennt jemand die Musik, ich denke es sind 2 Stücke, ab 1:37?

  • Reply Hugo 24. 1. 2012 at 22:34

    Steht alles auf der Youtube-Seite:

    MUSIC:
    1. „Opening Titles“ – Mark Kilian (from The Ward)
    2. „If I Was Your Vampire (Instrumental)“ – Marilyn Manson
    3. „Hello Zepp“ – Charlie Clouser (from Saw)

  • Reply Dr. Robusto 25. 1. 2012 at 20:57

    Danke Hugo, für die Antwort!

  • Kommentar hinterlassen