Wenn Digitalprojektion zum Lacher wird

4 Comments


DigitalsalatDirekt / via

In einer Vorführung von “Hugo”, Martin Scorseses Kinobeschwörung in 3D, lief die Projektion in den finalen 20 Minuten (in denen Ben Kingsley einen rührig-kitschigen Abschlussmonolog hält) komplett aus dem Ruder und produzierte amüsante Doppelbilder. Vor dem Hintergrund des betreffenden Films (der soweit ganz schön, aber auch allzu sentimental ist) und seiner Ode an die Magie des Kinos ein Vorfall, der nicht einer gewissen bösen Gewitztheit entbehrt.

In : Filmfun

About the author

Rajko Burchardt mein es gut mit den Menschen. Die Spielwiese des Bayerischen Rundfunks nannte ihn vielleicht auch deshalb "einen der bekanntesten Entertainment-Blogger Deutschlands".

Related Articles

4 Comments

  1. tobi

    Als diese Nagetieren kamen, musste ich dann auch lachen, aber was würde ich mich im Kino aufregen.

  2. EinSascha

    Was muss der Film schlecht sein, wenn die Leute es lustig finden, dass das Ende durch die Technik zerstört wird.

  3. Binding

    Technische Probleme hat es im Kino schon immer gegeben, und immer sind sie ärgerlich, weil sie den laufenden Film (zer)stören. Jetzt haben sie halt eine neue Qualität. Okay, die Überblendung und die Mashup-Konstruktion, die dadurch entsteht, hat einen gewissen eigenen Reiz und erzeugt sogar eine Art Metafilm, den man auf einer neuen Bedeutungsebene sogar als Kommentar zum ursprünglichen Film oder als eigenes Kunstwerk verstehen kann. Es ändert aber nichts daran, dass dadurch die Aufführung gestört und den Zuschauern ihr Filmerlebnis genommen wird. So gesehen wirkt es Scorseses Film gegenüber leider einfach nur respektlos. Er ist übrigens toll und für Cineasten sozusagen Pflichtprogramm. Zwar eine seltsame Mischung aus authentisch-historischem Künstlerdrama und Kinderabenteuerfilm mit Steampunk-Ästhetik. Aber für alle, die auch nur ein bisschen Ahnung von Scorsese und der Filmgeschichte haben, ein absoluter Gewinn mit magischem Touch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15

  • photo from Tumblr

    boyshighlandladdie:

    tedderette:

    tokillthedragon:

    spookingghostingoperating:

    brokenponycutiemark:

    averytheelfchild:

    love-tastes-like-lemon-juice:

    youcrashquims:

    madgastronomer:

    gothiccharmschool:

    Sir Christopher Lee, more fantastic than all of us. ALL OF US.

    Performed in a metal opera as Charlemagne.

    Schooled director of original and only worthwhile Wicker Man about ancient Druidic practices.

    And blessed with the most authoritarian voice ever. And I think he’s like 1,90m tall

    The only person in Peter Jackson’s LOTR cast to have met and conversed with J.R.R Tolkien 

    Corrected Sir Peter on the sound a person makes when stabbed in the back due to actual experience with that action

    He didn’t just perform as Charlemagne; he’s directly related to the great Frankish king.

    His WWII service was in the British Special Forces.

    He was an SOE agent, right?

    That he was

    01/05/15