News Trailer

Jeff, Who Lives At Home – Trailer

Standard, 23. 1. 2012, Renington Steele, 2 Kommentare

(Youtube Direktjeff, via First Showing)

Schöner Trailer zu „Jeff, Who Lives At Home“ mit Jason Segel. Hier der Plot: „On his way to the store to buy wood glue, Jeff looks for signs from the universe to determine his path. However, a series of comedic and unexpected events leads him to cross paths with his family in the strangest of locations and circumstances. Jeff just may find the meaning of his life… and if he’s lucky, pick up the wood glue as well.“

You Might Also Want To Read

Berlinale 2015, Tag 8: ELSER, GONE WITH THE BULLETS & ARE YOU HERE

12. 2. 2015

Schweiz hebt Roman Polanskis Hausarrest auf

12. 7. 2010

Douglas Adams „Dirk Gently’s Holistic Detective Agency“ wird verfilmt

27. 8. 2010

2 Kommentare

  • Reply Dr.Strangelove 23. 1. 2012 at 23:50

    Jason Segel in seiner ersten Charakterrolle. Na toll. Ich tu mich leider mit US Indi-Drama-(Comedy) Filmen echt schwer. Juno, Blue Valentine, 500 Days of Summer, 50/50, Winter’s Bone usw… die Liste ist endlos.

    Und wie oft wurde jetzt schon dieser Song verwendet. Gefühlte 1001 mal. Und man hat das Gefühl das immer das gleiche passiert. Trotteliger Anti-Held. Ein Freund der sagt was zu tun ist (oder auch nicht. Auf jeden fall so ein Buddy Typ) Hauptperson braucht mehrere peinliche Anläufe. Am Ende passiert etwas aufregendes.. wie das ein Auto gegen ein Baum knallt… und auf einmal haben sich alle wieder ganz doll lieb. Immer schon spießig. Kleinbürgerlich. Arbeiten im Wal-Markt… mit unerfüllten Träumen.
    Oh man. Da gab es mal diesen Drama Film mit Jennifer Aniston und Jake Gyllenhaal,,, „The Good Girl“. Genau da kann sich „Jeff, Who Lives At Home“ dazu gesellen.

  • Reply Jeff, Who Lives At Home – Trailer 27. 1. 2012 at 14:48

    […] [via] […]

  • Kommentar hinterlassen