Wie “Return Of The Jedi” eigentlich hätte enden sollen

9 Comments


Videodirektlink

via Blame It On The Voices

In : Filmfun

About the author

Bei den Filmfreunden bloggt Malcolm über die wunderbare Welt der seichten Unterhaltung. Auf eye said it before bloggt der freundlichste Filmfreund (Nilz N Burger) über Flausch, Werbung und WTF. Wenn er gerade nicht bloggt, arbeitet Malcolm freiberuflich als Digital Creative, wo er das Internet zu einem schöneren Ort macht. Nichts zu danken.

Related Articles

9 Comments

  1. Silent Rocco

    Habe diese “How blabla should have ended” noch nie lustig gefunden. Irgendwie fehlen denen Charme und wirklich gute Ideen.

  2. rrho

    Ja, aber awkward this is indeed.

  3. How Return Of the Jedi should have endet | Netborn

    [...] Ja ich weiß. Noch mehr Star Wars Videos. Aber auch hierfür gilt: Sehenswertes Video. Diesmal werden Logikfehler in Episode 6 auseinander genommen. Viel Spaß dabei! (Via die fünf Filmfreunde [...]

  4. tobi

    War ganz OK, obwohl ich diesem Nerdhumor nicht so viel abgewinnen kann, erinnert mich immer zu stark an Family Guy, was ich ebenso nicht mag.

  5. andreas

    haha, ich fands unterhaltsam!

  6. Die Japaner

    Bei Robot Chicken kam genau der selbe Witz über die Löcher im Todesstern, durch die ein Schiff fliegen kann.

  7. Patrick Zorn

    Ich liebe diese “How it should end” Videos. Da gibt es auch ein paar sehr gute bezüglich Terminator.

  8. Doc Croc

    @Silent Rocco, tobi: Kann mich eurer Meinung nicht anschließen. In manchen Folgen überwiegt zwar ein nerdiger Klamaukhumor, aber im Großen und Ganzen werden in HISHE durchaus intelligente und humorvolle Anspielungen auf Sinn bzw. Unsinn bestimmter Filme vermittelt (z.B. LOTR). Bei Family Guy geht es eher um die meist unzusammenhängende Aneinanderreihung irgendwelcher Oneliner (was, wie wir alle wissen, den Seekühen zu verdanken ist).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr