News

Mark of the Spider-Man Viral geht weiter

Standard, 15. 2. 2012, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 10 Kommentare

Nachdem wir uns nun alle die Köpfe zerbrochen haben was es mit der Seite Mark of the Spider-Man auf sich hat, ist die Seite inzwischen in die nächste Runde gegangen:

All operatives have been selected and are standing by for further communication.
Stay vigilant, we will be in touch over the next couple of days.
#markofthespiderman

Es hatte sich tatsächlich um einen Countdown gehandelt und jetzt wo alle Countdowns bei 0 angekommen sind. Alex von First Showing war schnell genug um vor Ort zu sein:

Earlier today, countdown clocks under six static boxes on the Mark viral site, each labeled with a city (Atlanta, New York, Denver, Phoenix, Los Angeles, Seattle), expired and the next leg of the Spider-Man viral started quickly. Each city had its own twitter which would send out five different pick-up locations in each city. The first there, who spoke a password to a stationed Spidey guy, would pick up a package and be inducted as an „operative“ into the next phase.

Und es ging noch weiter:

I was right down the street, so tossed everything and headed over there, finding a very ominous looking Spidey guy wearing a Spidey hoodie (in sunny LA!). Gave him the password and, thank goodness, this time I was the first to make it there! The prize pack: a black bag containing two hoodies, the same Spider-Man red mark ones worn by the guy (below) who I got them from, and a small cell phone which he said to keep as we’ll be hearing from them for the next portion.

Ein bisschen beneidenswert ist es ja schon. Ich will… Nein, ich brauche so einen Hoodie!

You Might Also Want To Read

Liz Taylor R.I.P.

23. 3. 2011

Lebanon – Trailer

10. 9. 2009

Tim Burtons „Dark Shadows“ – Wenn schon kein Trailer, dann halt noch mehr Bilder

6. 3. 2012

10 Kommentare

  • Reply Rob 15. 2. 2012 at 13:29

    Coole Sache! Schade, dass immer nur die Amis in den Genuss solcher Aktionen kommen, aber was will man machen ;)

  • Reply du yu spiek dschörmen? 15. 2. 2012 at 16:33

    Etwas nervt mich hier gewaltig:

    Dass die englischen Zitate von euch nicht ins Deutsche übersetzt werden!

    So kann ich es ja gleich auf firstshowing.com lesen………

    Deutscher Blog = deutsche Sprache. Ganz einfach, oder?

  • Reply Silent Rocco 15. 2. 2012 at 16:44

    Coole Aktion.

  • Reply Mal Sehen 15. 2. 2012 at 17:58

    @ du yu spiek bla (2): man sagt den deutschen übrigens auch nach ständig zu meckern. das nur mal am rande.

  • Reply Thaniell 15. 2. 2012 at 23:19

    WTF?! This is Internetland! Internetisch page, Internetish language! *bam*
    Warum sollen sich die Jungs von denen sicher keiner Diplomübersetzer ist, an einer ollen Übersetzung versuchen, gibt genug miese Filmsynchros, und da sitzen Berufssynchronisierer…übersetzer…preussen.

  • Reply Fluffy Bunny 15. 2. 2012 at 23:35

    @Duujuu: Internet ohne Englischkenntnisse? Filme ohne Originalsprache? Oder Subs nicht lesen können, da auf der norwegischen DVD nur englische Subs sind… Na herzlichen Glückwunsch…. mein Beileid!

  • Reply amigr01 16. 2. 2012 at 0:31

    @du yu spiek dschörmen?:
    ya man! deutsche land=deutsche sprache.
    und wers nicht kapiert kriegt aufs mowl.

    und überhaupt: übersetzt und vertont mal die fremdsprachigen trailer die ihr blogt hier!!

  • Reply Mal Sehen 16. 2. 2012 at 8:07

    Schau mal an… Jetzt sieht man was im Rauschen!

  • Reply Sophie 16. 2. 2012 at 11:04

    Ja, in Atlanta und Seattle. Will auch so n Hoodie. Weiß wer ob es die irgendwo gibt? Waere sehr sehr nice…

  • Reply Mal Sehen 16. 2. 2012 at 11:08

    Die gibt es (noch) nicht zu kaufen.

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache