Filmfun

Nicolas Cage macht nichts

Standard, 19. 4. 2012, Mal Sehen (Malcolm Bunge), 4 Kommentare

Einfach mal nichts machen. Klingt einfacher, als es ist. Ich probiere das schon seit Wochen, aber ohne Erfolg. Ich komme nachhause, lege mich aufs Bett und versuche 15 Minuten lang nichts zu machen. Gar nichts. Kein Handy, keine Musik, kein Rechner, nichts. Wisst ihr eigentlich wie schwer das ist?

Tatsächlich hat John Cage es schon vor ein paar Jahren in seinem non-instrumentalen Stück „4’33“ perfektioniert. Die Zuschauer schauen zu, wie rein gar nichts passiert. Irgendein findiger Mensch, der es ebenfalls nicht zustande bringt einfach mal nichts zu machen, hat alle möglichen Szenen von Nicolas Cage zusammengetragen, in denen er John Cage imitiert.


(Youtube Direkt, via FRONT)

Ich würde die Performance gerne kritisch beäugen, das Timing analysieren, die Spannungskurze sezieren und die Dramaturgie unter die Lupe nehmen, aber ich habe noch da 8 Minuten Mittagspause vor mir und will mal…

Ach, nichts.

You Might Also Want To Read

Concept Artist Rodolfo Damaggio

22. 10. 2009

Bunnies on a Plane

16. 11. 2007

Star Wars Trilogy – Alternative Poster

20. 12. 2010

4 Kommentare

  • Reply Mein Senf 19. 4. 2012 at 15:17

  • Reply .fringer 19. 4. 2012 at 15:31

    Eigentlich macht er ja was. Er sagt nur nix. Dabei ist mir mal wieder aufgefallen das ich echt wenig Cage Filme kenne. Warscheinlich nur die guten :D

    mfg.
    .fringer

  • Reply Patrick Zorn 19. 4. 2012 at 19:20

    #2
    genau so gings mir auch gerade :-) Irgendwie sagt mir die Hälfte der Filme in dem Video gar nichts.

  • Reply bassline8 20. 4. 2012 at 8:30

    Hast du Kinder Mal Sehen? Seitdem ich welche habe, bin ich total glücklich, wenn ich mich auf das Bett schmeissen kann und eine halbe Stunde mal GAR NICHTS machen muss. Das geht 1A. Nur komme ich so selten dazu. ;-)

  • Kommentar hinterlassen