VirginiaDirekt / via

Trailer zu “Virginia”, dem Regiedebüt des sonst als Drehbuchautor arbeitenden Dustin Lance Black, der für “Milk” einen Oscar gewann und zuletzt den sehr unterschätzten “J. Edgar” von Clint Eastwood schrieb. Der Film lief vor zwei Jahren bereits auf dem Toronto Film Festival, erhielt dort durchweg schlechte Kritiken und wurde nun umbenannt und neu geschnitten – keine guten Voraussetzungen. In den Hauptrollen sind u.a. Jennifer Connelly, Harrison Gilbertson, Ed Harris, Emma Roberts und Toby Jones zu sehen.

  • Bäm!

    “den sehr unterschätzten J Edgar” – sehr richtig
    Ich war überrascht wie gut der war.
    Klaro, die Altersmasken haben Kacke ausgesehen – im Gegensatz zur “Iron Lady”.
    Aber DiCaprio, Hammer und Watts waren super und es war doch nun wirklich gut geschrieben. Dustin Lance Black FTW!