Filmfun

Mit Bellas Voice in der Videothek – Annina Braunmiller im Filmcheck

Standard, 6. 6. 2012, Batzman (Oliver Lysiak), 4 Kommentare

Kristin Stewart durfte ich neulich ja interviewen und sie ist tatsächlich ziemlich sympathisch (auch wenn ich sie schauspielerisch bisher abgesehen von Adventureland eher meh fand). Ich muss allerdings zugeben, dass ich ihre deutsche Stimme noch etwas cooler finde. Die heisst Annina Braunmiller und spricht außer Kristen u.a. auch das Mammut Peaches im kommenden Ice Age 4. Wir waren mit Annina in der Videothek zum filmchecken und dort verriet sie uns, warum sie außer auf Mädchenfilme auch auf Machete und Star Trek abfährt. Angucken, lohnt sich.

You Might Also Want To Read

X-Men & Spidey

15. 12. 2006

Hollywoods Anzeigen für Filme, die die Spitze der Einspielergebnis-Topliste einnehmen

27. 1. 2010

Sit Down And Shut The Fuck Up – Supercut

6. 12. 2011

4 Kommentare

  • Reply Paul_Baeumer 6. 6. 2012 at 15:57

    „Mit Bellas Voice in der Videothek“

    Vor nicht allzu langer Zeit hätte man noch auf solch affige Alliterationen zugunsten von „Stimme“ verzichtet. ;_;

  • Reply Sauk 6. 6. 2012 at 18:07

    mh wollte erst das Video abbrechen, weder Twilight noch Ice Age interessieren mich,…dann latscht sie als aller erstes zu „Mr. Nobody!“. Wie soll ichs dann noch übers herbringen den Tab zu schließen?

  • Reply Mein Senf 6. 6. 2012 at 18:35

    Sympathisch, aber sie reitet ein bissl arg auf der Weil-ich-ein-Määääähhääädchen-bin-Masche rum.

  • Reply firejoe 6. 6. 2012 at 21:32

    Sie ist auf jedenfall sympatischer als Kristin. Wenn man Kristin in Interview sieht, wirkt sie auf mich immer, als habe sie einen Stock im Hintern und würde gleich wegpennen.

    Annian hat einen sehr guten Filmgeschmack…Mr. Nobody ist TOP, einer meiner Lieblingsfilme und er Rest bis auf ein paar „Mädchenausreisser“ auch sehr gut.

  • Kommentar hinterlassen