News Trailer

Wreck-It Ralph – Trailer

Standard, 6. 6. 2012, Renington Steele, 10 Kommentare

YT Direktwreck, via Waxy

Hier der Trailer zum neuesten Disney Animationsfilm „Wreck-It Ralph“, in dem ein Charakter aus einem alten (von Rampage inspirierten) 8-Bit-Game in einen New School Egoshooter flüchtet: „An 8-bit video-game character attempts to shed his bad-guy image by escaping into a popular first-person shooter, but inadvertently wreaks havoc in the video-game universe by freeing a digital villain.“

Ich liebe die ganzen Anspielungen auf Games und Konsolen-Generationen als unterschiedliche „Dimensionen“, ob Ralph auch als Film taugt, werden wir sehen.

You Might Also Want To Read

David Lynch erzählt, wie er die Regie von Return of the Jedi ablehnte

9. 12. 2009

The Perverts Guide To Ideology – Trailer

27. 9. 2013

X-Men – Drei Charakterfilme (Beast, Havok und Banshee)

6. 5. 2011

10 Kommentare

  • Reply Wreck-It Ralph: 8Bit-Videogame-Baddy - Nerdcore 6. 6. 2012 at 20:53

    […] von den Filmfreunden: Hier der Trailer zum neuesten Disney Animationsfilm „Wreck-It Ralph“, in dem ein Charakter aus […]

  • Reply Sascha 6. 6. 2012 at 21:25

    Schaut prima aus. Auch ziemlich cool, dass die anderen Firmen ihre Charaktere mitmachen lassen.

  • Reply Hans 6. 6. 2012 at 22:21

    In der Idee ist Potential drin. Der Trailer hat mich aber nicht so 100% überzeugt. Das muss schon mehr sein als einfach nur Spiele-Charaktere zeigen.

  • Reply rug@dizzer 7. 6. 2012 at 10:21

    Nice, wird beobachtet.

  • Reply Norman E. 7. 6. 2012 at 14:23

    Sieht für mich eher mittelmäßig aus und die Musikwahl hat wohl eine Zwölfjährige getroffen. Schauderhaft.

  • Reply mk 8. 6. 2012 at 0:53

    in der Runde sitzt links auch KANO aus Mortal Kombat ;-)

  • Reply Backstepper 8. 6. 2012 at 16:55

    Die Musik ist wirklich bescheiden. Hoffentlich nur im Trailer.
    Sonst eine schöne Idee.. Das Mädel am Ende ist wirklich lustig :D

  • Reply Marcus 8. 6. 2012 at 22:04

    Für mich jetzt schon der bessere Tron-Film.

  • Reply Wreck-It Ralph | Zeugs & Gedöns: Film 10. 6. 2012 at 12:55

    […] via Die Fünf Filmfreunde […]

  • Reply Markus 12. 6. 2012 at 23:35

    Q*Bert, einfach der Beste!
    Ich habe das Spiel immer gemocht (neben Centipede).

  • Kommentar hinterlassen