News Thema

Apichatpong Weerasethakuls Kurzfilm „Ashes“

Standard, 18. 6. 2012, Jet Strajker, 2 Kommentare

Auf MUBI kann man sich exklusiv und kostenlos einen neuen Film von Cannes-Preisträger Apichatpong Weerasethakul („Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben“) anschauen. Der rund 20minütige „Ashes“ wurde mit einer LOMO-Kamera gedreht und liefert einen persönlichen Eiblick in das unmittelbare Umfeld des thailändischen Filmemachers. Eine Momentaufnahme. Hier geht es direkt zum Film.

You Might Also Want To Read

Carriers – Trailer

26. 1. 2009

Transformers 2 Countdown

1. 7. 2008

Tron: Uprising – Tron als Zeichentrickserie

3. 3. 2011

2 Kommentare

  • Reply Rudi Ratlos 19. 6. 2012 at 17:31

    Kunstscheiße

  • Reply Silent Rocco 21. 6. 2012 at 10:40

    Ich liebe Onkel Boonmee und Tropical Malady… aber das hier ist wirklich nicht mehr als Kunstscheiße. Tote Kunstscheiße.

  • Kommentar hinterlassen

    Die Fünf Filmfreunde is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache