News Trailer

Dark Knight Rises – Final Trailer

Standard, 19. 6. 2012, Renington Steele, 9 Kommentare

Batman Direktknight

Hier der neueste und wohl letzte Trailer zum dritten Bat-Nolan. Wird ein Fest.

You Might Also Want To Read

Erste Bilder aus dem X-Men Anime

21. 2. 2011

Spider-Man 3 – NBC Sneak Peak

7. 3. 2007

Dark Knight Rises – Teaser Trailer (Bootleg)

14. 7. 2011

9 Kommentare

  • Reply justus_jonas 19. 6. 2012 at 19:21

    Da war es wieder: DAS Geräusch.
    http://inception.davepedu.com/

  • Reply Koprolalist 19. 6. 2012 at 21:56

    Ich glaube man kann sich schon mal auf eine Menge Shinzon/Bane Memes bzw Gifs einstellen. Ansonsten erwarte ich eigentlich nicht viel von dem Film und werde den wohl mal auf BD anschauen.

  • Reply christopher 19. 6. 2012 at 22:27

    Also ich fand keinen der Trailer sehr ansprechend und @Koprolalist: Ich erwarte same old story…

  • Reply arckanum 19. 6. 2012 at 23:58

    Boah ey, wie langweilig kann ein Trailer sein?!

  • Reply Martinmartin 20. 6. 2012 at 0:39

    Die Musik weist schon deutliche Ähnlichkeit zu „Time“ vom Inception Soundtrack auf. Bin nicht der größte Zimmer Fan, besonders auf Platte, aber im Film zeigt seine Musik doch Wirkung. Meist recht simpel und weit entfernt von der Komplexität anderer Komponisten, aber er ist schon nicht zu Unrecht so beliebt bei Filmemachern.

    Der Trailer geht in Ordnung, auf den Film freu ich mich wie nochmal was!

  • Reply Nitpicker 20. 6. 2012 at 7:27

    Wissen wir denn, dass die Trailermusik von Zimmer ist? Der Inception Trailer wurde ja auch nicht von Zimmer „gescored“. Aber es klingt in der Tat schon sehr nach einem Soundtrack-Derivat für einen Trailer zurechtgeschnibbelt. Vermutlich ist’s der Hans. Ich finde übrigens, dass Soundtracks wie der von Gladiator oder Kung Fu Panda (ja, ehrlich!) denen von anderen großen Filmkomponisten in puncto Komplexität in nichts nachstehen. Also ich würde das Zimmer nicht grundsätzlich ankreiden wollen. Aber die Zimmer-Frage ist ja immer ein bisschen wie BMW/Mercedes, Pepsi/Cola, St.Pauli/HSV … :-)

  • Reply DocBobo 20. 6. 2012 at 9:15

    Nolan, Zimmer … es passt einfach! Film und Musik (wie auch bei „The Prestige“) passten sehr gut zusammen, wenn ich mich an Gurken wie „Public Enemies“ erinnere oder auf meinen Schock als ich den ersten Trailer von „Gangster Squad“, was zum Teufel soll dieser sch… Rap („Isch will Räppä wärd’n“ das hört man doch immer im Unterschichten-TV)???

    Hauptsache kein Rap o.ä. Teenies „Isch will Räppä ..“ Scheiße!

  • Reply Dr.Strangelove 20. 6. 2012 at 12:23

    Wenn man sich das Youtube Thumbnail/Still anschaut… und da ins besondere die Farben… dann ist das echt nicht mehr schön. Zum Vergleich einfach mal P.T. Andersons The Master anklicken. Ich kann diese Orangefarbenen Gesichter + grüngraublauen Klamotten, Straße, Hochhäuser, Rauch und Nebel einfach nicht mehr sehen. Nolan hat sich immer hervorgetan in dem er gegen 3D war, gegen zu viel CGI. Warum nicht auch gegen übertriebenes Colograding?

  • Reply Michael 23. 6. 2012 at 19:54

    War der Trailer fake? Weil, taucht zB auch nicht bei iTunes Trailers auf.

  • Kommentar hinterlassen