Looper (Trailer)

17 Comments

Der Trailer scheint mir einigermaßen vielversprechend. Umso verwunderlicher finde ich, dass der Film im Dezember 2012/Januar 2013 direkt auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wird.

Die Geschichte in Kürze:
Im Jahre 2042 steht Joe (Joseph Gordon-Levitt) im Dienste einer kriminellen Organisation aus der Zukunft. Als ihm eines Tages sein eigenes Ich aus dem Jahr 2072 (Bruce Willis) vor die Flinte gerät, geht sein Leben endgültig den Bach runter. Joe gegen Joe gegen die Frage nach Vorherbestimmung oder Veränderbarkeit der Zukunft. Ich bin gespannt, allerdings noch nicht aus den Socken gehauen:


(Youtube Direkt, via Looper Stuff)

In : News, Trailer

About the author

Bei den Filmfreunden bloggt Malcolm über die wunderbare Welt der seichten Unterhaltung. Auf eye said it before bloggt der freundlichste Filmfreund (Nilz N Burger) über Flausch, Werbung und WTF. Wenn er gerade nicht bloggt, arbeitet Malcolm freiberuflich als Digital Creative, wo er das Internet zu einem schöneren Ort macht. Nichts zu danken.

Related Articles

17 Comments

  1. rug@dizzer

    Direct-to-DVD? Mit dem LineUp? Der sieht doch nicht nur wirklich gut aus, der hat auch noch ne Hammerbesetzung. Das kann nur was mit der Rechteabteilung zu tun haben. Für solche Schwachsinnigkeiten zeichnen sich am Ende immer nur Anwälte (die Pickel am Arsch einer jeden Gesellschaft) verantwortlich.

  2. Michel

    Ich glaube, hier habt da was missverstanden.
    Das bei looperstuff verlinkte Bild, spricht nur über das home media release. Der Film wird aber dennoch in den Kinos gezeigt, siehe imdb: http://www.imdb.com/title/tt1276104/releaseinfo

  3. chris

    wo gab’s die info mit direct-to-dvd? kann dazu grad nix finden

  4. Michel

    Wo ist eigentlich mein Kommentar? o.0

    Na egal, dann nochmal:
    Ihr scheint da gehörig was missverstanden zu haben.
    Das Bild auf looperstuff besagt lediglich, dass die Veröffentlichung der DVD/BD in diesem Zeitraum ist, aber NICHT, das es eine Direct-To-DVD-Veröffentlichung sein wird.
    Auf imdb stehen die Veröffentlichungsdaten der Kinoveröffentlichungen: http://www.imdb.com/title/tt1276104/releaseinfo

    Nach wie vor ist der 28. September (US) bzw. 11. Oktober (DE) das VÖ-Datum für’s Kino.

    Mal davon ab, gibt es keine andere Quelle für dieses “Gerücht”.

  5. anschieber

    Die Story ist zu billig fürs Kino hätte ich gesagt. Und Bruce Willis hat eigentlich auch schon ausgedient.

  6. Y.

    Da steht doch nur, dass er im Dezember/Januar auf DVD erscheint – wie üblich 4 Monate nach Kinostart. In D läuft der am 11.10.2012 in den Kinos an. Ein Blick in die imdb hätte dafür genügt…

  7. Jumn

    28. September US-Kinostart, 11. Oktober Deutschlandstart… das sind die Infos die man überall findet, wohingegen für direct-to-DVD nur ein ominöser tumblr-Screenshot spricht. Außerdem schließt sich das doch nicht aus, der Film kann doch September/Oktober in die Kinos kommen und im Januar auf DVD/BR? Nirgendwo steht was von Heimmedien-Exklusivität.
    Oder hab ich Unrecht? Wenn es mehr Informationen gibt bitte ich um Aufklärung! Auf den Film freu ich mich nämlich ziemlich, und würd ihn echt gern im Kino sehen.

  8. Silent Rocco

    Der geht definitiv nicht direkt ins Heimkino.

  9. joemisch

    v.a. steht in der belegquelle doch nix von deutschlandrelease…. macht mir keine sorgen hier! vorfreude auf das ding wächst. :)

  10. burns

    Direct to DVD?
    Nö.
    Das stand vor zwei/drei Monaten schon dick bei den Apple-Trailern. Dann kommt dat auch auf Kino.

  11. GhostDog

    Naja, Hesher war auch bei den AppleTrailern und kam dann als DVD-only, wenn ich mich nicht irre.
    Aber ich rechne trotzdem fest damit, dass Looper im Kino kommt. Den Film umgibt doch bisher sehr viel positiver “Buzz”. Cast ist auch ansprechend, der Trailer sah vielversprechend aus.

  12. Hans

    Ist ja klar, wenn man jemanden ohne Komplikationen umbringen möchte, dann lässt man ihn ohne Maske von seinen vergangen ich töten. Was kann da schon schief gehen? Klar hätte man auch nen anderen Looper nehmen können, aber wozu diesen Aufwand betreiben?

  13. justus_jonas

    Mal so etwas Off-Topic. Am Anfang dieses Beitrags steht ‘ne Fehlinformation (weil Looper klar ‘nen Kino-Starttermin bekommt, kann man mit Leichtigkeit googlen). Darauf wird auch in den Kommentaren hingewiesen. Geändert wird’s natürlich nicht. Warum auch? Weil hier ohnehin nix mehr passiert. Das ist eigentlich ziemlich traurig, weil die Seite – gerade in ihren Anfangstagen – hier wirklich mal spannend und nett war. Filmfreund Nilz schaut fast gar nicht mehr vorbei. Reviews zu aktuellen Filmen gibt’s auch kaum noch. Ein Kinostart wie “Amazing Spider-Man” wird irgendwann – wenn überhaupt – noch nachgeholt. Filmfreundlich ist hier kaum noch was. Wenn ich aktuelle Trailer sehen will – und das nicht erst manchmal Tage nachdem sie online gestellt werden – gehe ich auf Slashfilm. Die 5FF brauch ich in dieser Form nicht mehr. Klar. Mein Verlust, wen kümmert’s, etc. Aber die Seite hat echt mehr Potential (das hat sie zu Beginn gezeigt) und krebst aktuell echt auf tumblr-Niveau rum. Schade drum.

  14. amigr01

    danke justus – direkt mal das speeddial von den filmfreunden in slashfilm geändert. byebye.
    looper sieht aus wie inception irgendwo, btw.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15

  • photo from Tumblr

    boyshighlandladdie:

    tedderette:

    tokillthedragon:

    spookingghostingoperating:

    brokenponycutiemark:

    averytheelfchild:

    love-tastes-like-lemon-juice:

    youcrashquims:

    madgastronomer:

    gothiccharmschool:

    Sir Christopher Lee, more fantastic than all of us. ALL OF US.

    Performed in a metal opera as Charlemagne.

    Schooled director of original and only worthwhile Wicker Man about ancient Druidic practices.

    And blessed with the most authoritarian voice ever. And I think he’s like 1,90m tall

    The only person in Peter Jackson’s LOTR cast to have met and conversed with J.R.R Tolkien 

    Corrected Sir Peter on the sound a person makes when stabbed in the back due to actual experience with that action

    He didn’t just perform as Charlemagne; he’s directly related to the great Frankish king.

    His WWII service was in the British Special Forces.

    He was an SOE agent, right?

    That he was

    01/05/15