R.I.P. Ernest Borgnine

6 Comments

Er hat ein stolzes Alter erreicht: 95 Jahre ist er geworden, geboren 1917. Ich hab ihn zuerst als bärbeissigen Kumpel von Jean-Michael Vincent in Airwolf kennengelernt und entdeckte erst später, dass er auch ein guter Schauspieler ist. Ob im Dreckigen Dutzend, in The Wild Bunch, Poseidon Inferno, Das schwarze Loch oder Die Klapperschlange – seine knarzige, aber oft liebenswerte Art machte ihn zu einem der Gesichter die man nicht vergisst. Zuletzt freute ich mich, ihn in den Guilty Pleasures “R.E.D.” zu entdecken.

Ernest Borgnine starb am vergangenen Wochenende an Nierenversagen.

In : News

About the author

Oliver “Batz” Lysiak studierte Mediensoziologie und arbeitete als Redakteur u.a. für NDR, RTL, Pro7, wo er lernte, dass “die Zuschauer Ironie nicht verstehen”. Seit 2006 betreibt er, zusammen mit vier anderen Cinemaniacs, das erfolgreiche Filmblog “Die Fünf Filmfreunde” und arbeitet als “Creative Director” und Filmjournalist bei Deutschlands größter Filmwebsite moviepilot.de. Er mag Wombats, Katzen und Leute die im Kino die Klappe halten und träumt davon, irgendwann von Stephen Fry adoptiert zu werden.

6 Comments

  1. Mein Senf

    Ernest Borgnine ist (ähnlich wie J.K. Simmons oder Richard Jenkins) einer derjenigen Schauspieler, die schon als Opis auf die Welt gekommen sein müssen.

    Alles Gute auch von mir!

  2. ZSSnake

    Traurige Sache, das. Ich hab ihn vor allem durch einen meiner absoluten Lieblingsfilme Escape from New York in Erinnerung und fand ihn immer grundsympathisch. Toller Typ, guter Schauspieler, einfach ein Charakter.

    R.I.P., du warst einer von den Guten!

  3. Renington Steele

    Fffffuck. Ich dachte immer, Ernie lebt ewig. RIP.

  4. East Clintwood

    Den Schauspieler erst in der Schrottserie Airwolf kennengelernt..Batz?

    Das ist so, als ob Du Roy Scheider erst in in seaQuest gesehen hättest; und nicht erst als Brody bei Jaws.

    Ich glaube, ich überlese Deine nächsten Kritiken….vorerst.

  5. Batzman (Oliver Lysiak)

    Du warst mit 9 bestimmt schon ein absoluter Cineast Clint und hast statt Sesamstrasse Panzerkreuzer Potemkin gesehen…

    Sheeesh. Kopf anschalten, dann schreiben.

  6. Rocksteady

    Und ich dachte der wäre schon seit 20 Jahren tot. :-(

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)

Fünf Facefreunde
Fünf Filmtumblr
  • photo from Tumblr

    widowsarrow:

    it is becoming increasingly clear that Robert Downey Jr. spends a lot of time on Tumblr

    03/17/15

  • photo from Tumblr

    drwatsonbagginsfreeman-nygaard:

    Martin Freeman quote from Jimmy Fallon

    01/25/15

  • photo from Tumblr

    lilprince:

    bloglikeanegyptian:

    inkalypse:

    ARE YOU FLIPPING KIDDING ME

    "a young british thief teams up with the thieves"

    WHY

    WHYYYYYYY

    WHYYYYYYYYYYY

    What. The. Fuck. Stop, just stop.

    01/18/15

  • photo from Tumblr

    necroticfeasts:

    jedavu:

    Famous Horror Icons Reimagined as Babies

    In his “Baby Terrors” series of funny illustrations, Chicago-based artist Alex Solis takes some of pop culture’s most famous horror characters and reimagines them as babies.

    Holy shit! The leatherface one!!!

    01/10/15

  • photo from Tumblr

    book-of-the-courtier:

    DVD cover for gay and lesbian comedy movie “Pride” is ‘straight-washed’ for American market

    In case you’re wondering the critically acclaimed comedy is about a group of gay and lesbian activists who supported striking miners in the 1980’s

    The top photo is the USA DVD cover with Lesbians & Gays edited out, the bottom photo is the European version

    The wording has also changed from  ”a London-based group of gay and lesbian activists” to “a group of London-based activists”.

    01/05/15